Beiträge von Obo

    Naja ist ja nur die Umgewöhnung das passt dann schon irgendwann.


    Zum zerlegen ist mir ehrlich gesagt die Gefahr zu groß das der Tacho danach kaputt ist, ich lass mir die KM Ständen bestätigen und gut ist.

    Verkauft wird der Astra sowieso nie also hats nur einen Wert für die Versicherung.


    Ersatz zufinden ist leider auch nicht so leicht und die Tacho´s kosten doch ein wenig mehr als die "normalen".


    Grüße Tobi

    Gar nicht ;) das werde ich über eine Bestätigung vom TÜV über den KM-Stand des alten Tacho´s zum neuen machen und gut ist.


    Grüße =)

    Servus,


    habe nun endlich den elektronischen Tacho bekommen den ich wegen der Differnetialsperre fahren muss, da kein Tachowellenantrieb mehr montiert werden kann. Das Ziffernblatt ist nur gewöhnungsbedürftig im Vergleich zum "normalen" 240ger da keine roten Marken.


    Danke an Crook nochmal für die Leihgabe des anderen =)


    img_20180801_112028vfi27.jpg


    Die Slicks sind nun auch wieder sauber :D


    img_20180801_113911qff1j.jpg


    Grüße

    Servus,


    Slicks fahr ich von AVON in 8.0 x 21.5 x 15 in A56 an der VA und A53 an der HA.

    Gleich im Nachbardorf, Sitten... ;)


    Grüße

    Servus,


    ah ja cool, da ham wir grad den Manta zu seinem Stellplatz gebracht. Ums Eck von Langengern schraub ich ;)

    Danke dir Ronny.


    Und zum Thema, der Astra läuft seit letzten Donnerstag wieder die Sperre funktioniert auch noch wie gewohnt.

    Jetzt heißts nur mal bisschen Kilometer machen, nur leider klappt das von der Arbeit grad nicht so recht.


    Ist nochn bisschen was zutun bis zum nächsten Slalom, die Slicks gehören noch sauber gemacht und der Astra mal geputzt.


    Grüße Tobi

    okay danke das wusste ich nicht, das Problem ist aber nicht die gräuliche verfärbung sondern die enorme Menge an Spänen.


    Nein leider noch nicht muss mir das Spezialwerkzeug beschaffen...km520. Glaube Arthur hatte es von dir ausgeliehen =)

    Muss erst das Differential ausbauen damit ich das durchchecken kann.


    Grüße Tobi

    Danke Bullpac, Shorty ja da hast du wohl recht :D


    Also heute habe ich das Getriebe mal ausgebaut. Ich lass mal Bilder sprechen:




    So sah das Getriebeöl aus welches normal rot ist...

    img_20180611_181834cmj3b.jpg


    Beim abnehmen des Differentialdeckels kam dann diese Schraube zum vorschein:


    img_20180617_154102wxj4d.jpg

    img_20180617_1548581gko0.jpg


    img_20180620_211715y2kjp.jpg

    img_20180620_211721ncj8z.jpg

    img_20180620_213240iljef.jpg


    Die beiden Schrauben stammen vom Differential:


    img_20180620_213247yaju5.jpg


    2 von 4 sind noch im Differnetialkörper.

    Morgen werd ich mal sehen wie es weiter geht. Mein altes F20 hab ich ja noch rumliegen, würde aber nur ungern wieder ohne Sperre fahren ;)


    Grüße Tobi

    Immer gerne, hätte auch gekurbelt, aber direkt nachm letzten Wertungslauf konnte ich nicht mehr :D

    Das hört sich ja schonmal gut an! Drück dir die Daumen das es nur an der lockeren Schraube lag.


    Grüße Tobi

    Danke Shorty :D


    Am Sonntag waren wir in Kempten und haben dort am DMSB Slalom teilgenommen.

    Sarah hat Platz 10 und Ich Platz 5 erreicht. Leider habe ich wieder zwei Pylonenfehler im 2.Wertungslauf gemacht. Nachdem es im 1.Wertungslauf mit einer soliden 85ger Zeit ganz gut aussah.


    Auf der Heimfahrt gabs dann leider einen Defekt und wir wurden mit Hänger huckepack genommen, danke dafür Sepp!

    Zuerst sah es danach aus als ob Motoröl ausläuft, was sich dann aber als Getriebeöl rausgestellt hat. Nächste Woche hab ich dann Zeit das ganze zu zerlegen, hoffe nur das die Neue Sperre nichts abbekommen hat...mal sehen ;)



    Hier das ehemals rote Getriebeöl...


    Grüße Tobi

    Kein bekannter Hersteller ;) tut aber seinen Dienst.



