Beiträge von Marco1711

    Ich habe mich entschieden den GT Orginal zu lassen und werde versuchen das

    H-Kennzeichen zu bekommen.

    Ich muss dringend was am Tank machen. Der Rostbefall unter dem Gummi ist übel.

    Außerdem will ich die defekten Lämpchen hinter dem Lüftungsregler tauschen. Passendes Tutorial habe ich hier im Forum bereits gefunden. Da werde ich mich die Tage mal mit beschäftigen.


    Vor ca 3 Wochen hatte ich den GT bei nem Bekannten in der Werkstatt. Hat einen Ölwechsel und neue Zündkerzen gemacht. Sonst war nichts dran, alles bestens.

    Hallo und herzlich willkommen

    Also bei Baujahr 12/91 würde ich nichts an Tuning machen sondern mich voll auf die H Abnahme konzentrieren.

    Gruß Hübi

    So werde ich es machen. Danke für den Tipp!

    Werde mich erstmal drauf konzentrieren den GT auf Vordermann zu bringen.

    Wie viele Astras auch hat er am Tankdeckel eine fette Roststelle, da muss ich mich drum kümmern.

    Leider hat der Vorbesitzer, warum auch immer, die rote Zierleiste schwarz übermalt. Das wird und muss natürlich auch geändert werden.

    Dein GT sieht richtig klasse aus! Gefällt mir sehr gut.


    Also hauptsächlich hätte ich gerne dass meiner mir lange erhalten bleibt.

    Habe erstmal vor den Lack und die Kunststoffteile aufzubereiten.


    Was kann ich denn dem Motor gutes tun? Demnächst kommt der zu nem bekannten in die Werkstatt da wird dann mal Öl gewechselt usw.


    Ich bin halt wirklich absolut neu auf dem Gebiet. Muss mich da erstmal schlau machen was da überbaut an Tuning usw möglich ist.


    Bisher habe ich dem GT eine neue Teleskopantenne verpasst. Die alte ließ sich nicht mehr ausziehen.


    Über Ideen was ich mit dem anstellen könnte würde ich mich freuen.


    VG

    Hallo zusammen, vor einem Jahr habe ich mir mein erstes Auto zugelegt. Über Kontakte bin ich günstig an einen Astra F CC GT gekommen.


    Erstzulassung: 12/1991

    Kilometerstand: 104.000km

    Motor: C16NZ


    Der Wagen läuft einwandfrei. Nächste HU ist 2022.


    Nun bin ich absolut neu auf dem Gebiet. Im Straßenverkehr habe ich noch nie ein GT Modell gesichtet. Im Netz finde ich leider kaum Informationen zu dem Fahrzeug.


    Kennt sich hier jemand mit dem GT aus und kann mir dazu etwas erzählen?

    Würde mich wirklich sehr interessieren.