Beiträge von blauerblitz

    Hallo Leute



    Ich durchforste gerade dieses Internet um heraus zu finden, was ein fairer Preis für meinen Astra F CC ist. Der soll nämlich verkauft werden, da ich jetzt einen caravan habe und nur ein Auto erhalten möchte und der CC zu wenig Platz für vier Personen und einen Hund hat.


    Erste Frage gehört das ins Allgemeine Forum oder wohin müsste das verschoben werden.


    Nun zum kfz


    Der Astra CC hat 160tkm weg

    Metallic Grün

    Ist Baujahr 1997

    Und hat Rost (genaueres dann auf Fotos)

    1.6 mit 75PS

    Kupplungsscheibe vom klimakompressor müsste getauscht werden.


    Schweller sind i.O.

    Habe auch in die Hohlräume Fluid Film gefüllt.

    Karosserieroststellen sind mit Owatrol erst mal versiegelt ( wollte den eigentlich Stück für Stück dann entrosten.) Habe dann aber einen caravan bekommen.


    So was habe ich bisher gemacht.

    Ölwechsel ist 150km alt.

    Domlagerhinten wurde geschweißt.

    lichtmaschine ist neu.

    Bremsen vorne sind neu scheibe und belege (maximal 150km gefahren)


    Zur Ausstattung

    Teilbare rücksitzbank mit armablage und durchreichloch

    Klima

    Servolenkung

    Elektrische fensterheber vorn

    Elektrische Spiegel mit spiegelheizung

    Diesen Anzeigeterminal was fast alle haben (radio, Datum, temperatur)

    Airbag Fahrer und BF

    Drehzahlmesser

    Heckspoiler (orginal)

    Spritzlappen

    Dachgepäckträger

    ZV

    Nebelscheinwerfer vorn und hinten


    Mehr ist es auch nicht.

    Nix verbastelt alles schön orginal.

    Aber mit zwei Kindern halt bisschen zu wenig Platz.


    Über eine eventuelle Einschätzung würde ich mich freuen. Das Geld geht was ich dafür bekomme geht dann direkt in die werterhaltung des caravan. Der übrigens keine Ausstattung hat. Und in der Mitte nur eine hässlich graue Digitaluhr. Aber irgendwie auch geil. ;-)


    Vg blauerblitz

    Servus



    bei meinem AStra F wurde ganz fröhlich rumgefuscht. Ich versuche es jetzt hier und da wieder möglichst dem orginalzustand nach zu empfinden.


    Gibt es die Folie als Ersatzteil oder nimmt man dann irgend eine Folie und schneidet die sich zu?


    Wenn man das selbst macht, was muss man da für eine Folie nehmen und wo bekommt man die in guter Qualität her?



    VG Der BlaueBlitz :337:

    Also


    Laut Bildern die er mir geschickt hat ist der Durchmesser 410mm und die Breite 175mm.


    Wenn ich also nun so ein Gutachten bei Google suchen möchte gebe ich quasi ein felgengutachten opel astra f 410mm mal 175


    Und wenn ich das habe muss ich damit zur dekra.


    Welche Kosten kommen für den Spaß undgefair auf mich zu?

    Guten Tag.


    Ich habe mir brav den angedeuteten felgentheadrat durchgelesen.


    Leider bleiben da bei mir Fragen offen.


    Ich habe diese Felgen bei ebay entdeckt. Es sind lauft Verkäufer 16 zoller.


    https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android



    Der lochkreis passt ja.


    Aber wie bekomme ich raus ob ich dieeinfach drauf ziehen kann und mit welchen sommerrädern ich die fahren könnte.


    Ich möchte möglichst nicht bieten oder ziehen lediglich ein dezentes tuning.


    Müssten die eingetragen werden? Was brauch ich dazu?


    Vg Bb


    Code
     

    Danke für die schnelle Antwort.


    Worauf muss man da achten, wenn er 3cm tiefer kommen soll?


    Wie funktioniert das mit der Eintragung?


    Hat jemand vllt noch solche federn ungenutzt rumliegen? Bzw gibt's im forum einen Marktplatz?

    Hallo


    Ich habe einen astra f caravan mit dessen orginal Fahrwerk ich an sich zufrieden bin. Ich würde ihn aber gerne ein kleines Stück tiefer haben.


