Beiträge von Didi M.

    Guten Tag zusammen,

    Ich hatte wieder ein ungutes Gefühl - und habe vor der Fahrt zum Autoverwerter dort noch mal angerufen - Fazit: Er hatte entgegen der ersten Aussage doch keine passende Sitzkonsole mehr.


    Also habe ich nach intensiver Betrachtung versucht die untere Sitzschiene von dem beweglichen Teil

    ( von der höhenverstellbaren Konsole ) zu demontieren - die unteren Halter scheinen identisch zu sein. Leider ging das nicht zerstörungsfrei ab - und leider kann man auch bei meiner Sitzschiene die beiden Teile nicht voneinander trennen - ich habe zumindest nicht heraus gefunden wie das geht.


    Somit blieb mir nichts anderes übrig als meine nochmal zu schweißen. ( Schutzgas )


    Die linke Halterung der Höhenverstellung ist somit Schrott - alles andere ist noch da. Wer was braucht möge sich melden - verschicke ich gegen Portoerstattung ( DHL-Paket - Porto inkl. Verpackung 15 € )


    Ich bin weiterhin auf der Suche nach der äußeren Halterung für den Fahrersitz - mit Gurtstraffer.


    Gruß Didi M.

    Mein Fahrersitz hat keine höhenverstellbare Konsole, und so soll es auch bleiben. Wie es aussieht fehlen an der Konsole, dich ich geschickt bekommen habe, auch Teile - somit ist die für mich nutzlos.

    Werde mich heute auf dem Weg zu einem 150 KM entfernten Autverwerter machen - der hat wohl ncoh zwei baugleiche stehen - und mir dort mein Ersatzteil holen.

    mich würde interessieren was genau anders ist ?

    Die Bodenplatten sind anders geprägt. Mein CC hat an in den Bodenplatten halbrunde, nach vorne konisch zulaufende Sicken eingestanzt - die Bodenbleche vom 4 Türer haben diese nicht.

    In Ermangelung von Bildern des Unterbodens meines Autos habe ich diese halbrunden Sicken mal mit den roten Linien symbolisiert. IN etwa an dieser Stelle befinden sich die Sicken - auf der Unterseite


    Guten Tag zusammen.


    Mir ist vorne links die vordere Sitzhalterung von der Konsole abgebrochen. Ich habe jetzt eine ( hoffentlich ) komplette höhenverstellbare Sitzkonsole aus einem 4-Türer bekommen - Weiß jemand ob diese zum Sitz vom Zweitürer OHNE Höhenverstellbare Konsole passt?


    Oder brauche ich zur höhenverstellbaren Konsole auch den passenden Sitz?


    Danke für alle Antworten


    Gruß Didi M.

    Guten Tag zusammen, ich habe mittlerweile die beiden vorderen Bodenbleche aus einem 4 Türer bekommen, und bereits ausgetrennt - d.h. alle Schweißpunkte ausgebohrt.

    Leider war die Arbeit wohl umsonst - der 4-Türer hat vorn wohl andere Bodenbleche als der 2-Türer.


    Also geht die Suche weiter - 120 € und drei Stunden Arbeit umsonst.

    Die Bodenbleche sind bis zur Rückbank gleich.


    Innere Radlauf / Tankdeckelaufnahme musst du dir leider was zurecht machen. Teilweise bekommt man noch welche, aber ehr schwer. Ich habe mir die Bleche teilweise von Schlachtern rausgetrennt um überhaupt was zu haben.

    Besten Dank für die Info. Bodenbleche links und rechts bekomme ich wohl ( hoffentlich ) von einem Unfall-CC / Dome brauche ich noch keine, werde mir die aber auch austrennen lassen. Tankdeckelaufnahme hat es leider beim Unfall zerstört - ist aber bei meinem noch "aktzeptabel"

    Das innere Radlauf/Tanklochblech habe ich vor einem Jahr noch im Zubehör bekommen.


    Ist es denn schlagartig so schlecht geworden mit den Blechteilen?


    Versuch auch mal ganz oldschoolmäßig bei einem KFZ Teilehändler dein Glück. Die haben manchmal auch noch was im Keller liege

    Ich bin seit Tagen am recherchieren -und bekomme nur noch Schweller und eventuell Kotflügel. Das äußere Tankblech gibt es wohl noch häufiger. Die mir bekannten Kfz-Teilehändler hier in meiner Region habe ich auch schon alle durch - negativ.

    Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster. Wenn CC und Kombi bis zur B-Säule gleich sind, sind Limo und Kombi erst recht gleich bis zur B-Säule.

    Da hätte ich eher bedenken bezüglich Zwei- und Viertürer.

    Okay. Vielen Dank schon mal. Ich werde am kommenden Do/Fr. mal beim Verwerter aufschlagen - und dann sehe ich weiter. Wenn die Bodenplatten passen muß ich die eh von dem Austrennen lassen - mit einer kaputten Hand geht das selbst nicht mehr.

    Hallo nochmal. Meine bisherige Recherche ergab - der Kombi von dem ich die Bodenbleche holen wollte existiert nicht mehr.

    Allerdings steht bei diesen Verwerter jetzt eine Limousine - trifft es da auch zu " alles identisch bis zur B-Säule?

    Sind die Kotflügel dann auch identisch?

    Ich weiß ich nerve - benötige aber wirklich Hilfe.

    Gruß Didi M.

    Manchmal hilft es, besonders bei den ersten beiden, einfach nach der Artikelnummer des Herstellers zum Blech zu suchen.

    Hersteller wären zum Beispiel Klokkerholm, van Wezel, Diederichs und AIC.

    Schweller und einen Kotflügel habe ich mittlerweile gefunden - Tanklochblech gibt es ja auch noch, zumindest das äußere.

    Bodenplatten werde ich wohl vom Schrottplatz holen - kommt auf jeden Fall günstiger als wenn ein neues Sickenblech angefertigt werden muß.

    Unterboden geleitet.

    Ich weiß allerdings nicht, wo der Schlauch normal beim Astra endet, hoffentlich am Unterboden ausserhalb des Autos, was dann auch erklären könnte, warum der da nun lag.


    Beim Ascona C endete der Schlauch im Schweller, was irgendwie wenig sinnvoll ist.

    Okay - damit komme ich weiter - dann werde ich mir den Unterboden nochmal genauer ansehen - ich weiß ja wo genau ich gearbeitet habe - vielen Dank.

    Ahoi.

    Ja, Schiebedach ( Kurbelglasdach ) hab ich - aber das war ja von meiner Arbeitsstation nicht betroffen und auch geschlossen.

    Wie soll da dann der Schlauch beim entrosten vom Unterboden unter das Fahrzeug gekommen sein? *grübel*