Alarmanlage nachrüsten - Fragen für den Anschluss

  • Hallo,


    in meinen Astra möchte ich eine Drittanbieter Alarm-Anlage verbauen.


    Dabei habe ich folgende Fragen:


    1. Wo habt ihr die Blinkerbetätigung angeschlossen? Seid ihr zum Stecker der Warnblinkanlage gegangen? Musstet ihr eine Sperrdiode verwenden?

    2. Welche Stelle bietet sich am Besten an, Tür- und Kofferklappensignal abzugreifen? (Sprich ob eine Haube offen oder zu ist)

    3. Sind die Türschalter massegesteuert?

    4. Welche Kabel vom ZV Stg benötige ich, um das Signal des öffnens und des schließens zu übermitteln?


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Gruß

    Lars

  • Hey Lars!


    Zu 1.: Ich habe die Blinker direkt am Lenkstockschalter "angezapft" und ja es muss dort zwingend eine Sperrdiode verwendet werden, da sonst egal in welche Richtung du blinkst immer alle Fahrtrichtungsanzeiger gleichzeitig blinken. Einige Alarmanlagen, Nachrüst-Funk-ZVs haben die Sperrdioden aber bereits im Steuergerät verbaut. Meine Micro 8008 hatte das nicht, so dass ich sie einlöten musste.

    Zu 2.: ich habe es direkt das Innenraum- bzw. Kofferraumlicht angeschlossen

    zu 3. Ja, die Tür- und Kofferraumkontakte sind Massegeschalten

    zu 4. Hab jetzt kein Schaltplan zur Hand;)


    Gruß Matze

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012