Astra V6 - Welcher Kühlwasserschlauch am Kühler?

  • Hallo zusammen,


    habe gesehen dass sich hier auch ein paar "V6-Leute" tummeln.


    Ich fahre den X30XE mit C25XE-Anbauteilen. Folglich auch den Kühler (Vectra A) der unterm Schlossträger sitzt.


    Seit dem Umbau stört mich die Verbindungsstelle. Kurzgesagt gehts da hundeeng zu und der Schlauch wird auch ordentlich gequtscht. Um ein Aufscheuern zu vermeiden habe ich ne Lage Gummi drumgewickelt. Ne technische Verbesserung ist das allerdings nicht unbedingt.



    Nun die Frage: Gibt es Formschläuche von anderen Modellen/Motoren die den selben Querschnitt aber eine andere Form haben? Ich würde gern diese Engstelle umgehen.


    Bin für alle Tipps dankbar

    Gruß Bimmel

  • Wo stammt dein Kühler denn her? ...und wie kommst du mit dem Ansaugschlauch vom Luftfilterkasten daran vorbei?


    Stichwort Luftfilterkasten: Der erinnert irgendwie an den B-Vectra-V6, hat die Rillen dafür aber in "der falschen Richtung"... Eigenbau?

  • Servus!

    Der Kühler stammt vom Kadett E 1.7 Turbo Diesel.
    Der Kühlwasserausgang ist in etwa in der mitte- sprich ich muss mit dem Schlauch nach oben zum Thermostat rohr an den Kühler.


    Somit bleibt genügend platz für den (leicht modifizierten) Astra F Luftfilterkasten Ansaugschlauch.

    Der Kasten ist vom Astra F C20ne, den habe ich mittels Kunststoffschweißen an die gegebenheiten des V6 LMM angepasst.
    Gibt auch diverser Tutorials von mir, davon in diversen Foren...

    LG, Alex

  • Ich habe bei mir den originale C25XE Schlauch genommen und das erste Stückchen Richtung Motor gekürzt, sodass er nach dem Ausgang des Thermostats früher in die Kurve geht. Passt so recht gut:



  • Wie sieht es mit dem X25XE Schlauch aus? Ich glaube Paddy hat den vom X25XEI (i500) drin