Beiträge von Corsab88

    Hallo zusammen,
    Hier mal paar Bilder der neuen Sommer Räder :D .
    Es sind RH NBU Race in 8,5 und 9,5 x 19 mit 235-35-19 und 255-30-19.
    Fährt sich super aber evtl. müssen noch paar Spurplatten drauf, da is noch etwas platz.

    Dateien

    • IMG_6943.JPG

      (2,76 MB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6947.JPG

      (2,81 MB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6949.JPG

      (2,93 MB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_6948.JPG

      (2,98 MB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo miteinander,
    nach langer Zeit gibts auch von mir mal wieder was zu hören! Mein Astra GSI ist Verkauft, vill werden es einige nicht verstehen oder können es nicht nachvollziehen, aber ich hatte eben keine Zeit mehr für den Wagen. Habe noch meinen Corsa der aber ebenfalls steht und ich keine Zeit für aufbrigen kann ;( .
    Es war eine schöne Zeit mit dem GSI, und ich weiß das er bei einen Kumpel untergekommen ist und in guten Händen ist :thumbup: . Er wird weiterhin als Sommerfahrzeug genutz und nur bei schönen Wetter bewegt.


    Nun zu was anderem:
    Wollte euch hiermit mein neues Mercedes W204 Coupe vorstellen.
    Er ist ende 2012 gebaut, hat eine 2,5 Liter Maschiene mit 150KW, 204 Diesel PS.
    Mit AMG Styling Plus Paket. Auf den schwarzen AMG Felgen sind 225-40-18 und 255-35-18 Winterreifen gezogen (8 und 8,5x18). Sommerreifen stehen noch nicht fest bin zuzeit
    auf der suche, aber es soll auf jeden fall 19 Zoll in 8,5 und 9,5 werden. Endweder AMG oder Zubehör Felgen, mal schauen :D ...
    Geht sehr gut ab der kleine.
    Würde mich über eure meinungen und Antworten freuen.
    (PS: ich weis es ist kein Opel mehr)

    Dateien

    • IMG_5413.JPG

      (488,03 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5414.JPG

      (556,36 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5415.JPG

      (197,53 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5416.JPG

      (208,67 kB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5419.JPG

      (533,66 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5519.JPG

      (191,24 kB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Sers Kay,
    Sehr Schickes Auto, wobei ich wirklich der absolute Audi gegner bin (das weist du ja). Aber ein A-S3 war schon immer ein hingucker (egal welche Generation) auch ohne Tuning. Paar große Felgen rauf und die Sache passt :thumbup: .
    Das mit dem Astra ist schade, aber volkommen inordnung. Ich seh es ja bei mir habe selbst keine Zeit, nichtmal für meinen Corsa. Der neue Mercedes den Ich habe hat erstmal 2 Jahre Junge Sterne Garantie, d.h. bis auch paar verschleißteile fals was kommt, 2 Jahre ruhe und wenn was teueres kommt wie Turbo, Motor, Getriebe, Elektrik oder vieles andere wirds alle übernommen und gezahlt. Kost keinen Pfennig :D . Erst ab 100000 km kostet es 20% ersatzteile zuzahlung. Ich hab das basteln auch satt, langsam wird man echt älter! Wünsch dir viel glück und viel spaß mit deinen neuen Spielzeug :thumbup: . LG Andi

    Hi,
    Denk bitte nicht mal im entferntesten dran einen dratbürsten Aufsatz zu nehmen, deine Rostflecken sind ja gering und klein und nicht Riesen groß und tief und schon im Blech vernarbt. Also lass das bitte... Du wirst alles mit exenter und Papier wegbekommen...
    Frohes schaffen, stell mal Bilder ein und lass von dir hören.
    Lg Andi

    Hi,
    Also da falsch machen kann man sehr viel, es geht schon bei einer falschen themperartur los etc... Das ist schwer zu erklären. Mach das ganze nicht grad bei nur 10 Grad plus, warte bis wärmer is! Auch in Punkto Optik, aussehen, Farbe, nicht richtig schleifen oder die schleifspuren unterm Lack durchscheinen. Man kann echt viel falsch machen. Zuerst schleifst du den Rost gut raus (würd 180 trocken mit exenter sagen) und verschleifst alles mit nem weichen Übergang von Blech zu Lack (400 exenter), fals dellen drin sind kannst die mit feinspachtel rausspachteln. Gerade bei so kleinen Schönheitsreparaturen schau das du im Papier etc so fein wie möglich bleibst. Wenn dann der Rost weg ist tust einen Rostschutz über das blanke Blech, EP Grund etc, dann nimmst du in deinem Fall einen Dosen Füller, und sprüst in mehreren Gängen drüber ca. 3x, zwischendurch immer ablüften lassen nicht gleich volle pulle ;-)! Wenn das trocken ist verschleifst du alles mit 600-800 (lieber800) nass. Dann kommt der Basis Lack und wen dieser trocken ist dein Klarlack! Denk dran die ganze Stelle wo später auch Basis Lack und Klarlack hinkommt muss mind mit 2000 matt geschliffen sein, wenn du auch nicht angeschliffenen Lack etwas sprühst fällt dir das nach paar Tagen wieder runter! Es is echt sehr schwer zu beschreiben und zu erklären.. Sorry 8)

    Du könntest beim radlauf zB bis zur Kante lackieren wobei es da bei dir echt eng wird und nicht mehr ausgehen würde, dann eben beim astra bis zur nàchsten Sicke hoch! Die Tür kannst dann das Mittelteil lackieren von Kante oben bis unten. An so Kanten kannst immer gut aufhören... Falsch machen :D Kann man jede Menge.. Leider! Dir das jetzt zu erklären lass ich lieber. Und nein Füller ist kein Spachtel. Der Füller füllt Leiche Kratzer auf und ist die letzte Schicht bevor Farbe kommt. Ist eig immer grau, je nach Farbton dunkel bzw hell grau. Den Füller musst du schön verschleifen, auch die übergànge zum Lack schön weich verschleifen. Nimm am besten 600-800 nass da kommt man ein schönes schleifbild hin, wobei ich wie bereits gesagt hab der Lackierer eig den Füller nur noch sehr selten nass schleift (so is zu mindest bei uns in der Region)! Aber bei solchen kleinen stellen kommst da mit nen Streifen nasspapier am billigsten weg kommst!!! Danach kommt der basislack also quasi deine Autofarbe und danach dein Klarlack! Wobei man hier wohl mit beispritzverdünnung arbeiten kann was ich nicht würde weil du gute Kanten zum absetzten hast! Is schwer zu erklären... Auf jeden Fall musst du das gesamte Teil von sicke bis sicke schön matt schleifen bevor du füllest bzw nachdem du den Rost verschliffen hast! Das machst am besten mit nen flies mit 2000 Körnung oder etwas grober! Auch nass in deinem Fall. Sorry aber sowas ist echt doof für einen leihen zu erklàren... Mit freundlichen Grüßen Andi