Sebbl´s Neuer GSI...alles wird endlich Gut oder doch nicht?

  • Hallo,

    gibt es eig. was neues vom GSI? Hast du paar aktuelle Bilder davon? Die letzten sind ja doch schon bissel älter 😅

  • Nuja, dieses Jahr ist Folgendes in PLanung, mal sehen, ob ich das schaffe!


    Fahrwerk umrüsten, der ist bissl schwammig mit den Monroe Dämpfern,

    also ist geplant, den auf Bilstein B8 rundum umzurüsten, weiterhin neue Reifen, die au net besonders sind.


    2 Neue Antriebe auch, v.a. die Innenaustattung....


    Leider gibts noch keine neuen Bilder.


    Letzte Saison war ja nix los, ausser, das ich an nem kapitalen Motorschaden vorbeigeschrammt bin, die Ölpumpe hat seinen Geist aufgegeben.


    Also, 1 x neu, beim Schleppen mittels Abschleppstange hatte ich so nen Genius am Steuer, der mir doch glatt meinen Stossfänger und die Stange verbog....


    Aber, fast alles wieder gut, Stoßfänger muss aber noch mal neu gelackt werden, weil Farbe net passt.

  • Zur Entlastung meines gesamten Fuhrparks kam heute ein kleiner Diesel ins Haus.


    Corsa C 1.3 cdti, 241 000 gelaufen.....


    ich bin wohl schon wieder verrückt.


    Am Astra geht es mom nicht weiter, Planung am Fahrwerk steht noch, doch hab ihn gerade erst umgeparkt gestern.


    Kurze Runde gefahrn, war das lustig....


    Fühlt man sich in alte Zeiten zurückversetzt

  • Das klingt doch gut :)

    Hast mal paar aktuelle Bilder für uns vom Auto, insbesondere Innenraumzustand? Würde mich sehr interessieren :)

  • Dann wollen wir mal wieder bissl Baustellenpflege betreiben


    - Erstmal Saisonziele setzen:


    - Gsi Richtung Erdboden bringen - Ostern


    -H und R blau 35 mm mit Bilstein Dämpfern rundum.


    - Sitze aufpolstern lassen


    -Lack aufbereiten


    - Ölwechsel -----sollte bis morgen stehen


    Antriebe außen überholen - Osten


    Heute Auto mal wieder belebt, gleich beim ersten Mal erwachte er zum Leben.


    Kleine Runde über den Garagenhof gefahrn....


    Morgen oder übermorgen dann mal innenraum aufhübschen.

  • Sieht toll aus & sehr viel zu tun :) - hast du auch Innenraumfotos für uns?

  • Sag ich dir, nur noch den Grill und Stoßfänger wieder passend gelackt, schon ist alles gut.


    poliert werden musser auch wieder.....


    Innenraum mach ich mir morgen mal die Arbeit, heute erstmal wieder bissl gefahren....

    Hach, was soll ich schreiben, ich bin verzueckt, wenn ich einsteige, sind Rückenschmerzen weg, man fühlt sich 5 Jahre juenger.....


    Innenraum wil ich morgen erstmal wieder demontieren, Sitze nochmal raus, Rückbank raus und durchgesaugt, sofern ich dazu komm....

  • Sodele, am Karfreitag mal bissl rumgespielt...


    Fahrzeug mittels H und R Federn und Bilstein Dämpfern rundum tiefer gelegt...


    Frontstoßfänger erfolgreich geklebt...

    Sprich die beiden seitlichen Aufhängungen..


    Mein Dank geht an Poeddy, der mir die B8 für tollen Preis übermittelt hat.


    Natürlich auch meinen Kumpel aus Cottbus...wo ich mitschrauben durfte.


    Iwie total ungewohnt, so straff zu fahren.

  • Kaum Mal über die Bahn und bissl In der Werkstatt gestanden, schmutzig unten bis oben.


    Fahrwerk gestern eingetragen.

