Kombi als Nachfolger....

  • ...für den Mazda 626 GD,wollen wir hoffen das er uns lange Freude bereitet


    Octavia Kombi RS
    erster Hand
    knapp 130000 gelaufen
    Scheckheft gepflegt
    absoluter original Zustand
    kleine optische Sachen


    kenne den Wagen seit dem ersten Kilometer....es war der Wagen von meinem Dad :D und der hat ihn mir für lau überlassen...paar Kleinigkeiten optische Natur sind zu machen und das originale Radio funktioniert nicht mehr zu 100%,da bin ich mir aber noch nicht sicher was ich mache,original belassen oder was aus dem Zubehör
    20170731_192639 - Kopie.jpg
    20170731_193158 - Kopie.jpg20170727_112802.jpg
    20170731_193218.jpg
    20170729_174357.jpg



    Der Astra wird dann an meine Dame gehen...beim Mazda werden wir sehen ob wir nen guten Blechfritzen finden und in welche Richtung es preislich gehen wird

  • Da bring ich das auch mal auf den neusten Stand.

    Den RS hab ich im Mai verkauft und das recht schnell und für nen guten Preis. Nun mag man sich fragen warum...für viele unverständlich,bin ich doch nicht so richtig warm geworden mit dem Wagen. Auch nervten diverse Probleme bei Ersatzteilen. So hab ich knapp 6 Monate für neuen TÜV gebraucht weil kein originaler ESD verfügbar war,nicht mehr lieferbar und im Zubehör gibt es kein für den RS,ein Sport-ESD wollte ich nicht. Dazu die Probleme mit dem Xenon und dann war die Inneneinrichtung doch zu unpraktisch im Alltag.

    Ich weiß,alles wohl eher Kleinigkeiten aber wenn ich nicht so richtig warm werde mit einem Wagen,fang ich an ihn nur halbherzig zu behandeln und das hat er nicht verdient.

    Leider erschwerte sich die Suche nach einem Ersatz und nach ca 60 besichtigten Auto in knapp 2 Monaten musste dann schnell was her weil mein Chef es nicht so toll fand das ich ohne Auto bin.

    Auf die schnelle fand sich dann ein Audi 80 B4 2.0E für kleines Geld und wenig TÜV.....aber mit ner guten Basis.


    Er hatte so einige Mängel,sollte aber auch nur für 60km pro Woche reichen.....am Ende waren es aber 5000km da wir auch in den Urlaub damit sind. Und,er schaffte in dieser Zeit was der Octavia nicht geschafft hatte,er wuchs mir ans Herz....und nicht nur mir. Also war der Entschluss gefasst ihn doch noch mal TÜV fertig zu machen. Einiges hatte ich schon erledigt,ein Termin für weitere Arbeiten in der Werke war schon gemacht und neue WR hatte ich auch gekauft.........und dann fährt mir eine in den Wagen. Nichts wildes und nur Blechschaden aber doch so,dass es ein wirtschaftlicher Totalschaden wurde. Ein Aufbau war zunächst fest eingeplant,als aber dann das Gutachten kam,wurde dies verworfen...die Summe war mir dann doch einfach zu hoch. Also Audi verkauft und nun beginnt die Suche von vorn....was es wird,keine Ahnung.

  • Beitrag von Basti023 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Und da wäre der Nachfolger,zu unserem Coupe und dem Astra kommt jetzt noch ne Limo


    Erste Hand,noch altes Kennzeichen,wie neu von unten und oben...bis eine kleine Delle hinten links,alle Unterlagen inklusive Kaufvertrag,Serviceheft....und weil dem so ist,überlege ich einen zweiten Astra zu kaufen:D:D:D

  • Danke und ja,so etwas ist selten. Ich beobachte den MArkt ja schon eine Weile,dies ist mittlerweile unser 5. 626 dieser Baureihe und ich hab bestimmt schon gut 10 besichtigt bzw kenne einige von Treffen...in diesem Zustand war keiner. Von daher würde ich den für diese Fahrzeuge,schon gleich setzen mit einem 6er im Lotto 8o