Beiträge von stielie

    lass es am besten so.. kein motor läuft so perfekt, dass überall der gleiche druck da ist



    wenn was ist dann reparieren ... aber is nicht so wild... ich hätte eher bedenken wenn ein zylinder weniger als 8 bar hätte


    man könnte mit viel aufwand noch rumdoktern... aber hat keinen sinn

    ich würd aber vorschlagen.. bevor was passiert.. mach lieber regelmäßig den zahnriemenwechsel...


    es kommt drauf an wie weit die ventile richtung kolben stehen und wie oft der kopf schon mal geplant wurden ist


    wie ich schon sagte . manchmal hat man halt glück... da passiert nichts...

    du kannst nach vectra schaun....


    lass den omega.. da brauchst das getriebe noch usw.. das wird bescheiden.. zumal auch andere halter im omega drin sind und du viel nachkaufen musst.. an und für sich wenn du nur den motor brauchst mag das passen aber wenn du andere anbauteile brauchst bringt das nix.. ;-)


    is meine erfahrung

    also ich habe welche von FK drin...


    habe die in dem einem astra ohne LWR gefahren.. da wars ok.. nix hat geblendet .. etc..


    jetzt habe ich die in meinem caravan.. da hab ich die lwr reingebaut.. naja ist immer ne einstellsache .. aber man kann damit fahren es funktioniert und wenn man die richtig einstellt blendet nix



    asso bevor jemand gleich wieder mit erhobenen zeigefinger rumbrüllt is nich legal ohne LWR rumzufahren


    ich hatte einen astra der war nen re-import da waren die LWR ausgetragen... ;-)


    EDIT: ich hatte noch was vergessen zu erwähnen


    der getriebegeber (für den tacho ) sollte man schon wechseln .. weil sonst die übersetzung nicht stimmt und der tacho falsch anzeigt....


    probiert es ma aus.. deswegen stehen da auch kleine zahlen und buchstaben drauf wie z.b. W1111 usw...


    der tacho sollte wohl gehen.. aber dies gilt es mal spaßeshalber auszuprobieren

    na mensch kurzer


    du machst sachen


    son nen chip .. hmm ich galub im sommer binsch bei dir.. da musste ma aufs gas treten.. das will ich dann wissen..


    aber bitte mit nem funktionierenden getriebe ;-)

    Zitat

    Irmscher hat wohl nicht damit gerechnet, dass jemand seinen Gaswagen auch primär mit Gasbetreiben will,auch was die Strecken und Häufigkeit der Strecken im Gasbetrieb betrifft, wie es bei mir ist,. Man erinnert sich, min. 100km auf Gas pro Tag.


    sag ma kann das sein, dass irmscher einen am schädel hat??


    joo ich kauf mir ne gasanlage um dann mit benzin zu fahren oder was??.. sorry aber da muss ich ma lachen


    :366:

    und obsch dann nun noch die reparaturen am neuwagen habe.. oder an nem guten gebrauchten egal was für ne marke... die kosten sind fast gleich...



    es gibt hersteller.. da gibt es keine probleme die haben ne gasanlage ab werk drin... da haste weniger ärger

    ich sags ja immer wieder... dei sollen ihren neuen schrott behalten...


    ich finde es peinlich, dass sich keiner in der lage fühlt den neuen schrott zu reparieren bzw die verantwortung zu übernehmen...


    ich hätte schön längst mir den kasper von opel oder von irmscher gekrallt un den mal richtig den motor anknabbern lassen... denn bei sowas hört der spaß auf..



    da ist es bestimmt nich verwunderlich, dass ich mittlerweile auf dem standpunkt bin mich von opel zu trennen ... und nur noch meinen oldtimer zu behalten..


    es wird nur teurer schrott hergestellt und keiner kanns richtig reparieren