Astra f , 1,6 V16 Zylinderkopfdichtung wechseln

  • Hallo,


    ich bin neu im Forum,

    habe mir einen Astra F mit dem 1,6 Liter 16V geholt, bei dem die Zylinderkopfdichtung defekt ist.


    Meine Frage, gibt es da einen Hersteller für die Dichtung der zu Empfehlen ist ?

    Kommt zwischen Block und Kopf eine Dichtmasse ? falls ja welche?


    Muß man sonst noch was beachten ?


    Wollte bei der Gelegenheit auch Wasserpumpe und Zahnriemen erneuern.


    Bin für Infos dankbar


    Gruß

    Klaus

  • Dichtungen von Elring, Dichtmasse am besten org. Opel oder einfach im Teilehandel fragen, meiner Ansicht müsste es die grüne sein.

    Zahnriemen und Wapu immer neu, Contitech oder Gates, da aber ZR eh runter muss, musste ihn eh neu machen, Kauf dir ZR-Kit, da ist / sind die Spannrollen gleich dabei, ausserdem brauchst du Werkzeug zum Nockenwellenarretieren.


    Evtl. muss auch der Kopf geplant werden.


    Schrauben brauchste auch neu, meist gibt es nen Kit , wo alle Dichtungen etc dabei sind.