    Jetzt geht es auf Leistungssuche...

    Geordert ist....

    Neue Zündspule von Bosch

    Zündverteiler und Läufer von Beru

    Zuendkabel Beru oder Ngk Silikon.

    Wegen richtiger Kerzen lass ich mich gern beraten .

    Ich muss Mal schauen , welche am besten sind und von Lexmaul empfohlen.


    Zur Not schreib ich denen mal ne Mail.

  • Hört sich gut an. 👍

    Die Reifen auch eingetragen bekommen?


    Zündkerzen hole ich immer Original Opel/GM, die gibt es zwar beim Freundlichen nicht mehr aber bei eBay noch oft.

  • Nein, leider nicht, Seppo.


    Aber, du hast mir ja umrüstkatalog gegeben, also wurst


    fällt ja nicht auf.


    Edit.... Hab mal fix bei Spiegler Stahlflex Bremsschläuche bestellt, nachm Einbau geb ich mal Rückmeldung

  • Lieber LArs, am Wochenende kriegst du deine ersehnten Innenraumbilder....


    ICh will vorher noch mal ne Runde mit allen Reinigungsmitteln drehen, die meine Kisten so hergeben.

  • Sodele, ich hab Urlaub, was macht man als Autonarr,man fährt zum Kumpel und belegt die Hebebühne.

    Was dabei zu Tage kam, fand ich im Nachhinein def nicht so prall, getreu dem Motto, halber Pfusch ist nix, lass ich Mal Bilder sprechen.


    Es geht um linke vordere Schraube und hinten links....


    Wo 2 entscheidende Dinge nicht passen.


    Bild 1 ist besagte Schraube für vorn, deren Größe nicht stimmt.

    M12 h 10.9 gehört rein, M10 h 8.8 war drin, das schlimmste, er hat den achstrager aufgeflext.


    Hinten fehlte die Metallbuchse im Lager...

    Kein wunder, warum ich bei der Achsvermessung so stark negativen Sturz hatte und das Fahrgefühl extrem wabbelig war.


    Desweiteren hab ich gleich mal aktive Rostbeseitigung angefangen.

    Schweller( Unterbodenschutz war unterwandert von Rost, diesen beseitige ich gleich , versiegel alles Mit Owatrol Öl.

    Dichte teilweise einiges mit nahtabdichtung ab und mach Unterbodenschutz auf wachsbasis drauf, wo alles sichtbar bleibt .


    Federteller und Dome hinten sowie Längsträger flute ich mit Hohlraumwachs.

    Von Fluid film

  • Desweiteren 1 x neue Bremsleitung, lastabh. Bremsdruckregler, vorne sind bereits stahlflexschlaeuche von Spiegler drin, hinten kommen noch.

    Spurstangenkoepfe neu, rechts Traggelenk, sowie Koppelstange neu.

    Dann Achsvermessung ...

  • Frag mich was leichteres, ich vermute, Faulheit, Dummheit, die angeschweisste Mutter ich jedenfalls auf den ersten Metern tot, wir nehmen jetzt ne Schraube vom G astra, auch achsträger, punkten da ne neue selbstsichernde Mutter an, und lösen das Problem so.


    Ich hab jedenfalls noch andere, schockierende Sachen im Radkasten gefunden, keinen rost, aber naja, mit Dichtmasse und spachtel kann man Schweissnaehte gut verbergen.


    links bin ich jetzt durch, hab die alte Dichtmasse entfernt, da kamen einige Löcher zu Tage, die durch Schweissen entstanden sind, habe alles mit Rostumwandler eingestrichen, danach Lack drauf, danach nahtabdichtung und Wachsunterbodenschutz.

    Die überlappenden bleche im Radkasten kriegten auch gleich Nahtabdichtung ab.

    Jetzt bin ich links fertig und rechts alles abgeschliffen, auch gleich die Kante vom Schweller.

    beidseitig, eine Bremsleitung kommt neu....