Demnächst das aus für Euro 2 in der Umweltzone, Astra F am Ende???

  • Und warum ist Dies so?

    Weil die Autobetrüger dort keinen Staubzucker in den Allerwertesten geblasen kriegen, sondern nur Millionenklagen, wenn Scheisse gebaut wird, zumindest Die Deutschen!

    Anders als HIER, wo Sie von Oben herunter auf die "Volksvertreter" herunterschauen und sagen, geht nicht, wollen wir nicht und Hr. Scheuer sagt, alles klar, dann beteiligen wir uns wenigstens daran, das die Leute Ihre alten Gurken aufn Schrott werfen und Ihr armen armen Autohersteller neue Autos verkaufen könnt.


    Damit wir dann wenigstens als Pseudo-Umweltfreunde dastehen und Ihr Eure Halden leer bekommt.

  • Also ich würde keine voreiligen Schlüsse ziehen.

    Abwarten, könnte mir vorstellen das bei der Abgas Mysterie auch irgendwo was Bj bezogenes mit drin hängt. Kann sich ja nicht jeder ein neues Auto leisten was unbedingt besser ist von den Abgaswerten wo ja zumal erst recht gelogen und betrogen wird was die Werte betrifft.


    Mfg

  • bei uns steht einfach verlassen ne VfL Stufe am Strassenrand rum, die hat TÜV und sogar noch Zulassung, inzwischen haben welche Trottel die Haube geöffnet...zum heulen.



    Werde kommende Woche mal schauen, wem die gehört und die versuchen abzuschwatzen, aufn schrottplatz steht nen cc Mit ehem intakten Himmel o. Schiebedach, da sind diese Idioten einfach mitn stapler durch, ich könnte ausflippen....

    Ich schau Fr mal den Himmel an, vllt isser rettvar

  • Hier geht es mir als „Pseudo-Ausländer“ (Deutscher mit Wohnsitz in Österreich) dank der Dusseligkeit des wie alle Berliner Behörden grundsätzlich unfehlbaren LABO Berlin besser. :366:


    Nach Einsendung (online) meiner eingescannten Zulassungsbescheinigung Teil 1 bekam ich für meinen Zafira A 2.0 Diesel mit EURO 3 - Einstufung netterweise eine grüne Plakette EURO 4 zugeschickt. Habe natürlich nicht protestiert ... die 6 Euro war mir der Spaß wert.


    Die Städte, die in meinen Deutschland-Urlauben für mich hauptsächlich von Interesse sind, nämlich Braunschweig und Wolfenbüttel, haben eh keine Dummweltzonen ...

    Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


    Privat: Zafira A 2.0 DTI Comfort (Y20DTH) Automatik in rentnergrau-metallic (lichtsilber Z163) 738083_6.png

    Dienstlich: Im zufälligen Wechsel Mercedes-Benz Citaro und MAN Lion's City

  • Also ich würde keine voreiligen Schlüsse ziehen.

    Abwarten, könnte mir vorstellen das bei der Abgas Mysterie auch irgendwo was Bj bezogenes mit drin hängt. Kann sich ja nicht jeder ein neues Auto leisten was unbedingt besser ist von den Abgaswerten wo ja zumal erst recht gelogen und betrogen wird was die Werte betrifft.


    Mfg

    Wo du gerade Baujahr bedingt in den Raum wirfst ... Uns ist die Tage was aufgefallen und eventuell lässt sich doch der C20XE in 97er Karossen eintragen ^^

    Es ist nur Auslegungssache .. Die Karosse ist zwar in dem Bauhjahr mit D3 vom band gelaufen, aber die Zulassung vom Astra F ist von 92 ^^ Und das steht auch im Schein drin! :360:


    Sorry für Offtopic, aber das kam mir grad beim Lesen in den Sinn.

    Astra F Stufe 474 x2

    Corsa B Mutti Edition



    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

  • Bzgl. des Themas... so glaube ich nicht, dass so heiß gegessen, wie gekocht wird. Anrainer sind von den Fahrverboten sicher ausgenommen. Bis zum P+R kommt man immer, und in die Stadt kann man dann mit den Öffis fahren. Und bei Dieselfahrverboten müsste man nur die Beschriftung (z.B. das 1.7D) entfernen. Kein Mensch überprüft, aus dem laufenden Verkehr heraus, die Motorisierung des Autos.


    Also nur nicht von der Panikmache beeinflussen lassen!8)


    Viele Grüße,

    Walter