Mein Astra f cc 1,8i 90PS

  • 01112008052.jpgich wollt auch mal nen paar bilder hochschieben von meinem auto. ist schon ne menge arbeit drin, aber es lohnt sich auf jeden fall. das gute ist das ich nen bekannten habe der so ein praktisches gestell hat mit dem man das auto auf die seite legen kann. das einzige das man tun muss ist die batarie aus zu bauen und auf der einen seite drauf achten das nicht der ganze tank ausläuft. nach dem ich das nu getestet habe, beim ersten mal hatte ich ein bißchen angst das der komplett auf die seite fällt, bin ich begeißtert davon. is besser wie jede bühne, denn man kann normal im stehen arbeiten und sich das auto so einstellen wie man es braucht, in jedem winkel. wie man sieht sind die schweller nicht mehr besonders gewesen. die sind beide seiten neu gekommen. auch die innen schweller wurden geschweißt. an beiden hinteren radläufen sah es auch nicht schön aus als der stoßfänger ab genommen wurde. jetzt ist er erstmal fertig und hat seit gestern tüv. der hat auch noch ne komische vorstellung gehabt. der gute mann meinte das ich die versigelten kanten wieder freikratzen solle damit er die schweißnähte sehen kann. ich fahr doch nicht im winter bei wasser und salz mit unversigelten kannten unterm auto rum. dann war doch die ganze arbeit umsonst. holraumversigelung is zwar rein gekommen, aber die kann auch keine wunder bewirken. hatt er dann auch eingesehen nach dem er mir 2 beulen mit seinem schraubendreher in den schweller gebogen hat um zu sehen ob der festsitzt. der gesamte wagen hat neuen unterbodenschutz bekommen und die repaierten teile haben von außen erstmal nur schwarzen lack bekommen. zum sommer hin soll das alles dann in wagenfarbe angeglichen werden. der wagen hat so eine art antrazit oder was in der richtung. nen dunkles metallic eben.

  • Schöne Bilder. Mit den Prüfern ist das immer so eine Sache. Die wenigsten gehen bei der HU oder auch bei Sonderabnahmen mit Sachverstand ran. Da kann man ja hier im Forum schon über das ein oder andere Erlebniss ganze Romane lesen.
    Wünsche Dir jedenfalls viel Freude mit Deinem Astra.


    MfG Shorty_GSI

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • merkwürdig finde ich das hier nicht alle bilder angezeigt werden. ich hatte bei jedem mal 5 stück dabei. ich weiß ja nicht was bei euch angezeigt wird, aber wenn ich das hier nun aufrufe sind da mal 3, mal 2, mal 4 bilder bei. ist das normal?

  • Finde es nicht schlecht das du den wieder fitt machst, und sieht/sah wirklich nach viel arbeit aus.
    Hast du evtl noch nen bild von dem gestell??
    Aso bei mir werden immer 5 bilder angezeigt

  • ja, das hatte er. die tage werd ich ihn mal ein bißchen sauber machen und dann noch mal ein paar schöne ansichten hier rein stellen das man ihn mal genauer sehen kann.

  • Das Gestell ist ja mal der Hammer. Weißt du, ob man so etwas kaufen kann und wenn ja wo?


    Tolle Arbeit, die du da leistest. Diese Mühe machen sich nicht viele mit den aussterbenden Opels der letzten Generation (wobei es ja NOCH sehr viele gibt).

  • das gestell gibt es wohl noch zu kaufen, aber ich weiß nicht wie das heißt, oder wo es das zu kaufen gibt. soll angeblich wohl mal auf messen, oder treffen zu finden sein.

  • und noch welche.
    31012009164.jpg
    weiß einer was das für eine ausstattung ist? der fahrersitz ist nämlich wie zu sehen an der einen stelle nicht mehr der beste und denn wollt ich bei gelegenheit mal austauschen, nur müsste man dafür ja das modell wissen. an dem auto steht nix mehr dran.

  • das gestel gabs mal bei ebay musst mal schauen ob da noch was findest...


    aber der astra steht ja wieder fit da...immer weiter soo und schön bilder zeugen =)

  • Finde ich super, daß du deinen Astra nicht aufgiebst. Das Gestell ist eine richtig gute Alternative zu der Hebebühne. Damit bekommt man sogar zwei Autos in die Garage. :P

  • ja, ja, das gestell ist echt gold wert. ohne das hätt ich den wagen so leicht nicht vertig bekommen. zum sommer hin sollen die repaierten stellen noch in der farbe dem rest angeglichen werden und schöne schuhe soll er auch noch bekommen. muss nur noch mal rausfinden was das bedeutet was eingetragen ist. steht was drin von a.gen.vuh 215/40 zr16 a.lm-rad R.O.D. 7.5jx16 h2 et 35 radtyp:61756

  • MOIN


    warum bist du jetzt Peter Pan, habe ich was verpasst.


    a.gen.vuh 215/40 zr16 a.lm-rad R.O.D. 7.5jx16 h2 et 35 radtyp:61756


    bedeutet es wurde eine Alufelge 7.5jx16 h2 et 35 verbaut und eingetragen vorn und hinten mit der Bereifung 215/40 R16.


    Der Radtyp dürfte eine Rondell Z61 sein, LINK:http://cgi.ebay.de/2-x-Alufelgen-Rondell-Z61-7-5x16-ET-35-5-100_W0QQitemZ160281604178QQcmdZViewItemQQptZAuto_Felgen?hash=item160281604178&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318


    als bildliche Darstellung, das habe ich jetzt auf die schnelle rausgefunden, kanns aber nicht garantieren was den Typ angeht.


    Wenn du die selben Felgen (Reifen) bekommst kannst die quasi, wenn nix am Fahrwerk gemacht wurde so verbauen, ander Felgen und Fahrwerk muss vom TÜV abgenommen werden.


    MFG Svene


    :408: