Funk-ZV mit Klappschlüssel nachrüsten

  • Hallo zusammen,


    ich habe im 3-türigen Astra-F die serienmäßige ZV und hätte gern einen Klappschlüssel mit Funk und Blinkeransteuerung.


    Vor einigen Jahren habe ich mir mal so´n universelles Nachrüstset von JOM mit Klappschlüssel bestellt. Qualitativ ist der Schlüssel aber das Allerletzte und um mit der Elektriksache klarzusehen muss man wahrscheinlich Raketenforscher sein.


    Sollte sich da nicht aus anderen Opel-Modellen etwas Originales "einfach" nachrüstenlassen da die Hardware ja eigentlich schon vorhanden ist? Das ZV-Steuergerät aus nem anderen Auto verwenden zum Beispiel?! Gibts Modelle mit passenden Steckern? Ich vermute, dass die Funksignale vom Schlüssel im ZV-Steuergerät verarbeitet werden?!


    Grundsätzlich gefällt mir das Klappschlüsseldesign vom Corsa-D. Die Schlüssel-Rohlinge gibts auch für schmales Geld, in ordentlicher Qualität in China. Dann müsste man nur den Schlüsselbart vom Astra irgendwie in den Klappschlüssel integrieren... Hat das schonmal jemand gemacht? Gibts andere Möglichkeiten? Bin für alle Tipps dankbar...



  • Wie wäre es, wenn du vom Astra g das ZV STG verwendest und den Astra G Schlüssel auf klappbar umbaust? Im Netz gibt es da Anleitungen, aber den Umbau auf Klappschlüssel habe ich noch nicht gemacht.

    Das Astra G ZV Stg passt plug n play, zumindest ZV Seitig. Das Stg hat einen zweiten Stecker, wo man dann die Blinkeransteuerung noch nachrüsten muss im Astra f.

  • Danke für den Hinweis... Auf eine solche Anleitung bin ich im Netz auch gestoßen, jedoch hieß es dort dass beim Astra G irgendetwas anders sei und man lieber auf Vectra B umsatteln sollte?!

    Laut den zahlreichen ebay-Angeboten ist Astra G, Vectra B und Omega B jedoch gleich?! Du hast auf Astra G umgebaut?


    Hast du nähere Infos zu der Blinkersache? Wo sitzt der Stecker und wo muss die Kabelei dran?

  • Astra g, Vectra b und Omega b sind ähnlich, aber nicht gleich. Omega b gab es auch mit IR, was aufwändiger ist in der Nachrüstung. Astra g und Vectra b sind äußerlich aber super ähnlich - die Pinbelegung aber auch.


    Also Vectra b kannst auch nehmen.


    Das mit dem Blinker weiß ich noch nicht so genau, Manche gehen zum Lenkstockschalter, Manche zum Warnblinkschalter. Bei letzteren braucht man aber angeblich 'ne Sperrdiode, da sonst beim Blinken immer alle Blinker gehen. Aber ich informiere mich da bereits. Mein Cabrio hat eine Funkanlage vom Vorbesitzer drin, muss mal schauen wie es da gelöst ist. Im Stufenheck verzichtete ich bisher auf die Blinker 😅

  • "IR" ?


    Also wäre für meine Zwecke jedes der 3 Modelle verwendbar? (und vor allem plug & play???)


    Spielt es eine Rolle ob der Spender Alarm hatte oder nicht? In einer Vectra-A-Umbauanleitung wird darauf verwiesen dass der Spender keine Alarmanlage haben darf... in nem anderen Forum hieß es, das wäre egal...?!


    Hälst du das für brauchbar?

  • IR = Infrarot


    Hast du einen Link zu der Anleitung?


    Ich glaube das ZV STG ist aus dem Omega und mit IR statt Funk (keine mHz Angaben auf dem STG). Ich würde ein anderes nehmen.

  • Da steht eig. was mit 433 MHz, oder vertue ich mich da?

    Vielleicht hilft die Tabelle, für die Omega B ZV Stg:


    Kennung Teilenummer

    aufgedruckt

    Teilenummer Katalog-
    nummer
    Art DWA Hersteller Frequenz Fahrgestell-
    nummer
    Zeitraum Sender
    MX 90491727 NML NML IR nein KIEKERT - S1000258 - S1061004
    NS 90493285 9146063 6237756 Funk ja Megamos 433.92 T1000767 - V1999999 Sender als Schlüsselanhänger
    MW 90493865 NML NML IR nein KIEKERT - S1000258 - T1000766 1994
    ZX 90459459 90511061 6237377 IR nein KIEKERT - ? Im Schlüssel integriert
    MU 90464713 90512786 6237490 Funk nein Bosch 433.92 T1000767 - V1999999 1996 Sender als Schlüsselanhänger
    GA 9146063 24411994 6237111 Funk ja Megamos 433.92 W1062386 - X1999999 1998 Im Schlüssel integriert
    CG 90564349 24416615 6235062 Funk nein KIEKERT 433 W1000001 - X1999999 1998 Im Schlüssel integriert
    ZZ 90491003 1237609 - nein - - T1000766 Ohne Fernbedienung
    ZY 90491002 1237611 - nein - - R1000001 - T1000766 Ohne Fernbedienung
    EK 24416615 24416615 6235062 Funk nein KIEKERT 433 11085303 - ? Im Schlüssel integriert
    QN 90564335 9146063 6237756 Funk ja Megamos 433.92 W1000001 - W1062385 1998 Im Schlüssel integriert
    DB 24411994 6237111 Funk ja Megamos 433.92 Y1000001 - ? Im Schlüssel integriert
    SW 24426916 6237137 Funk ja - - Y1000001 - Y1134259 Im Schlüssel integriert
    ES 24426916 24443645 6235063 Funk ja Megamos 433.92 Y1134260 - 11157942 Im Schlüssel integriert
    YP 13112867 6235166 Funk ja Megamos 433.92 21024473 - ? Im Schlüssel integriert
    LT 24443645 NML NML Funk ja Megamos 433.92 11157943 - 21024472 Im Schlüssel integriert
    EJ 24416614 24416614 6235061 Funk nein KIEKERT 433 ? Facelift Im Schlüssel integriert
    LU 24443780 24443780 6235060 Funk nein KIEKERT 433 ? Im Schlüssel integriert


    Quelle: http://sechsender.com/omega-b/…geraete/zv-steuergeraete/



    Bzgl. deines Links vom Vectra B: da steht aber nichts bzgl. Klappschlüssel, oder war das nur wegen DWA und co gemeint?

  • 433 ... ja... fast nur zu erahnen - gute Augen ;-)


    Habe das Ding bestellt. Mal sehen... Bin auf die Stecker-/Anschluss-Sache gespannt. Elektrik ist nicht so meins...


    Ja, wegen der DWA...

    Den Klappschlüsselumbau stell ich mir dann recht easy vor. Bei meinem Corsa-D-Klappschlüssel habe ich das Gehäuse/Bart auch schonmal getauscht. Von der Sache her muss das hier der selbe Vorgang sein.

  • Ich hab ein ZV Steuergerät vom Vectra in meinem,ging wirklich plug&play,selbst der Einbauplatz ist schon vorhanden beim Astra. Man sagte mir auch das alle vom Astra G,Vectra B und Omega B funktionieren,Voraussetzung es ist eins von Kiekert. Ich habe es aber nur wegen der FB eingebaut,mehr wollte ich auch nicht.

  • Mein Steuergerät nebst Sendern sind da... habe mich gerade damit befasst...

    War echt überrascht... fast schon schockiert... das war ja wirklich nur "tauschen". Passt 1:1 und funktioniert obendrein... Echt kurios, kenne ich sonst nicht so :/

    Das mit der vorhandenen Einbauposition führe ich auf das Vorfacelift-ZV-Steuergerät zurück... Das hatte die gleiche Größe wie das "Neue" mit Funk.


    Mein Klappschlüssel ist noch auf dem Postweg...


    Die Blinkeransteuerung wöllte ich auch noch gerne umsetzen. So aus´m Kalten wüsste ich aber nicht was ich da wo und wie und überhaupt verbinden sollte. Tipps sind gern willkommen.

  • Was für einen Klappschlüssel hast du bestellt?

  • Beim Omega gibt es ein einzelnes Relais, das nur für die Blinkeransteuerung ist (90 060 264). Besorg dir ein solches und frickel das rechts unten bei dem ZV-STG mit rein, das ist das eleganteste was du machen kannst. ;)

    Ist auch kein Aufriss, das ist ein Relais mit 2 Ausgängen, welche mit Blinker links und rechts belegt werden. Da du DWA hast (ich hoffe original), kannst du an dem Modul die Blinkerimpulse einspeisen, da dort die Leitungen von der DWA schon liegen.

  • Mein Klappschlüssel

    Ja, ich weiss, falscher Rohling... aber selbst der korrekte Klappschlüsselrohling ist für mein Zündschloss zu kurz. (habe nachgemessen)

    Ich werde mir beim "Schlüsselronny" einen normalen Rohling holen, den Kopf wegdremeln und die fehlende Nut für den Klappschlüssel reinfeilen. Dann sollte das von der Länge her passen. Ich hoffe das Ganze passt dann noch seitlich, längs ins Gehäuse.


    Das mit dem Relais ist eine gute Idee... Damit muss ich mich demnächst nochmal intensiver befassen. An die Blinkerkabel soll man, laut meiner Recherche auf der linken Schwellerseite, gut rankommen.


    Meine DWA heißt Kasko. ;)