V6AWD... F28... Umbau auf Hydraulik

  • Alle bekannten Tuning Firmen haben Eintragungen solcher Leistungen abgelehnt...


    Projekt Opel, hipo, eds, mrg, hot wheels, Klaasen, dbilas und khl.


    Selbst eds sagt, dass deren Phasen 3 und aufwärts nicht vom hauseigenen Prüfer eingetragen wird.


    Ach ja... Franke tt auch nicht.


    Für mich ist das Thema erst mal vom Tisch. Dieses Jahr wird der Antriebsstrang verbessert...


    Das ha diff mit Thorsensperre liegt schon bei GEMA. Dann kommt das f28 mit Sperre und das SVG.


    Aktuell muss ich sagen dass die 170 ps auf 1080 kg vollkommen ausreichend sind :)


    Beim kurzen Sprint von der Ampel weg reicht es für GTI und Co. Selbst einen c63amg konnte ich bis zum schalten in den dritten Parole bieten... Aber dann ging dem kleinen V6 doch die Luft aus
    180 kW... Das sind ja 245 ps...


    Auf welcher Grundlage wollen die das Einträgen.
    Es ist in den TÜV richtlinien festgeschrieben dass ohne festigkeitsgutachten nur Mehrleistungen vom serienstärksten fahrzeug aus zugelassen sind... Den Astra f Turbo aus Südafrika erkennen die hie in Deutschland nicht an!


    An der 40% Regelung kommt man offiziell nicht vorbei.


    Beim calibra und vectra sind übrigens 285 ps ohne gutachten möglich.


    Also wie kommt man auf 180 kW? Wo kommt diese Zahl her???

    Was bringt mir Leistung, wenn ich sie nicht auf die Straße bringe...


    Astra F-CC 2.5 3.0 V6 4x4

    Einmal editiert, zuletzt von V6AWD ()

  • Also wie kommt man auf 180 kW? Wo kommt diese Zahl her???


    es soll von Opel ein Festigkeitsgutachten für den Astra f für 180 KW geben - leider konnte ich das bisher nicht bestätigen oder widerlegen.


    FTT wollte dir auch keinen C25XE Turboumbau eintragen? Komisch, hatte da mal was anderes von den gehört. Die angegebene Leistung war aber auch nur 240 PS oder sowas in dem Dreh

  • Ich weiß nicht mehr mit wem ich da alles gesprochen habe...


    Gh Dynamics macht das übrigens auch nicht.


    Die frage ist von wann diese abnahmen und Eintragungen sind. Die TÜV richtlinien wurden erst anfang 2012 geändert.
    Meine bisherigen Prüfer weigern sich auch aus anderen Fahrzeugpapieren abzuschreiben.


    Ich habe bei den Firmen einen x30xe Kompressor oder Turbo Umbau mit >300 ps erfragt.


    Das festigkeitsgutachten soll von Opel sein?! Warum liegt bisher niemanden ein solches vor?!


    245 ps wären doch schon ne gute Hausnummer... Die erreicht man ja spielend mit einem mv6 ohne Aufladung
    Noch ne kleine Ergänzung... Bei den Anfragen habe ich den 4x4 Umbau verschwiegen... War also kein ausschlusskriterium für eine Eintragung
    Heute auch mal wieder fleißig gewesen...


    Ich habe heute mein neues Lenkrad eingebaut:


    [gallery]5416[/gallery]


    ...der einzige kleine Hinweis auf 4x4 :thumbsup:


    Ansonsten nur viele Kleinigkeiten... Wischermotor getauscht, Seilzug an der Kofferraumentriegelung nachgestellt, neuer Pollenfilter und Radio eingebaut - nichts dolles... der Motor macht die Musik :thumbup:


    So wie es aussieht werde ich von Mr. Hack noch eine Platine zur Beleuchtung meiner Heizungs- und Belüftungsregler bekommen...


    Hat eigentlich jemand eine ähnliche Platine für einen Turbo-Tacho??? Hätte evtl. Interesse.


    Ach ja, ich suche immer noch den alten 6-Gang-Schalthebel:


    [gallery]5201[/gallery]


    Ist da eigentlich eine Plakette drauf??? Also könnte man einen 5 Gang Schaltknauf auf 6-Gang umbauen??? Bei den Billardkugeln geht das ja...


    Angebote per PN

    Was bringt mir Leistung, wenn ich sie nicht auf die Straße bringe...


    Astra F-CC 2.5 3.0 V6 4x4

  • Jupp. Ist aus den ersten 4x4 vectra und calibra... Ich glaube bis 92 oder 93.


    Der schaltknauf passt halt zu meinem bj... 1992.


    Altbacken zu youngtimer :D

    Was bringt mir Leistung, wenn ich sie nicht auf die Straße bringe...


    Astra F-CC 2.5 3.0 V6 4x4

  • Ist da eigentlich eine Plakette drauf??? Also könnte man einen 5 Gang Schaltknauf auf 6-Gang umbauen??? Bei den Billardkugeln geht das ja...


    Ja das geht auch bei diesem Schaltknauf-Typ. Hat ein Kumpel vor ein paar Jahren bei seinem A-Vectra-Turbo-Umbau auch erst gemacht. Geh mal zum FOH, "da wird Dir geholfen".


    Gruß Shorty

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • Selbst einen c63amg konnte ich bis zum schalten in den dritten Parole bieten...