    Paar Neuigkeiten gibts. Unzwar durfte der Astra zumindest zur Standesamtlichen Hochzeit am 16.05.18 als Fahrzeug seinen Dienst tun. Leider hats es ein wenig geregnet aber das hat und nicht davon abgehalten. Das heißt nun stehen in den Starter/Ergebnislisten der gleiche Nachname bei Sarah und mir.


    Für komische Gesichter hats gereicht bei uns vorm Standesamt mit dem Astra :P


    img-20180516-wa00125sp3j.jpg


    Dann gings zeitnah zu Crook auf Besuch da ich ihm was vorbeigebracht hab und seinen elektronischen Tacho testen wollte, da ich darauf umrüsten muss.

    Und da der Erik seinen Astra so schön geputzt hat gabs auch ein Bild. Danke Erik nochmal fürs testen.


    img_20180527_112143i6plk.jpg

    kleines Déjà-vu so sah das mal 2010 aus:

    http://opelixe.de/index.php?id…um=2010slalommuenchen#p64




    An dieser Stelle dann auch nochmal ich würde einen Astra F Tacho mit der Wegstreckenzahl K16111 suchen.

    img_20180527_11101399raa.jpg


    Nach dem es mit dem Standesamt nicht getan war ging es dann am 2.06.18 zur kirchlichen Hochzeit. Und damit die Überführung zum eigentlichen Hochzeitsauto auch ordentlich ist wurde der Kadett einmal poliert und geputzt.


    img_20180601_183230var61.jpg


    Weiter ging es dann mit dem Manta B...dazu schreibe ich dann in nächster Zeit nochmehr ;)


    img-20180603-wa000954oqv.jpg


    Grüße Tobi

    Dieses Wochenende waren wir nicht untätig, ein paar technische Probleme vom Astra wurden wieder in Stand gesetzt.

    Zum einen war der Benzinschlauch der Rücklaufleitung rissig und der Schlauch der Tankentlüftung beschädigt, das führte je nach Windlage zu einem Benzingeruch des Astras...

    Samstag habe ich dann die Rücklaufleitung sowie die Tankentlüftung gegen einen neuen Schlauch getauscht somit kein Benzingeruch mehr. :thumbup:

    Danach hab ich dann Abends die neuen Slicks für die Vorderachse montiert und auch gleich angefahren ;)


    Sonntag/heute gings dann bei schönsten Wetter auf nach Nandlstadt zum Slalom.


    img_20180513_161730ytsyb.jpg


    Ergebnis war für uns beide sehr gut. Sarah ist die beste Dame sowie 2te in unserer Klasse und für mich gabs den 1sten, trotz zwei ärgerlichen Pylonenfehlern. Hatte zumindest einen schnellen Wertungslauf fehlerfrei mit einer niederigen 47ger Zeit.

    Nebst den Pokalen gabs jeweils eine Dose Bremsereiniger und für Sarah einen Straußblumen :D war mal was anderes.



    Grüße Tobi

    Du wirst lachen aber ab und an sieht sie das ;) Die Herren schlendern ab und an mal durch die Fahrerlager und schauen nach dem korrekten Ablauf der Veranstaltung. Wobei das meist keine kritischen Blicke an den Fahrzeugen sind, eher interessierte.


    Als nächsten ist am 13.05.18 in Nandlstadt der Slalom auf dem Plan, ich hoffe das die Nennung noch durchgeht da wir recht spät dran waren.


    Grüße Tobi

    Kleines Update:


    Die Slicks auf der Vorderachse sind leider runter daher gabs zwei Neue:


    yfpym.jpg


    Die Flecken rechts am Reifen sind dann schon das Gewebe...

    a9qve.jpg


    Grüße Tobi

    Danke euch beiden =)


    Ich arbeite an den fehlerfreien Läufen :D

    Die gleiche Pylone wars nicht das hätte mich dann noch mehr genervt.


    Grüße

    Die Saison hat nun auch wieder begonnen.


    Hier ein Video des 2.Wertungslaufes in Diessen am Ammersee, Ergebnis war der 2 Platz von 12 Startern.

    Leider gabs 6 Strafsekunden aufgrund 2 Pylonenfehlern. Muss mich wohl erstmal wieder ans Auto gewöhnen...


    Meine Zeiten lagen auch sehr dicht beieinander:


    1.Wertungslauf: 39,93sek + 3sek (Pylone)

    2.Wertungslauf: 39,92sek + 3sek (Pylone)


    Zufrieden bin ich trotzdem, der Astra funktioniert wie er soll nur ich eben noch nicht :D





    Grüße Tobi

    Es gibt von Mechanix Gummidichtungen dir gleich zu den Korkdichtungen sind. Die halten auch auf Dauer dicht.

    Die schmalen Einlegedichtungen für die Plastikventildeckel sollten anders sein da sie ja in die Nut eingelegt werden.


    Grüße