Shortys Winterrakete

  • Dann will ich euch mal meine Winterrakete vorstellen.
    Diese PS-Monster soll mich nun jedes Jahr von November bis März begleiten.


    Es ist natürlich ein Astra-F
    Ausstattung: nichts, bis auf ein überflüssiges GSD
    Leistung: nicht vorhanden (C14NZ)
    Räder: hat er 4 Stück + 1 Lenkrad
    Farbe: dunkelrot – sieht zum Glück nicht aus wie ein Feuerwehrauto


    Den Wagen hat vorher mein Bruder besessen und da wurden auch schon ein paar Änderungen am Fahrzeug vorgenommen. So wurde unter anderem ein Radio mit dazugehörigen Boxen eingebaut. Dann wurde das SID gegen ein TID getauscht. Auch hat er ein paar eFH spendiert bekommen.
    Des Weiteren wurden ein paar GSI-Rückleuchten verbaut und eine Scheibentönung vollzogen.
    Anbei ein paar Bilder




    und >>>hier<<< der Link zur Vorgeschichte des Wagens



    Gruß Shorty_GSI

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • Schicker Astra :D:thumbsup: Fast schon zu schade wie ich finde als Winterauto.


    Na dann schauen wir mal ob mein erster Astra so dastehen wird (was Rost angeht) wie dein Astra :rolleyes:

    Du machst dir keine Gedanken solange die Nutella nicht nach Schei*e schmeckt -DCVDNS



    OPCOM 120309a und TIS 1/2011 vorhanden :)

  • hier gibt es Neuigkeiten.
    Der Wagen wurde letzten Monat verkauft.
    Anfang des Jahres hatte das "gute Stück" noch einmal eine neue HU-Plakette bekommen (ohne erkennbare Mängel).
    Dazu musste vorher natürlich noch die eine oder andere Kleinigkeit getan werden, da sich die braune Pest ganz schön in den Radhäusern und am Schweller ausgebreitet hatte.


    Vor dem Verkauf wurde noch das eine oder andere Detail "zurück gerüstet", wie z.B. die eFH und die Alu-Felgen wurden gegen Allwetterräder mit Stahlfelge getauscht.
    Bilder werde ich die Tage dazu hier noch hochladen.


    Gruß Shorty

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • So wie es jetzt ausschaut mit dem Fahrrad. Hab noch kein adäquaten Ersatz gefunden. Der Markt gibt nicht das passende her zur Zeit, entweder zu schlechter Zustand, zu teuer oder zu weit weg - es soll ja wieder ein Astra F 3-türer sein, nur mit Klima dieses mal.
    Bin am überlegen mir mein "roten Barron" erst einmal fertig zu machen. Aber ob das noch Sinn macht???


    Gruß Shorty

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • So, ich hab mir wieder ein Winterauto zugelegt.
    Ein Astra F 1.4 mit HU bis 05.18 und knapp 112.000km auf der Uhr.


    Ausstattung "GL" (gähnende Leere - also nichts)




    Ein paar Sachen müssen gemacht werden. Dazu werde ich mir den Wagen heute Nachmittag genau anschauen.



    Gruß Shorty

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • Nix Gl....hat doch Schiebedach...

    nein, hat er nicht :P





    Nun mal zur Bestandsaufnahme vom Sonntag.
    Die Längsträger bei der Federaufnahme der Hinterchse sahen mit dem Unterbodenschutz schlimmer aus als es ist. Hab den UB mal mit ein Schraubendreher abgekratzt uns siehe da, noch lange nicht durchgerostet - muss vor dem Winter aber noch unbedingt eine Rostvorsorge getroffen werden.


    Dann war nicht zu überhören und -sehen das der Endschalldämpfer seine besten Zeiten lange hinter sich hatte.
    Und wo wir schon mal unterm Astra lagen auch gleich noch mal die Bremsleitungen angeschaut. Diese müssen wohl über kurz oder lang auch ersetzt werden.


    Des Weiteren hat sich herausgestellt das der Astra eine serienmäßig verbaute ZV hat, nur war ein ZV-Motor defekt. Dieser wurde getauscht und siehe da nun funktioniert sie auch wie sie soll.
    Vielleicht werde ich noch eine Fernbedienung oder Alarmanlage einbauen, aber das hat noch Zeit.
    Dann muss noch der Kühlmittelausgleichsbehälter getauscht werden da dieser einen Riss am Rücklauf hat und dort das Kühlmittel tropft.


    Und wie üblich ist das Blech am Tank und den Radläufen durch – was ich aber schon beim Kauf gesehen habe, da dieses halbherzig versuchte wurden instand zu setzen.

    Die ist aber ein „Pfs“ und wird wohl im Frühjahr in Angriff genommen.


    Gruß Shorty

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • Der GT soll auch wieder fertig gemacht werden und michdann über den Winter 2017/18 bringen.
    Der neue 1.4er soll später zum Turbo umgebaut, da dieSubstanz wesentlich besser ist (wenn auch nicht perfekt) als die des GTs. - Dasist erst einmal der Plan.
    Ich habe am Wochenende mal angefangen mich um den Rost zukümmern und habe mit der linken hinteren Fahrzeugseite angefangen und siehe dazwei kleine Löcher im Radhaus entdeckt.


    Der Längsträger schaut noch recht gut aus. Dort sindnicht einmal ansatzweise Durchrostungen zu finden – alles noch „nur“ oberflächlich.


    Leider hat bei der Arbeit meine kleine einfacheSandstrahlpistole das zeitliche gesegnet (Lochfraß).
    Nun warte ich darauf dass der Postbote mir die neuevorbei bringt und ich weiter machen kann.


    Gruß Shorty

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • Die Dauerbaustelle ist ein originaler C20XE und soll es auch bleiben.
    Zur Zeit bin ich dabei die besonders kritischen Stellen zu entrosten und neu zu versiegeln, damit die Karosse auch gut durch den Winter kommt. Habe jetzt die Federaufnahmen mit einen gezopften Drahtbürstenaufsatz grob gereinigt und seit ein paar Tagen bin ich dabei die Bleche mit 'ner kleinen Sandstrahlpistole zu bearbeiten.


    Gruß Shorty

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • Die neue Sandstrahlpistole ist mittlerweile eingetroffen und wurde auch gleich mal ausprobiert. Als die Tage der Strahlsand zur neige ging wurde neuer bestellt. Dieser kam gestern auch an. Bestelle hatte ich eine Korngröße von 0,2 - 0,8mm. Bekommen habe ich folgenden:


    Mit mein kleinen Rest Strahlsand konnte ich wenigstens noch den linken hinteren Bereich des Langträgers stahlen.




    Das Blech wurde dann mit einer ersten Schicht Brunox Epoxi geschützt.



    Gruß Shorty

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von shorty_gsi ()