Astra F GSI Heckstoßstange an Stufenheck

  • Also eine richtige Anleitung wird es dafür wohl nicht geben, dieser Selbstbau, ist dann doch etwas spezieller. Ich kann dir nur ein paar Sachen zum nachdenken geben, wie ich rangehen würde:

    -Ich würde mir erst mal eine Schablone anfertigen, die zwischen Reifen und Stoßstange passt. Alternativ einfach abmessen.

    -Dann alte Stoßstange ab und die 1.-GSI Stoßstange ran. So wie es aussieht sind die Träger gleich. Damit die Stoßstange dann passt wirst du wohl die Endspitzen der GSI Stoßstange bearbeiten/abschneiden müssen. Dabei natürlich darauf achten, so wenige wir möglich vom seitlichen Verlauf weggeschnitten wird.

    -Sollte die Stoßstange nun halbwegs passen, würde ich mir auf der Karosse mit einem Stift die Enden der nun abgeschnittenen Stoßstange markieren.

    -Nun würde ich die 2.-GSi Stoßstange so abtrennen, dass ich die beiden Teile zum verlängern erhalte. Das Ganze dann so abschneiden, dass auch das Längste Maß rauskommt, kürzen kann man später immer noch. Unabhängig davon, wo die 1.-GSI Stoßstange aufgehört hat.

    -Jetzt kommen die abgetrennten Enden an die Karosse geschraubt. Nun könnte ich mit der Schablone oder den Maßen Prüfen ob der Verlauf der GSI Stoßstange noch zur alten Stoßstange passt. Außerdem kann man nun die Überlappzone genau erkennen und gezielt gucken, wo man am besten schneiden sollte. Je gerader der seitliche Übergang gewählt werden kann, desto mehr Arbeit erspart man sich hinterher.

    -Danach geht es ans gezielte Einkürzen und Anpassen.

    -Sind die Teile auf Maß gebracht und aufeinander angepasst, würde ich nun die Teile mit einem Kunststoffschweißgeräte (oder wie ich es mache, ein LEISTUNGSSTARKER Lötkolben) nehmen und die Teile Positionsgerecht miteinander verschweißen. Dabei müssen die Stöße wie immer frei vom Lack und Verschmutzung sein. Je mehr Unreinheiten in die Naht gelangen, desto schlechter ist die Verbindung hinterher.

    -Aus den abgeschnittenen Resten würde ich mir Schweißstäbe schneiden, die ich beim Verschweißen verwenden kann. Zu Beginn macht man eher Löcher, um die Kunststoffteile miteinander zu verbinden, welche ich in einem zweiten Durchgang mit den Schweißstangen wieder verschließen würde.

    -Unebenheiten würde ich so lange es geht mit dem Kunststoff auffüllen, da man so die Spachtelmasse reduzieren kann. Es muss aber immer mit dem Untergrund verschmolzen werden. Einfach nur drauf pappen bringt nicht viel.

    -Zu Letzt würde ich nochmal die Steifigkeit bzw. Stabilität überprüfen. Sollte es zu unsicher wirken einfach von Innen Verstärkungen einbringen.


    Jor ist doch etwas mehr Text... Vieles klärt sich wohl von selbst, wenn man einfach mal anfängt.

  • Wie du schon angesprochen hast, die gab es NUR in Südafrika. Genau da liegt das Problem. Mit etwas Glück findest du dort bei einem Teiledealer etwas, aber hier in DE oder gar Europa sieht es ganz dunkel aus. Wenn du hier zum FOH gehst und erzählst von einem Sondermodell, welches es nur in Südafrika gab, glauben dir einfach nicht. In deren System gibt es dieses Fahrzeug nicht.


    Und sollte die Stoßstange am Träger tatsächlich unterschiedlich sein, dann wird es nochmal mehr arbeit :-)

  • Also ich kann soviel sagen, das du eine Stoßstange in der Mitte auftrennen musst sowie die Seiten abschneiden. Bei den Seiten musst du Messen wo der perfekte Schnitt stattfindet, denn du musst hier die Wölbungen beachten. Bei dem mittleren Schnitt musst du entsprechend Messen wieviel die Stoßstange seitlich übersteht. Ich glaube mich daran zu erinnern das es irgendwo um die 5cm damals waren. Der Stoßstangenträger muss auch angepasst werden, da ich glaube das diese dann nicht richtig hing.

  • Moin

    Warum in der Mitte?

    Habe gestern die Stoßstange mal ran geschraubt,meine von der breite passt die.