    Ja ne is klar... der C63 geht in 4,5s von 0 auf 100 und hat knapp 3,8 kg pro PS, du hast über 6,3 kg / PS zu bewegen.
    Dein Umbau ist echt geil, keine Frage, aber bitte immer realistisch bleiben ;)

  • Vielleicht konnte er auch nicht Auto fahren :D Oder hat erst später vollgas gegeben... Ich glaube nicht, dass ich es nötig hätte hier zu Spinnen und irgendwelche Geschichten zu erzählen...
    Habe gerade mal diese überteuerte Kiste gegoogelt.


    7stufen Automatik mit ESP... Bei dem bumms kann es sein dass das ESP so sehr in den Drehmoment eingreift, dass auf den ersten Metern doch ein kleiner Vorteil auf meiner Seite war...


    Keine frage... ESP aus und das Gefühl im Fuß und schon zieht die Kiste richtig ab... Ist halt nur die frage, ob die meisten Nerds mit dieser Kiste umgehen können...

    Was bringt mir Leistung, wenn ich sie nicht auf die Straße bringe...


    Astra F-CC 2.5 3.0 V6 4x4

  • Vielleicht ist er auch nicht letzte Rille gefahren, wer weiß das schon? Aber selbst wenn nicht, ich nehme an du hattest deinen Spaß dabei und das ist die Hauptsache. Son C63 AMG ist schon hammer, aber mit ihm messen lassen würde ich meinen Astra nicht. Sein wir doch mal ehrlich, son AMG kaufste, steigste ein und kannst je nach fahrerischen Können auch auf ner Rennstrecke richtig schnell sein - ohne was dran machen zu müssen. Aber wollen wir das denn? Das Schrauben am Auto ist ja irgendwo auch unser Hobby und man ist auch stolz auf das Geschaffene. Ich fühle mich nicht in meiner Ehre geknickt, wenn ich überholt werde, weil der Andere mehr Leistung hat - mit nem V6 im Astra ist man ja nicht unbedingt untermotorisiert^^.

  • AMEN!!! Sportwagen von der Stange kann jeder...
    Weiß jemand, ob die verstellbare Sparco Domstrebe vorne für den Astra 16V bei einem V6 passt???


    Hat jemand Erfahrung mit dieser Domstrebe?


    http://www.sandtler24.de/detai…le/29348/sCategory/317799


    Welche würdet ihr empfehlen (sollte verstellbar sein!).


    Danke!

    Was bringt mir Leistung, wenn ich sie nicht auf die Straße bringe...


    Astra F-CC 2.5 3.0 V6 4x4

  • Warum muss es den eine verstellbare sein?
    Die wiechersstrebe aus stahl für'n C20XE hat bei mir wunderbar gepasst mit dem C25XE !!


    Hier mal ein Bild davon :



    Und hier mit der vectra Brücke:



    LG


    Dami

  • Ja ich hab bei meinem C25XE Astra auch die Wiechers Stahldomstrebe verbaut.
    Ist m.M nach besser als der weiche Alu Müll..
    Aber ACHTUNG: Bei mir schlug die Domstrebe auf der Haubeninnenseite auf :cursing:
    Deshalb hab ich die Löcher etwas tiefer gesetzt..



    @Dami:


    Ha, am ersten Bild war deine SWRA noch richtig rum verbaut. Beim zweiten siehts komisch aus :P:whistling:



    mfg Alex

  • Ja, ich habe mich überzeugen lassen...


    Es ist die Wiechers Stahldomstrebe geworden.


    Ich habe gerade bei eBay Kleineanzeigen zugeschlagen:



    Die wird es werden. Sollte passen. Hat ja diesen "16V Knick"...
    Gab es für 60 Euro.


    Des Weiteren hab ich gleich noch die Fahrwerksstrebe gekauft:



    Gab es für 20 Euro bei eBay Kleinanzeigen.


    Und die Kaufwut kennt keine Grenzen:


    Außerdem gehört dieser Schalthebel jetzt mir:



    Gab es für 10 Euro.
    Außerdem bei Opel noch gleich für 11 Euro die 6-Gang Plakette bestellt sowie einen neuen Schaltsack und Bremsebelsack (aber nicht bei Opel >150 Euro... die spinnen) bei eBay für 20 Euro. Soll echt Leder sein. Na mal schauen, ob das was vernünftiges ist...


    Ach ja, und die Heizungsplatine von Mr. Hack gab es auch noch :thumbsup:

    Was bringt mir Leistung, wenn ich sie nicht auf die Straße bringe...


    Astra F-CC 2.5 3.0 V6 4x4

    Einmal editiert, zuletzt von V6AWD ()

  • Freu Dich auf die Querlenkerstrebe.
    Hab mir die auch geholt, montiert und bin (zugegeben bei tiefem Gewinde) nicht mal mehr von der Bühne runtergekommen. Geschweige denn, daß ich nen Meter fahren konnte, ohne mit dem Teil überall aufzusitzen. Hab sie noch in der Werkstatt gleich demontiert und dann wieder verkauft. :/


    Wäre schön, wenn es bei Dir passt, aber hab schon viele ähnliche Berichte gehört...

  • Oh... Na dann danke für den Hinweis.


    Ich werde berichten...


    So tief hab ich meinen ja nicht gedreht. Am tiefsten fahrzeugpunkt liege ich 1cm über gesetzliches Mindestmaß... Das sollte hoffentlich reichen.

    Was bringt mir Leistung, wenn ich sie nicht auf die Straße bringe...


    Astra F-CC 2.5 3.0 V6 4x4