Beiträge von Crystalrainbow

    Crook..Du sagst, das der Warnblinkerschalter das Blinkreais ist..
    Im Sicherungskasten, da hab ich ein Relais, das auch das Blinkerrelais sein soll...?
    Welches ist denn nun das richtige??


    Danke für die Antworten....


    Gruss Micha

    Ich hab folgendes Problem..


    Wenn ich meinen Blinkerhebel betätige,geht das Kontrollämpchen an,aber bleibt an.Blinker geben keinen Muks von sich.


    Jemand ne Idee was das sein kann?
    Relais?
    Blinkerhebel?


    Danke für die Hilfe

    Ich hab nen Reeimport..


    Bei mir steht bei einer der Schlüsselnummern 000
    Hast du das auch?


    also ich hab zudem auch noch nen Stempel im Fahrzeug,das es ein Reeimport ist,(zumindest stand es noch im alten Farhzeugbrief,im neuen steht es bei mir auch nicht mehr drin.)


    das das ein Fahrzeug ein Reeiport ist,und die Orginalfahrzeugpapiere eingezogen wurden...


    Hoffe Dir geholfen zu haben...


    beulenfreie Saison allen...

    du hast keinen Geber eingebaut?
    Wie soll das Digitacho dann richtig funzen?
    So weit ich weiss,meldet sich die MKL bei Problemen mit dem Digi.
    Hatte ein Kumpel von mir auch.
    Installier den Geber,das mit dem GEräusch in der Bassbox wird wohl daran liegen, das du irgendein Kabel falsch angeschlossen hast.
    Noch ne Frage...


    Du hast das Tacho ohne X8 und X9 Stecker angeschlossen?
    Oder wie hab ich das verstanden?


    Gruss Micha

    Wenn ich bei diesem miesen Wetter beschlagene Scheiben habe,dann reibe ich sie mit einem zusammen geknüllten blatt einer Tageszeitung(Bild oder ähnliches)ab.Die Scheibe ist ruck zuck wieder klar,und vor allem Streifen frei.
    Da kann kein Autoschwamm mit halten...

    Hoffe mal nicht das mir jemand versehentlich meine M3 Spiegel abrempelt...Die sind vor dem lackieren komplett verspachtelt worden.Das heisst,das man die Nähte zwischen Spiegel, Spiegelfuss und der Adapterplatte verschwunden sind.
    So sehen die SPiegel aus,als wären sie aus einem Guss.


    Selbst bei BMW selber hab ich so was noch nicht gesehen.

    Aus meiner Erfahrung weiss ich das schon mal ganz gerne das Zündmodul kaputt geht.
    Ist das schwarze Streichholzschachtel grosse Teil,das unter der Zündspule sitzt.


    Sollte Interesse bestehen,ich habe noch eins auf Lager.Einfach mal melden..

    Als ich vor knapp zwei Jahren in meinem Astra ein Sportfahrwerk(60/40)
    verbaut habe,hatte ich keinerlei Schwiriegkeiten mit dem Sturz.
    Als ich meine Achsen hab vermessen lassen, waren alle Daten ok.

    Machs dir ganz einfach...


    klemm die drei roten und die drei schwarzen jeweils zu einer Phase zusammen.
    DIe jeweils einzelne rote und einzelne schwarze klemmst du einfach an dieKabel vom Standlicht.Standlicht ist das ,was du als "kleine" Birne aus den Scheinwerfern seitlich ausgebaut hast.

    Was ist mit deinen Zünkerzen?Vielleicht ist er durch das ständige starten nun mächtig "abgesoffen"..?Desweiteren würd ich mir mal den Verteiler ansehen..
    Weiss nicht welchen Du hast,aber sollte es der sein,mit dem braun roten Käppchen,dann lös mal die Klammern,und sieh dir den Verteilerfinger an.Ist der in Ordnung?


    Du kannst nur vrsuchen,das Problem ein zu kreisen,einfach immer wieder posten,bist du es gefunden hast...



    PS:Was meiner mal hatte,da war das Zündmodul defekt.Sitzt unter der Zündspule und ist etwa Streichhlzschachtel gross..Soll ne Astra Krankheit sein.Opel hats nie raus gefunden.So eine "Hinterhofwerkstatt" wo ich durch Zufall mal war,der wusste sofort was los war.

    das kann im Endeffekt so viele Gründe haben..Benzinpumpenrelais geht schon mal gern kaputt.Ich hatt mal ein ähnliches PÜrob,bei mir war es aber das Zündmodul(so hiess das Ding glaub ich...)Nach deiner Schilderung würd ich mal nach sehen,ob Du nicht einfach mal das Benzinpumpenrelais austauscht.Hol dir das zur Probe einfach vom Schrott.Kannst natürlich das Pech haben,das du genau das "mitnimmst"was auch kaputt ist,aber bevor du dir eins kaufst,und es nicht daran liegt würd ich es versuchen.

    Wäre vielleicht ganz interessant zu erfahren,was es für ein Motor ist.Wir haben hier im Forum Spezialisten,die mal eben ihr Getriebe zerlegen...



    Hast du an dem Verteilerkopf rum gefingert?Nur davon,das du von Super auf Benzin umgestellt hast,kann es eigentlich nicht kommen.Geht deine Motorkontrolleuchte an??
    VErsuche bitte das Problem ein zu grenzen,indem du uns so viel Infos wie möglich gibst....


