Von Stufe zu Stufe - FC31 & Motor startet nicht; KW-Sensor defekt?

  • Hallo,


    dann möchte ich auch mal mein erstes eigenes Auto vorstellen. Es handelt sich um ein Astra F Stufenheck mit dem 1,6 szr Motor. Ausstattungsmäßig hat er eigentlich nichts - bis auf ein Schiebedach mit Kurbel und den TID (weiß gar nicht, ob es im FL Astra auch Modelle ohne TID gab, wir hatten damals in unserm VFL Astra mit CD Ausstattung jedenfalls kein TID mit Temperaturanzeige). Den Drehzahlmesser nachzurüsten war das erste, was ich umgebaut hatte. Hab gleich den 8000er Drehzahlmesser genommen. Die Tankanzeige will ich noch ändern, dass da wieder 50 l steht statt 60. Die Geschwindigkeitsanzeige will ich auch austauschen, hab ne w=1102 er hier liegen die von 20-240 geht. Leider ist der KM Stand verständlicher Weise anders. Ich will den Stand übernehmen, damit ich auch aufm Tacho den korrekten Wert später stehen habe. Wie mach ich das am besten?







    Übrigens ist die EZ vom 20.11.1997 - also einer der letzten. Nochwas zum Thema Rost, der Wagen hat ein paar kleine Blüten, einmal auf der Stelle wo die Batterie liegt, dann an der Stelle wo die Antenne ist, wenn man den Tankdeckel aufmacht sind unten noch paar zu sehen. Sonst siehts eigentlich sehr gut aus. An den Radläufen ist nix zu sehen. Leider hat der Vorbesitzer die Löcher in der Hutablage vergrößert und auf der einen Seite wurde das Metall auch schlecht bearbeitet. Sieht mehr aus, als hätte da Jemand mit ner Metall-Schere rumhantiert.



    Edit:


    aktuelle Bilder findet ihr auf den letzten Seiten dieses Thread

    www.endstufev6.de

    Baustellenlink meiner Stufe


    "Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden: einen kleinen, leichten Sportwagen, der die Energie effizient nutzt.
    Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen."

    - Ferdinand Porsche

    Dieser Beitrag wurde bereits 26 Mal editiert, zuletzt von LifeRacer ()

  • Ich hatte den Tacho noch zu Hause liegen und sonst hätte ich einen anderen extra kaufen müssen. Dass ich die 240er Anzeige reinmachen möchte, hat momentan eher optische Gründe, mehr nicht.

  • steht ja garnicht mal so schlecht da mach was draus, aber 97 er und spiegel kappen und stoßfänger unlakiert? ist das nicht seit facelift standart?


    gut möglich, dass der Vorbesitzer dadran Schuld ist. Aber ich hab auch die niedrigste Ausstattung überhaupt denke ich^^

  • MOIN


    jo ne Stufe bin ja auch Stufen Fan, steht ja gut da, ggf ists nen Reimport, DZM und Lack an Spiegel und Stoßi waren eigentlich Serie ab 97.


    MFG Svene


    :408:

  • schöner stufe hats du da
    an deinem Tacho muss du aber noch die scheibe für Tankanzeige und Temperatur tauschen admit er richitg anzeigt
    mach was schönes aus dem stufe ist echt zu schade ihn zu verbasteln.


    MfG Seppo

  • MOIN


    jo ne Stufe bin ja auch Stufen Fan, steht ja gut da, ggf ists nen Reimport, DZM und Lack an Spiegel und Stoßi waren eigentlich Serie ab 97.


    Also die Erstbesitzerin kam aus Leipzig, mehr weiß ich leider nicht.


    Welche Felgen könnt ihr mir empfehlen von der Qualität? Die Felgen sollten auch direkt passen, ohne Zenterringe oder so.

  • Schöne, jungfräuliche Stufe. :)


    Dass da nichts lackiert ist, ist glaube normal bei der GL-Ausstattung. Egal welches Bj.

    Ein Mann will einen Mietwagen abholen; Dame am Tresen will Opel-Schlüssel überreichen; Mann sagt, keinen Opel bitte, lieber den vor der Tür; Dame drückt auf den Opel-Schlüssel. Die Lichter des Wagens vor der Tür blinken.

  • MOIN


    jo beim GL, den gabs doch aber nur bis 95, dann nur noch als Reimport mit nur Fahrerairbag, mh ggf ist er ja nen anderes BJ als Erstzulassung.


    Aber trotzdem schön Neu.


    MFG Svene


    :408:


    edit. da Seitenblinker eigentlich doch BJ Ende 97, naja egal

  • Fahrer- und Beifahrerairbags sind übrigens vorhanden. Steht die Ausstattung noch irgendwo?

  • Ich wollte mich mal wieder melden, leider kam ich kaum zu etwas, da mich der Bund zeitlich sehr einspannt.


