Frage, was ist das für ein Kabel und kann das der Grund sein

  • Hallo,

    ich habe ein problem mit demAstra F meiner Mutter. Er ist schon nen Tacken Älter 97.

    Er fing plötzlich anunrund zu laufen, vom Gefühl auf 3 Zylindern, aber nicht immer.

    Habe Zündkerzen geprüft und dabei festgestellt, das Zündkerzen mit Öl (entildeckeldichtung undicht) vollgelaufen sind.

    Hatte mir schon gedacht, das es das nicht sein kann, aber dennoch, Dichtung gewechselt, trocken gelegt und wie

    schon geschrieben, er läuft immer noch unrund.

    Motorleuchte brannte zu dem Zeitpunkt nicht. Weiter im Motorraum geschaut und gesehen, das ein 3 adriges Kabel völlig morsch ist.

    Es läuft am Ventildeckel links nach unten in den Motorraum, die Kabel sind nun blank, da ich mit den Fingern die Isolierung so abkbibbeln konnte.

    Frage, was ist es für ein Kabel, und, kann das der Grund für unruhigen Lauf sein.

    Jetzt springt er schlecht an und es leuchtet die Motorleuchte.

    Habe 3 Fotos gemacht, die ich in den Anhang stecke,


    Foto 1: Kabel ab Stecker

    Foto 2: Kabel unten wo es an den Motroblock geht, ist ne Federummantelung drum, denke damit es nicht schmilzt.

    Foto 3: dort kann man die Anfänge des Zerbröselns erkennen und die Lage am Ventildeckel bzw am Zahnriemendeckel.


    PS:Ich weiss wie dämlich es ist, sich nur bei einem Problem in einem Forum anzumelden und direkt ne Frage zu stellen, nehmt es mir nicht übel.

  • Guten Morgen!


    Das wird das Kabel für den Kurbelwellensensor sein. Wenn der defekt ist, springt das MSTG auf Ersatzsignale vom Nockenwellensensor um und schmeisst keinen Fehler.

    So wie das aussieht ist es das Kabel vom Sensor und nicht vom Motorkabelbaum. Wenn du die Möglichkeit hast, versuch mit einem geliehenen Sensor zu fahren, ansonsten einmal neu (~15€).




    Beste Grüße

  • Hi,

    erstmal besten Dank für die Antwort. Sry für meine späte Meldung.
    Geliehener Sensor keine Chance, wüsste nicht woher.
    Du meinst Kabel neu und Sensor neu oder nur Kabel?
    Ich google mal nach Kabel für Kurbelwellensensor.

    Danke!!!

  • Hallo,


    war gerade nochmal am Astra F meiner Mutter, das ist das Kabel, nur, jetzt brauche ich nen Video, was ich alles abbauen und tun muss, um den sensor zu wechseln, Kabel einzeln wir es nicht geben. Sieht sehr verbaut aus, auf den Sensor selber habe ich keine Sicht.
    Ich google mal.

  • Hallo Nine,


    den Sensor kannst du so wechseln, da muss nix angelernt werden.

    Wie du schon festgestellt hast, ist das Gefummel. Hast du die Möglichkeit auf eine Bühne oder Grube zu fahren? Dann kann man das Viech von unten los schrauben...