Hydrostösel c20xe

  • Hallo zusammen,


    da ich in den nächsten Wochen anfangen werde meinen kleinen c16nz gegen einen c20xe zu tauschen.

    Hab ich doch gleich mal eine Frage;).


    Ich hab die letzten Tage viel damit verbracht Teile für meinen Motor zu bekommen unter anderem Hydrostösel. Da bin ich auf Seiten gestoßen die angezeigt haben unterschiedliche Gewichte und Maße.


    Nun die Frage gibts da große Unterschiede?


    Ihr könnt mir sicher helfen😉

    <p><a href="http://astra-forum.com/forum/index.php?thread/40147-neuling-stufe/">Neuling Stufe</a></p>

  • Hallo,


    habe mich mal umgehört. Viele verbauen die neueren & leichteren Hydrostößel vom X20XEV. Die sollen leiser laufen, da sie innen geändert wurden um weniger Spiel zu haben, ansonsten merkt man wohl keine Unterschiede. Allerdings las ich in mehreren Foren, dass die vom X20XEV nur bei C20XE bis Motornummer passen. Ab Motornummer 14137012 sollen die Hydros nicht mehr passen.


    Welche Motornummer hast du?


    Gruß

    Lars

  • 2,5er Motronic? Wenn ja, stehen die Chancen gut :)

  • Richtig 2.5 motronic 😉👍 ich finde bei den zwei verschiedenen motoronic keinen unterschied(Leistung usw) . Deswegen war es mir persönlich egal ob 2.5 oder 2.8 motoronic 😎

    <p><a href="http://astra-forum.com/forum/index.php?thread/40147-neuling-stufe/">Neuling Stufe</a></p>

  • Leistungstechnisch macht es auch kein Unterschied, aber die beiden Motoren unterscheiden sich schon ein Stückchen. Stichpunkte sind Kurbelwelle, Schwungmasse (Teller-/Topfschwung) und somit die Kupplung auch, Kolben, Zylinderkopf, Tassenstößel, Einlassnockenwelle, Zündanlage (Verteiler und Zümdmodul), Drosselklappe bzw. Potentiometer und Luftmassenmesser und Ansauglufttemperaturfühler.

    Die Tassenstößel vom XEV verbaue ich jetzt demnächst auch im 2.5er. Im 2.8er passen die auch, eigentlich sogar noch besser als im 2.5er, weil die Tassenhöhe gleich ist wie beim XEV.