Beiträge von Mad Max

    Das kommt drauf an woher der Motorkabelbaum stammt. Calibra auf Astra hat bei mir nicht gepasst.


    Hab damals einfach den Stecker vom alten Motorkabelbaum genutzt...


    War alles Farbe auf Farbe wenn ich mich recht erinnere und das Bild anschaue :-)





    Gruß Jörg

    Kraftstoffpumpe benötigst du auch ne andere.


    SZ= Single Point Injection
    SE= Multi Point Inkection


    Heißt am SZ ist nur eine Einspritzdüse für 4 Zylinder, am SE hast du für jeden Zylinder eine.



    Gruß Jörg

    Ich versteh grad nur Bahnhof!!!


    Bei einer 7 poligen Dose sind alle Pins belegt, wieso sprichst du von 6???!!!


    Klemm die 7 Kabel an und verbinde diese ANSTÄNDIG mit deinem Fahrzeugkabelbaum und dann ist gut...


    Belegungsplan dafür gibt es gefühlte 100 im Netz dafür...




    Gruß Jörg

    Schraub doch einfach nochmal deine Dose ab und schau auf welchen Pin die betreffenden Kabel gehen, der Rest sollte dir goggel erklären können.


    So ist es ein wenig Mühsam da ich nicht weiß ob dein Kabelsatz überhaupt die Dinfarben enthält bzw wer da schon wo oder wann was dran rumgebastelt hat?!


    Der einzelne Stecker könnte für die Blinkkontrolle vom Anhänger sein...




    Gruß Jörg


    Edit: Interessant wäre ob 7 oder 13 polige Dose, bei der 13 poligen muss du das Kabel der Nebelschlussleuchte Fahrzeugseitig trennen!!!

    Keine Ahnung wie die pins raus gehen, da müsste ich nachschauen.


    Ich kenn nur Kabelsätze die zwischen den Stecker der Rückleuchte kommen.


    Wenn du aber den Stecker nimmst musst du ihn doch eh vom Fensterheberschalter abschneiden und dann wären mir die Farben eigentlich bums ;)


    Wenn ich in der Lage wäre, würde ich von der Anhängersteckdose bis zur Heckleuchte nen neuen Kabelbaum basteln und fertig...




    Gruß Jörg

    Wenn du den Rest deiner AHK schon montiert hast, sollte dir aufgefallen sein, das bei jedem Loch was du gebohrt hast ein Körnenschlag in der Karosse ist/war?!


    Genau so ist das bei der Kabeldurchführung, diese befindet sich in der Nähe der Durchführung für die Kennzeichenbeleuchtung.




    Gruß Jörg

    Ich lese da im Schaltplan das ab Stecker X58 bis wahrscheinlich Karosseriemassepunkt 9 ein 2,5er Kabel ist...


    Soll heißen das das in keinem Schaltplan steht das an den leuchten selbst ein 2,5er Kabel anliegt.


    Bei mir ist da seit über 10 Jahren ne Brücke drin und es leuchten beide lampen ;)


    Zu Stecker X58 hab ich auf die Schnelle nix gefunden und meine Schaltpläne liegen ein paar Kilometer entfernt :thumbdown:



    Gruß Jörg

    quatsch mit soße...


    das sind ja ganz neue erkenntnisse und ich schraub nicht erst seit gestern ;)


    passenden verbindungschlauch zwischen kasten und lmm (mot 2.5 & 2.8 sind unterschiedlich) und ab gehts...


    ich kenne wenigstens 2 astra die einen xel kasten am xe haben...



    gruß Jörg

    'Kolbenkasi schrieb:

    (...)


    Hoffe das es nicht nur für mich interessant ist, sondern auch für andere die einen Motorumbau gemacht haben, und dann mal ein Unfall haben.



    solang der motor eingetragen ist, gibt es keine probleme.(zumindest bei mir damals nicht)


    mein gutachter wollte nichtmal eine rechnung für irgendwas sehen...


    was ich aber nicht verstehe warum deine schlüsselnummern geändert wurden, oder habe ich das beim überfliegen nur falsch verstanden?



    gruß Jörg