    Hier mal der Wagen meiner Eltern und mein Astra - beide frisch gewaschen:




    Hab seit den letzten Bildern 7000 km verfahren. Leider hat mich Jemand auf dem Parkplatz vorne recht angerempelt und ist dann abgehaun. Der Kotflügel ist vorn an einer Stelle leicht eingedrückt und hat Schrammen bis zum Radlauf. Sehr ärgerlich.



    Schwarze Seitenblinker hab ich montiert, die finde ich aber nicht so pralle. Durch den Schaden werde ich die Kotflügel im Frühling tauschen, aber dann ohne Seitenblinker.


    Außerdem habe ich die Mittelkonsole mit TFT Monitor fast fertig.

  • sehr schicker wagen ja das problem mit der zeit wegen bund kenn ich nur zu gut vergess bloß keine bilder von den umbauten.

    1. dummlabern


    2. informieren


    3. nochma dummlabern


    4. immernoch nicht kapieren


    5. es dir von jemand anderen erklären lassen der ahnung hat....


    6. nachdenken


    7.klappe halten


    8. NOCHMA nachdenken weils beim 1. ma eh net wirkt!


    9. gesetz NOCHMA lesen!


    10. mit VISA bezahlen


    11. immernoch nich schnallen: Unbezahlbar!!!!!!!!!!!!

  • Freitag habe ich endlich eine neue Hutablage bekommen vom Schrottplatz in der Nähe. Habe mich tierisch drüber gefreut. Vorhin habe ich mir fast die Pfoten abgefroren, aber jetzt sind die neuen Audio System Lautsprecher verbaut. Allerdings benötige ich einen 10 mm Adapterring noch zusätzlich, weil sonst die Scheibe an den Magneten anschlägt, kennt jemand einen Shop, wo ich sowas bekomme? Leider klappern die Türverkleidungen, wie verhindere ich das? Es kommen eh andere Türverkleidungen ran, da ich schon original Ledertürverkleidungen hier liegen habe und die Türen noch gedämmt werden müssen. Außerdem kommen noch elektrische Fensterheber rein sowie ZV.
    Heute habe ich meinen Astra vom Lackierer abgeholt. Der Kotflügel hinten rechts wurde neu lackiert, da mein Onkel das Loch verschlossen hat von der Antenne. Wir haben auf Dachantenne umgebaut. Die Antenne sitzt schon und das Kabel ist auch schon verlegt, nur benötige ich noch einen Adapter. Die Dachantenne hat den gleichen Anschluss, wie das Original Antennkabel am Radio Ende. Doch muss ich das Antennenkabel mit dem Schraubanschluss mit einem Adapter an das neue Antennenkabel anschließen. Kann mir Jemand helfen und mir sagen, wo ich solch einen Adapter herbekomme?


    Außerdem wurde der Jom Grill ohne Opel Zeichen lackiert und vorhin noch im Dunkeln von mir montiert^^. Außerdem habe ich originale elektrische Facelift Spiegel besorgt und komplett lackieren lassen. Die werden aber später verbaut, erst brauch ich noch die Türkabelbäume.

  • Gute Idee, ich werde da wohl nächstes WE mal hinfahren.


    Hier mal paar Bilder:


    die Blinker:


    2010-02-20 10.16.33.jpg


    die lautsprecher:


    2010-02-20 10.16.07.jpg


    der gecleante Kotflügel:



    direkt von oben:


    2010-02-20 10.15.11.jpg


    direkt von unten:


    2010-02-20 10.14.55.jpg


    zur Vorgehensweise, es wurde ein Blech von hinten gegengepunktet und dann verzinnt. Ich bin nicht so der Freund von Spachtel. Wie man sieht ist von hinten Silikonähnliches "Abdicht-Zeug" zur Konservierung genutzt. Was genau weiß ich nicht, das hat mein Onkel in der KFZ Werkstatt für solch Zwecke gehabt. Ich möchte hier nochmal meinem Onkel danken, der ist KFZ Mechaniker und ohne ihn wäre das wohl nicht so schnell möglich gewesen.


    Hier die neue Antenne:



    und der neue Kühlergrill:



    Und dann benötige ich einen Adapter, der diese beiden Kabel verbinden kann:


    2010-02-20 10.14.11.jpg



    Übrigens hatte ich Original eine manuelle Antenne drin, doch hing dort auch gleich ein Stecker für eine elektrische Antenne.


    Achja, mein Schloss inner Heckklappe hat ewig nicht funktioniert. Auch ein Bad in WD-40 hat nicht geholfen. Doch nun haben wir es in Rostlöser getränkt und anschließend neu geölt - jetzt funktioniert es besser denn je =)

  • Sieht doch super aus.


    Hoffentlich verziehen sich die Rippen nicht vom Kühlergrill bei dir.


    Hatte das damals bei meinem gehabt die haben schöne Schlangenlinien gezogen.