Beiträge von Basti023

    Mach mal Motor an, nimm Bremsenreiniger und sprühe das Unterdrucksystem ab, dreht er höher, haste Leck gefunden....


    Ausserdem kannste mal schauen, ob die Gummidichtung / Stöpsel, der in den Bkv reingeht,

    undicht ist.


    Es passiert auch gern, das die Verbindung zwischen Rückschlagventil und dem Kunststoff undicht wird, kannste ganz einfach mit Isoband vorsichtshalber umwickeln, wirkt wahre Wunder.

    Dann wollen wir mal wieder bissl was pinzeln....


    Inzwischen nicht viel passiert, der Öldruck hat bissl rumgemuckert, hatte sprichwörtlich nix mehr zum laufen....


    0 bar, fing schon letztes Jahr an, da lief er aber noch mit etwas Druck, übern Winter hat er wohl den Rest bekommen, also neue Ölpumpe rein, Riemen wieder drauf.


    Letztes Jahr war die Hinterachse dran, danke an meinen Paderborner Opelschrauber, dem ich als einziges ohne Grenzen vertraue.


    Dieses Jahr kam dann im Juli neue Scheiben für vorne drauf, gleichzeitig wurde seinerseits, mit meiner Coexistenz noch fix Hinter- und Vorderachse am OPC sowie Bremse vorne erneuert und Sättel wieder gängig gemacht.


    Nunja, nach ersten Anlaufschwierigkeiten in Sachen Hu (Querlenker links, hintere Buchse sowie veröltes Getriebe), gabs am Freitag die begehrte Plakette für die nächsten 2 Jahre, dann noch ein Jahr warten und er hat endlich H!


    Ich bedanke mich nochmals bei Marcel Theoretisch, dass er mir immer hilft, wenn man Ihn benötigt.


    Er ist immer mit Rat und Tat zur Stelle, wenn man Ihn braucht.


    Danke mein Freund.


    Nächstes Jahr gibts neue Sommerreifen, obwohl dies nicht nötig wär, welche Marken könnt ihr empfehlen.

    Wenn du kein Abs hast, brauchst du auch keines nachzurüsten, macht wenig sinn, da viel kabelklamauk hinzukommt, du kannst was sinnvolleres machen, was mächtig was bringt, ohne bkv plus hbz umzubauen.


    nimm 256 x 20, die größte innenbelüftete bremse für 20er bkv.


    hinten kannst auch die normalen Trommeln lassen, bei 22er müsstest du alles umbauen.


    einzelheiten siehe umrüstkatalog.


    Würde Sinn ergeben, dann hinten auf Scheibe umzurüsten.


    Dazu brauchste wieder viel anderen Kram, Bremsdruckminderer 3 / 20

    Delco oder ATE Hbz mit 4 Anschlüssen, wobei es Sinn machen würde, dann gleich nen ATE HBZ zu verwenden, da du den ja vom ABS - Fahrzeug über hast.


    Anderes Handbremsseil und und und.


    Welche RAdgröße fährste jetzt?


    13 oder 14?


    Weil, bei 256 musste mind. 14 fahrn.


    Einfacher wär es, die bremse wenigstens auf 236 x 20 innenbelüftet umzurüsten, macht schon sehr sehr viel aus und du musst nix weiter ändern.

    Einmal richtig ..., aber, sobald du ne andere Sorte Kühlmittel nimmst, bsp----G11, gegen G12 oder G48, musst du kräftig spülen, da G11 nicht mit den anderen Sorten harmoniert....


    Bleib bei G11 und gut ist....

    spülen musst du aber immer.

    Lass lieber, es kann sein, das du dann mehr Schäden hast, als vorher, nimm lieber viel viel reines Wasser und spül damit, ist harmloser, als dieses Kühlergelumpe....


    Mein Kühlsystem ist dieses Jahr auch mal dran, mit reinigen.


    Dann wieder frisches Kühlmittel mit Wasser rein und alles ist gut,

    Spiegelverkleidung ab, haste 3 Kreuzschlitzschrauben, die halten den Spiegel fest, der Stecker fürn Spiegel is nen Stückchen unterhalb, Kann man i.d. R. etwas hochziehen und trennen, ansonsten einfach, Verkleidung leicht oben lösen....

    is doch bei den alten buden kein Hexenwerk, wenn du die passenden Stecker hast, Durchführungen an der Karosse, die notwendige Ahnung hast, wovon ich ausgehe, ich hab damals für Combo B und meinen alten Astra F^auch div Kabelbäume modifiziert, bzw. selbst gebaut...

    Ist der fußraum nass?


    Dann wäre es der Wärmetauscher, wenn Kühlwasser fehlen würde, dann entweder Tauscher oder Zkd, prüf doch spasseshalber mal Kompression und lass mal Kühlsystem abdrücken, kannst ja noch nen Co-Test vom Kühlwasser machen lassen.....


    Ansonsten kann es das Absperrventil durchaus sein.....