    Nur der Träger passt nicht,steht ungefähr 2cm ab,da überlege ich den Träger vom Stufenheck zu nehmen, müsste ja eigentlich gehen

    Viel Arbeit ist es wirklich,aber dafür eine Hammer Optik

  • Problem ist aber dass der Träger mit der Außenhaut "verschweißt" ist... Rausdremeln kannste das sicher aber passt dein Träger dann passig in die vorhandene Lücke? (am Stufenheck habe ich nie geschraubt, weiss nicht wie die Stoßstange von der Innenseite aussieht)

  • Ich denke, was daSpAXXy meinte ist, dass nen CC, bzw. GSI am Heck einfach breiter ist!

    Das Stufenheck und Cabrio laufen hinten spitz zu.

    Daher in der Mitte auftrennen und passend zusammenfügen. Sonst hast du eine hässliche Lücke links und Rechts.

    Das auf dem Bild sieht aber ganz gut aus, ich meine aber doch nen leichten Abastand an der Seite zu erkennen, sowas sieht man aber nur, wenn man vor dem Auto steht ;) Aber auf den ersten Blick sieht das schon ganz gut aus, besser, als ich das je hinkriegen würde xD

    .. Und nach persönlicher Meinung passt auf dem Bild die Farbe und der "Bürzel" ist auch nicht schlecht^^ da hat sich wohl jemand nen 200TS nachgebaut? :360: Passt denn da auch der Motor? :360:

    Nur die "zugeschmierten" Sicken von den Zierleisten an der Seite gefallen mir nicht, aber sowas ist ja Geschmackssache :):S


    Und zum Thema Teile aus Südafrika kann ich nur sagen, dass du die wahrscheinlich nur noch bei Schraubern, Tunern und Opelclubs dort unten bekommst. Und die wissen inzwischen schon lange, das wir hier in Europa total geil auf die Teile sind und verlangen entsprechende Preise! :366:

    Und du darfst am Ende nicht Verschiffung und Zoll vergessen! Da bist du schnell mal bei 1.500€ für eine Stoßstange (vor ein paar Jahren, wo ichs mir ausgerechnet hatte) .. dürfte inzwischen bestimmt mehr werden, wenn man nicht selber runterfliegt und die Stoßstange im Gepäck mitbringt :360:

    Und dann bitte nicht die Seitenschürzen vergessen, denn die sind beim 3-Türer/GSI auch anders als beim 5-Türer/Stufenheck .. am Cabrio passen die wieder ^^ Das liegt wiederum an den langen Türen und der dadurch versetzten B-Säule.


    Grüße,

    Tom

    Astra F Stufe 474 x2

    Corsa B Mutti Edition



    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

  • Ich weiß nicht ob ichs schon mal erzählt hab...


    Ich hab ja mal eine der begehrten Stoßstangen von einer Dienstreise mitgebracht....


    Ich trau mich mal fast zu sagen,das man als privater so gut wie keine Möglichkeit hat,die zu uns zu bringen,dazu is das Ding einfach zu Sperrig...


    War dann leider auch etwas enttäuscht,da die Südafrika Stange bei unseren Modellen gar nicht ohne weiteres passt....bei denen sitzt nämlich der Auspuff anders....


    Noch dazu findest du dort so gut wie keine unbeschädigte... die reissen nämlich alle, oben an den Ecken,weil sie ja länger sind....


    Zum Umbau einer normalen...hab ich auch schon hinter mir....


    links und rechts hab ichs auch geschnitten und wieder verbunden,und den Träge einer normalen Stufenheck eingeklebt....


    Das geht nur mit sehr viel probieren....nach vorne fehlen so ca. 10cm pro Seite...dazu musst du eben eine 2 Stange opfern...

  • Moin

    Teile aus Südafrika da bin ich mit durch

    Arbeitskollege hat mir den Heckspoiler schon von da mitgebracht und er sagte schon damals das es sehr schwer war

    Den Rest wie dunkle Rückleuchten usw hat man schon damals nicht mehr bekommen


    Die Optik vom ts finde ich sehr geil,das ganze Auto ist geil, Motor usw

    Aber Motor technisch werde

  • Moin

    Erstmal vielen Dank für die Bilder und hilfreichen Tipps

    Ich werde mich Mal daran versuchen,aus zwei eine zu machen

    Werde euch auf dem laufenden halten,aber falls von einer rein zufällig Bilder von der Stoßstange findet, ruhig reinstellen.

    Bin über jede Hilfe sehr dankbar