Automatikumbau - wer kann helfen?

  • Moinsen,

    ich bin nach nun einigen Jahren mit neuen Autos wieder zu einem F gekommen (x16szr)

    Leider bereue ich jeden Tag aufs neue keinen mit Automatik gesucht und gekauft zu haben.

    Da ich seit kauf vor einem halben Jahr mittlerweile mehrere tausend Euro in den Wagen investiert habe,ist verkaufen keine option.

    Nun gibt es ja nicht ganz wenige Leute,die diesen Umbau in die andere Richtung gemacht haben.

    Ob sich hier jemand findet, der mir helfen würde meinen F mit einem Spenderfahrzeug umzubauen?

    Die Diskussion über die Nachteile der AT müssen wir nicht reden, ich nehme sie in kauf.

    Hatte früher schonmal einen x16sz mit AT im F, sowie einen x16szr mit AT im Astra G und weiß was mich erwartet ^^


    Wenn jemand denkt helfen zu können, ich freue mich auf Nachrichten.


    MfG

  • Moin,

    komisch, wie sich die Dinge gleichen..., habe das gleiche vor, falls ich den X16SZR behalte. Wollte eigentlich den X18XE auf Automatik umbauen, gab es aber so nie und ist auch nicht machbar. Habe den Vorteil, das ich noch einen X16SZR samt Automatikgetriebe liegen habe, aus einem "Oma-Auto", erst 79000 km gelaufen^^. Falls ich doch den X18XE behalte, wenn er aus Litauen zurück ist ( mal sehen, was draus wird) könntest du den X16SZR samt AT- Getriebe haben. Entscheidet sich aber erst im Sommer, fahre dieses Jahr noch den X16SZR. ( Weil ein ganzes Jahr ohne Cab geht überhaupt nicht:328:.

    MfG Ulf.

  • Moin,

    das ist ja ein Ding. Laut meinen Infos gab es das Automatikgetriebe beim F nur in Verbindung mit 1,6er. Kannst du da näheres zu sagen?

    MfG Ulf.

  • Den F gab es mit Automatik als 1.6, 1.8,

    1.6 16v, 1.8 16v und 2.0 16v

    In anderen Ländern evtl. noch als 1.4 16v... gab es den c20ne mit Automatik? weiß da jemand was?

    :)


    Edit: (Meines Wissens nach)

  • Um mal grob zum Thema zurück zu kommen. Helfen kann ich die leider nicht, nur ein paar Tipps oder hinweise kann ich mitgeben.

    Automatikgetriebe und Schaltgetriebe haben das gleiche Flanschbild zum Motorblock (auch F13-F28 wären gleich) also da passt alles. Man kann alles einbauen und selbst die Verbindungstecker sind in jedem Astra schon vorhanden.


    Beim Astra von meinem Neffen habe ich einen Karosseriekabelbaum vom X18XE mit Automatik in einen C18NZ Schalter eingefummelt.

  • Fakt ist leider dass ich es selber nicht machen kann. Weder habe ich die Möglichkeit, noch das (vor allem praktische) Wissen.

    Es wäre mir aber durchaus Geld wert....

    Falls sonst jemand seinen Astra mit Automatik loswerden will.... würde auch tauschen.

    Habe in den letzten Monaten seit dem

    Kauf das gesamte Fahrwerk ersetzt ( Gsi Dämpfer), Zahnriemen & co, Zündanlage, jede im Fahrzeug befindliche Flüssigkeit, 4 Goodyear Ganzjahresreifen, Klimawartung, Lambdasonde usw usw ersetzt.

    Das Fahrzeug ist mir Fluid Film voll gepumpt und hat jetzt auch hinten Innenradhäuser.

    Einzig das Handbremsseil muss noch getauscht werden, das hängt an einer Seite.


    Das ruckeln ist auch weg, lag am neuen Saugrohrdrucksensor.

    Mit dem alten und neuen Agr ist es weg und der Wagen läuft.


    Gruß

  • Hallo,


    hab einen X16XEL Automatik kurzfristig abzugeben.

    Denk dran dass bei einem Swap dem Steuergerät die Automatik mitgeteilt wird, sonst kommen die Daten nicht und das Getriebe läuft nicht. :)