vergasermotoren mit e85 fahren

  • moinsen,


    ich wollte nur mal wissen ob ich einen auf webervergaser und scharfer nocke umgerüsteten motor auch mit e85 fahren kann? so das auch noch dampf unter der haube ist, also nicht zum kosten sparen...



    mvg :bier:

  • Verdichtung erhöhen und super+ fahren


    bringt ps und braucht weniger als der e85 müll.

    Gruß Björn


    Ich muss kein altes Auto fahren, ich will!!! 8)


    Du kannst ein Auto nicht behandeln wie ein menschliches Wesen, ein Auto braucht Liebe.


    [Zitat. Walter Röhrl]


    1,4l F CC FL 6/94 / 1,6l F Caravan VFL 2/94/ 520 E34 Limo Bj 4/88

  • Verdichtung erhöhen und super+ fahren


    bringt ps und braucht weniger als der e85 müll.



    Was ein geistiger Dünnschiss..... hohe Verdichtung und Vergaser, da hat sich nicht nur ein Motor tot geklopft, da wäre e85 sogar sinnvoller. E85 ist klopffester und durch die hohe Enthalpie führt es drei mal soviel Wärme beim Verdunsten ab ab wie Benzin. Dazu kommt dass Etahnol kälter, schneller, effizienter und sauberer verbrennt. Nicht ohne Grund fährt ein Grossteil der Dragscene mit Ethanol.....


    Zum Thema ja es geht, musst aber die komplette Bedüsung ändern.

  • Ich habs mal in den richtigen Bereich verschoben. ;)


    Wir haben hier auch eine schöne Anleitung von Ratman zwecks Umbau auf E85 Betrieb...zwar für Einspritzer, aber man kann es auf Vergasermotoren übertragen.


    Um was für einen Motor handelt es sich denn? Was wurde schon gemacht wenn du schreibst Weber und Nocken?


    Der Krux mit E85 ist, gerade mit Tuning im Spiel, dass der Drehzahlbereich meist net ausreicht das volle Leistungsspektrum des Sprits abzufordern. Da steht aber eigentlich nur der bremsende Ventiltrieb im Weg.


    e85 müll.


    Das sagen auch die Hersteller.....die haben aber auch behauptet dass man nicht mit Pöl fahren kann, Benzindirekteinspritzung net funzen kann, Katalysatoren mit besseren Emissionen als Euro 3 net möglich sind, und ein Verbrauch unter 5 Litern Utopie ist..... ;)
    Wer net übern Tellerrand schaut, wird auch immer nur die eine Suppe essen.

  • Ich habe E85 probiert. Meine erfahrung damit sagt:


    Mir kommt die plörre nicht mehr in den Tank!

    Gruß Björn


    Ich muss kein altes Auto fahren, ich will!!! 8)


    Du kannst ein Auto nicht behandeln wie ein menschliches Wesen, ein Auto braucht Liebe.


    [Zitat. Walter Röhrl]


    1,4l F CC FL 6/94 / 1,6l F Caravan VFL 2/94/ 520 E34 Limo Bj 4/88

  • MOIN


    geht, habs auch beim Trabant gefahren, ohne Probs mit größerer Hauptdüse, aber nur wenn der Motor warm war, kalt springt der Bock schlecht an.


    Habs nur mal probiert, häts eigentlich so lassen können, jedoch war mir da es ja nen 2 Takter ist, die Problematik der Ölentmischung bei E 85 nicht so ganz geheuer.


    MFG Svene

  • Ich habe E85 probiert. Meine erfahrung damit sagt:


    Mir kommt die plörre nicht mehr in den Tank!



    da erkläre doch erst mal bitte mit Fakten warum du das meinst. Geistreiche Vorwürfe, ist wie Kaffeesatz lesen. Hier fahre einige Pur und haben nach meiner Anleitung das gemacht und komisch läuft.



    @Kadett C Zweitakter und e85 finger weg, Ethanol Lösungsmittel entmischt das Zweitakt öl musste spezielles Öl fahren , da gab es bei den Simsonfreaks mal einen Thread.

  • Ich habe E85 probiert. Meine erfahrung damit sagt:
    Mir kommt die plörre nicht mehr in den Tank!


    Wieso? Teil uns doch mal mit wie es gelaufen ist, aber bitte in dem Thread: Erfahrung mit E85


    @Kadett C Zweitakter und e85 finger weg, Ethanol Lösungsmittel entmischt das Zweitakt öl musste spezielles Öl fahren , da gab es bei den Simsonfreaks mal einen Thread.


    Ist auch net so schlimm.....statt Stinno 2 Takt Öl einfach das für Marinemotoren nehmen, das hälts angeblich aus. Kumpel fährt diese Kombi im Motocross seit 2 Jahren, es hält. Nur wenn der Sprit länger als ein halbes Jahr rumsteht trennt sich iwas. Der Sprit riecht dann auch komisch, kann aber auch daran liegen dass das Motorbootöl ja organisch ist und ranzig wird. (meist aus Rapsöl)


    Wegen der Vergasergeschichte noch: Dass die etwas schlechter anspringen als Einspritzer liegt an den längeren Wegen von der Düse bis zum Einlassventil....das Zeug kondensiert an den langen Kanalwänden. Ist bei den Zentraleinspritzern ja auch so.

  • moinsen, ja also ich hab vor einer weile mal bekannt gegeben das ich mich dieses jahr erstmal um meinen corsa kümmere.
    ( cc, bj 88, wenig rost, original maschine 1,3er vergaser)


    plan war bisher meinen c16se mit nocke, fächer, bearbeitetem kopf und e85 zu betreiben. da es aber ein potenzieller h-kennzeichen anwärter ist verpacken wir den se in meinen 2. corsa (bj 91 orig 79284 km top gepflegt vom opa vom kumpel orig. maschine c14nz) und suchen momentan nach einem e16se.
    fächer, webervergaser, nocke und e85 fällt zum glück alles unter die rubrik zeitgenössisches tuning und stehem dem h-kz nicht im weg.
    daher kommt meine frage



    mvg :bier: