Beiträge von seppo

    Ich glaube dass erkennt der c14nz nicht.


    Meine c14nz ist auch mal während der Fahrt aus gegangen ohne fahler in System zu hinterlassen. Bei mir war es das Zündmodul was unter der Zündspule sitzt.

    Die Zündmodule von c12nz und c16nz passen auch beim c14nz.


    Gruß Sebastian

    Hi

    Diesen Zusatz Stabi gab es soweit ich weiß nur beim Astra F CC 2.0 16V GSI mit dem c20xe. Mein 1995er Astra f Caravan GSI mit original C20xe hat diesen nicht, könnte aber sein das die 1994er GSI Caravans ein hatten da die von Irmscher waren.


    Den Stabi gab es aber serienmäßig noch bei Saab 9-3. Hab da schon 3 Stück von abgebaut und weiter verkauft.


    Hier schön zu sehen.


    https://www.callparts.de/fahrz…oupe-original-hinterachse


    Gruß Sebastian

    Die Saison hat angefangen und der Astra ist auch erstmal wieder zusammen gebaut.

    Die Verzinkten Teile gefallen mir ziemlich gut, habe noch einige Teile gefunden die ich noch verzinken lassen möchte.


    So sieht meine Seilzugschaltung jetzt fertig aus. Die Schaltbox im Auto möchte ich auch noch etwas nacharbeiten, aber dazu komme ich dann wenn es soweit ist.






    Und so sieht der Motorraum jetzt aus.






    Hatte noch aus Interesse die Gsi Rückleuchten gegen die Vorfaclift Rückleuchten getauscht.

    Lasse ich auch erstmal so, mal etwas Abwechslung :-)



    Gruß Sebastian

    Das F23 passt da echt gut rein.

    Wie ist das mit dem Übersetzungverhältnis von F23, passt das?

    Die Autos wo das F23 verbaut ist haben ja ein größeren Rad Durchmesser als so ein Astra f.

    Die 7x16 et sind das die vom Calibra Sondermodell ?

    Ja genau, von der Last Edition.

    Ich weiß gab es die Felgen auch auf der Keke Rosberg Edition.


    Ich muss mal den Beitrag von meinem Astra aktualisieren. Hinten sind die Felgen mit der Reifengröße sogar ohne Federn noch fahrbar... hatte ich getestet :- p

    :D:thumbup:

    Danke


    Ja passt alles Ohne Probleme und Anpassungen.

    Die Felgen wurden von den Massen ja extra für Opel so gebaut.

    Man Könnte locker noch Spurplatten drauf machen ohne was an der Karosse zu verändern.


    Felgen größe ist 7x16 et42 und Reifen ein 205/45 R16

    Astra ist ca. 60/40 tiefer gelegt.


    Gruß Sebastian

    Fand die 16 zoll anfangs groß.

    Ich bin auf dem Astra seit 2006 immer 15 Zoll gefahren.

    Da fand/finde ich die Proportionen von Reifen höhe, Felgen Durchmesser bei entsprechender Tiefe ziemlich gut.

    Etwas Old school halt.

    Auf so ältere Autos finde ich so groß Räder nicht immer passend. Natürlich auch immer stark vom Design der Felgen abhängig.



    Ja so eine Direkte Schaltung fand ich auch intressant, würde gerne mal wissen wie sich sowas Schaltet.

    Hatte mich damals auch immer gefragt wie das funktioniert.

    Wieso ist die CAE anfällig?

    Hi

    Ja ich denke auch es liegt an zu wenig Achslast vorne, ich hätte einfach die Federbeine mehr pressen sollen.


    Ist wieder bisschen was passiert, nicht viel aber etwas :-)


    Anfang der Saison 2019 wurde der Zahnriemen getauscht, war schon längst überfällig.

    Zudem hatte ich auch das Problem das wenn das Auto länger stand, die Kerzen Ölig waren und er schlechter ansprang. Deswegen haben die Ventilschaftdichtung mit getauscht.

    Die Ventilschaftdichtung habe ich im eingebauten Zustand getauscht, war etwas fummelig aber es ging.

    Das Start verhalten war danach auch besser, mal schauen wie er jetzt nach 5 Monaten stehen anspringt.


    20190504_114538.jpg


    Kurz danach habe ich bei Kleinanzeigen ein Satz BBS RX211 von Calibra Last Edition gefunden. Zustand nicht perfekt aber für Räder mit original Lsck von 97 ok.

    Da ich auch so bisschen BBS Fan bin, konnte ich auch nicht widerstehen :-)

    Anfangs war ich sehr skeptisch wegen 16 Zoll, aber das legte sich schnell und mir gefällt es richtig gut.




    20190513_190114.jpg


    Kurz vor ende der Saison hab ich mir die Zeit genommen um den Lack auf zu arbeiten.

    Kneten, Polieren, Wachsen

    Das war auch so eine Sache die ich schon sehr lange vor hatte.

    Ergebnisse ist ok, hätte mir mehr Zeit beim Kneten lassen sollen aber das Wax ist mega.




    Irgendwann ist mir aufgefallen das der Himmel sich im hinteren Teil komplett gelöst hatte, nach etwas längeren Suche hab ich aber noch ein gut erhalten gefunden, muss aber noch verbaut werden.



    Diesen Winter hab ich einige Teile ausgebaut und neu verzinken lassen, auch einigen Teile die ich so garnicht brauche.

    So wie die zwei Schaltung. Aber wenn ich schonmal dabei bin :-)

    Der Rest der Teile muss aber alles noch verbaut werden.





    Und es gab noch neue Originale Felgen Deckel.



    Das wars erstmal wieder.


    Bleibt gesund und kommt gut durch die Corona Zeit.


    Gruß Sebastian