    Gruss MIcha

    Wenn du dir eine bereits lackierte Stange gekauft hast,dann reicht es,wenn du die mit 320 Papier anschleifst.
    Wenn du eine Serienstange hast,diese ordentlich sauber gemacht hast Etnfetter/Silikonentferner,diese dann gefüllert hast,würd ich ebenfalls feines Papier nehmen.320 oder noch feiner.

    Als erstes würd ich dir von dem Baumarktkram abraten,wenn du es anständig haben willst.


    Im Grunde genommen hast du es richtig beschrieben,wie das mit dem füllern geht.
    Zum reinigen der Stosstange solltest du entweder Siliconentferner oder Entfettungsmittel nehmen.


    Das ganze Zeug,wie Füller und LAcke solltest du von ein und dem selben Hersteller nehmen,um sicher zu gehen,das sich die einzelnen Komponenten auch vertragen.

    WEnn du die Motorhaube öffnest,findest du auf dem Blech,wo die Stange eingeklippst ist die die Motorhaube hoch hällt ein Blechschild mit den Daten.



    Wenn du den Link folgst,findest du auch den Namen deines Lackes..


    Gruss MIcha

    Im Grunde genommen kannst du auch die Seirenstosstangen lackieren.
    Beeinhaltet nur extrem viel Arbeit.
    Aufgrund der Poren die auf der Stosstange sind,haben sich im Laufe der Zeit Silikone dort eingelagert.Die müssten erst extrem gründlich ausgewaschen werden.


    Dann stellt sich die Frage,ob Du die grobe Maserung auch im Lack haben willst,oder ob du den Lack so haben willst,wie auf dem übrigen Auto??


    Das würde bedeuten,das du die Stosstange erst füllern musst,dann schleifen,füllern,schleifen,so lang bis die Maserung komplett geglättet ist.


    Der einfachere Weg ist,wenn du dir lackierbare Stosstangen kaufst,und die lackierst.


    Gruss Micha

    Ich habe auch eine Folie drin,die nur einen Zehner gekostet hat.ABE ist dabei und sie ist supertief schwarz.IC hkann mich nicht beklagen.Auch von der Verarbeitung her gings ganz einfach.


    Du solltest dir auf jeden Fall eine zweite Person dabei nehmen.Allein ist das immer etwas schwierig.
    Dann musst du drauf auchten,wo dit Trägerfolie (ist die Durchsichtige Folie) ist.
    Die Fenster sollten von innen und aussen ordentlich gereinigt sein.
    Mit einer Sprühpistole sprühst du satt die Lauge von aussen auf das Fenster,was du tönen willst.
    DIe Folie so auflegen,das die dunkle Folie auf der Scheibe aufliegt,und die Trägerfolie jetzt theoretisch abziehbar wäre.
    Dann schneidest du die Folie grob zurecht.Schneide sie vorsichtig auf den Gummis der Scheiben ab.Anschliessend sprühst du das Fenster von innen satt mit der Lauge ein.Trennst Folie und Trägerfolie voneinander.Und ab jetzt solltest du eine zwiete PErson haben.An den äussersten Ecken nehmt ihr die Folie und bringt sie vorsichtig inst Auto."Klebt" sie provesorisch auf die SCheibe.Dank der Lauge kann man sie jetzt noch so verschieben,wie man sie braucht.VOn der Mitte der Folie verschiebst du dann das darunter befindliche Wasser nach aussen weg.An den Rändern die überstehende Folie anschneiden.Mache das vorsichtig.
    Ist nicht ganz einfach.Aber wenn du dir Zeit lässt,dann funktioniert das auch.


    Die Heckscheibe machst du genauso.Nur da würd ich dir empfehlen:
    Stelle eine LAmpe auf die Hutablage,so das du die Heizdrähte durch die Fopie sehen kannst.Da du die Folie in der Heckscheibe nicht als ganzes klaben kannst,wirst du mehrere Streifen klaben müssen.Mit der Lampe kannst du genau den Heizdrähten entlang schneiden(von aussen natürlich schneiden)und im inneren kannst du dann die Nähte absolut unsichtbar genau auf den Heizdrähten anstossen lassen.So sihet es aus,als ob es ein Stück Folie ist,und du hast garantiert keine Blasen.


    Viel Glück.Das einfachste ist es ,wenn du es in einer Garage machst.So kann dich keine Windböe überaschen.


    Gruss MIcha

    Du kannst dein GLück mal hier versuchen.


    http://www.opelclubs.de/markt/markt.php3?l=%2073



    Motor Komplett 1,4lCorsa A ,B ,Astra F,Kadett E 2006-05-24
    2 mal Komplett motor mit Ansaug,Abgas Multek,und Lamdasonde,Luftfilter Kupplung usw 120tkm und 120,- werkstauschmotor von opel 70tkm 150,- 2 mal 5 Gang Getiebe F14 glaube ich Stüch 80,- Versand ist auch möglich!!!!
    Meyer frank (01725422775) PLZ: 30952


    Das hab ich dir mal kopiert.Vielleicht kannst du ja damit schon was anfangen..


    Viel Glück


    Gruss Micha