Beiträge von daSpAXXy

    Hallo,


    ich habe aktuell eine Frage und komme nicht so recht weiter. Ich fange gerade an meinen Astra nach langer Standzeit wieder Aufzubauen. Nun bin ich etwas mit meinem Latein eingerostet und muss erstmal wieder alles auffrischen.:pinch:


    Mein Problem ist das mir der Drosselklappenpotentiometer am oben genannten Motor fehlt/irgendwie verloren gegangen ist.


    Passt dieser jetzt vom M2.5 oder nicht? Das Internet gibt mir leider nicht viel Auskunft.


    Sollte jemand was haben, dann bitte eine PN an mich.:)

    Also ich kann soviel sagen, das du eine Stoßstange in der Mitte auftrennen musst sowie die Seiten abschneiden. Bei den Seiten musst du Messen wo der perfekte Schnitt stattfindet, denn du musst hier die Wölbungen beachten. Bei dem mittleren Schnitt musst du entsprechend Messen wieviel die Stoßstange seitlich übersteht. Ich glaube mich daran zu erinnern das es irgendwo um die 5cm damals waren. Der Stoßstangenträger muss auch angepasst werden, da ich glaube das diese dann nicht richtig hing.

    Das gleiche hatte ich damals auch mit meinen Prüfer gehabt, die 40% Regelung.


    Der Chef der Dekra bei uns meinte dazu:"Karosseriefestigkeitsgutachten machen, dann ab auf die Rolle, Leistung Messen."


    Das Festigkeitsgutachten hätte mich bei der Firma Langenberg 500€ gekostet.Da muss kein Auto vorgestellt werden.
    Hatte angerufen und man meinte zu mir:"Fahrgestellnummer von deinem Auto reicht und wir schicken dir die Unterlagen zu."


    Das war vor ca.2 Jahren als ich auf Turbo mit Phase 3 umgebaut hatte.

    Das Problem dabei ist eher das du keinen Platz für den Klimakühler hast.Der müsste Praktischerweise nen paar cm weiter zu Frontmaske,da ja der Kühlwasserkühler schon unter der bzw. in die Frontmaske wandert, da er ansonst am Lader anliegt.


    Also braucht man auch neue Klimaleitungen.
    Ganz ehrlich, das ist da vorne schon Schweine eng wenn der Let drinne ist und von dem Wärmeproblem noch nicht mal zureden....


    Den Streß würde ich mir nicht geben für Kalte Luft. ;)

    Also ich find es jetzt auch ne so der Brüller,diese Felgen.
    Aber schaut mal länger die Fotos an;vorallem das letzte.
    Die passen schon zum QP und vorallem weil Dami sie noch komplett sauber gemacht hat,wie man sieht;)


    Es fehlt aber noch das gewisse etwas an den Felgen...sind noch etwas zu schlicht.Meiner Meinung nach...


    Was für eine Breite haben den die Felgen?

    Denke in 2 Wochen könnte es vielleicht die ersten Bilder geben.
    Liegt daran das ich Arbeiten bin,ich warten muss bis die Felgen da sind und dann eben noch beziehen lassen sowie die Seitenwände klar machen...
    Das dauert leider nen bisschen:(

    Planänderung..... ;)


    Die Evolutionsstufe beginnt genau jetzt....
    Felgen hab ich heute gekauft und wenn die da sind,werden erstmal 2 davon besohlt.


    Was passiert danach?


    Genau...der BREITBAU beginnt 8o

    Dateien

    • oz.jpg

      (42,32 kB, 58 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    <servoleitungen gab es 2 verschieden Ausführungen...


    Entweder Leitung nen Stück einkürzen und leicht biegen oder ab zum Hydraulikservice und neu Pressen lassen oder du übernimmst sie von deinem Schlachtwagen.
    Wenn sie nicht schon zu sehr vergammelt sind;)


    Ölkühlerleitungen müssen doch passen,da du sie doch bestimmt aus deinem Schlachtwagen so übernommen hast oder?