    Geht das überhaupt ohne Eintragung und reicht es da, wenn ich kürzere federn verbaue. Quasi lowbudget tuning?


    Vg Bb

    Grüße


    ich hwollte das Thema jetzt abschliessen.


    Wie OPC78 bereits schrieb passt es nicht so richtig.


    ABER:


    Die Rückenlehne vom CC geht in den Caravan rein, das sind die selben Haltepunkte.

    Bei den Sitzpolstern müsste ich den Stoff einfach Tauschen.


    Jedoch habe ich mich da jetzt dagegen entschieden, weil meine Gute Seite mich skeptisch angeschaut hat und gefragt hat wie oft ich denn diese Durchreiche tatsächlich benutze. ... Hat sie halt recht... :(


    Wenn ich das aber machen würde, würden mit, falles es mal einer vor hat, dann die Einhängnasen oben zwischen den Kopfstützen fehlen.

    Beim Caravan wurden die anscheinend gebaut, damit man eine gerade Fläche hat, wenn man die SItzpolster vorklappt kann man nämlich dann die Rückenlehne dort einhängen.


    ENde vom Lied Ich für meinen Teil werde es lassen.

    Wie habt ihr es denn nun gelöst das Problem? Welcher kleber wurde verwendet, welchen Stoff habt ihr gekauft? Wie verteilt? Oder habt ihr da eventuell eine Anleitung gefunden. Würde mich sehr über Infos freuen

    Nur die Uhr mit diesem kleinen Display?

    Das ist ja schon auf Grund des seltenheitswertes wieder cool...


    Zumindest scheint es jetzt einfach zu sein das TID in deinem Caravan nachzurüsten. ;)

    TID? Mitte nochmal für "Neulinge" ausschreiben.


    Finde die Uhr auch schon wieder so hässlich, dass sie eigentlich nciht raus darf :)


    Wie sieht es denn mit den Beheizbaren/ elektrischen Spiegeln aus meinem AStra CC aus, sollte das auch eher schwierig werden?


    VG OLE & Danke fürs antworten

    Hallo


    Der caravan hat nur diese beschriebene Uhr in der Mitte. Das Relais und die Kabel sind alle im cc vorhanden. Der Schalter ist vorbereitet für das nebellicht (im Caravan).

    Der Rest ist noch nicht geprüft.

    Aber ich müsste dann wahrscheinlich den gesamten Kabel Strang übernehmen?

    Hat das schon mal jemand gemacht und kann mir sagen wo die Kabel am besten lang gehen sollten?

    Hallo Leute ich würde gerne aus meinem cc die nebelscheinwerfer vorn in den caravan einbauen.


    Auf der Fahrersitz vorn habe ich auch bereits ein Kabel entdeckt. Auf der beifahrerseite finde ich leider keins.


    Wie sind die verknüpft läuft das Strom vorn über ein Kabel an der stossstange Hand zum rechten lebelscheinwerfer? Das heisst dann müsste ich wahrscheinlich eh das Kabel mit ausbauen vom rechten?


    Im fahrgastraum muss ich dann vermutlich nur den Schalter einbauen. Stecker dafür ist ja unter der blende.


    Und danach die Sicherung an der richtigen Stelle einstecken?

    Richtig? Wenn dem so ist wäre mein Hauptproblem wo das Kabel für den rechten Scheinwerfer zu finden ist.


    Vg Ole

    Hallo Leute


    Erst einmal schön euch gefunden zu haben.


    Ich habe in der sufu nur Anfragen aus anderen Modellen gefunden.


    Ich habe einen astra f cc bj 97 und jetzt einen astra f caravan geschenkt bekommen.


    Die rücksitzbank im cc hat eine Armlehne und ein durchreichloch.


    Ich möchte die gerne in den Kombi einbauen.


    Ist das möglich?

    Kann ich die ohne weiteres tauschen?


    Selbe frage würde sich für die Seitenverkleidung, Außen-Spiegel, elektrische fensterheber ergeben.das habe ich dann noch vor.

    Der Kombi hat keine elektrisch verstellbaren und beheizbare spiegel, fensterheber ect. Deshalb würde ich es gern umbauen