Kühlergrill mit Scheinwerferreinigungsanlage demontieren

  • Hallo zusammen,


    wie der Titel schon sagt, müsste ich den Kühlergrill demontieren. Hinter der einen Düse scheint der Schlauch für die SWR undicht zu sein.

    Ich möchte das ungern rumprobieren, da ich Angst hab, dass etwas bricht.

    Gibt es irgend etwas, worauf ich achten muß wenn ich den Grill mit den Düsen demontiere?


    VG Chris

  • Normal nicht, sollte auch so fest sein, wie der andere, die Schläuche kriegste am besten runter, wenn du sie mit dem Feuerzeug leicht anwärmst, allerdings nicht zu warm.


    Neu befestigen auch warm machen, ggf. Spüliwasser nutzen

  • Also ich glaube ich bin echt zu doof. Ich habe da heute wir ein Weltmeister dran gehebelt, gezogen, gedrückt... sogar mit Kunststoffwinkeln dahinter... das Teil verbiegt sich einfach nur bedrohlich. Und ich warte jeden Augenblick auf ein Knack.


    Gibt es da einen Trick wo ich zuerst ziehen muß?:pinch:

  • An welcher Stelle klemmts denn? An den äußeren unteren Enden? Die dürften im Kotflügel eingeclipt sein... Ich kann jetzt nur vom Standardgrill sprechen aber der wird sich in der Befestigung sicher nicht vom Grill mit Düsen unterscheiden?!


    Mittig sitzt der Grill mit Nasen in der Stoßstange und oben-quer-rüber ist er am Schlossträger eingeclipt.

  • Es klemmt auf der Beifahrerseite direkt am Kotflügel. Der Grill verbiegt sich in alle Richtungen.

    Auf der Fahrerseite konnte ich ihn ganz locker lösen. Sowohl vom Kotflügel als auch von der Stoßstange.

    Auf der Beifahrerseite wirkt alles eingedrückt. Die Düse für die SWR steht auch etwas steiler und der Nupsi der in die Stoßstange geht sitzt irgendwie zu weit hinten.

    Ich denke die Vorbesitzerin ist irgendwo gegen gefahren und ich bin fast sicher, dass ich den nicht zerstörungsfrei abbekomme ?(