Komfortschließung Schiebedach

  • Hallo zusammen,


    ich habe da mal eine Frage bezüglich des Schiebedaches.

    Ich habe bei mir vor einigen Jahren mein Schiebedach auf einen elektrischen Motor umgerüstet.

    Es ist der mit dem schwarzen Gehäuse gewesen (da gab es ja, glaube ich, unterschiedliche)?


    Der ist doch prinzipiell für die Komfortschließung geeignet, oder?

    Das Rot-Gelbe Kabel am Stecker fehlt bei mir allerdings.


    Lässt sich die Komfortschließung hier trotzdem realisieren (Kabel einpinnen) oder übersehe ich hier etwas?

  • Hi, ich habe den Drehschaltermotor aus dem Omega drin, dieser hat alle Funktionen die man sich vorstellen kann und ist auch beleuchtet. Ich habe den Schiebedachmotor mit dem ZV Steuergerät( auch aus dem Omega) verbunden und kann mit dem Schlüssel alle Fenster und Schiebedach öffnen und schließen.

  • Hi, ich habe den Drehschaltermotor aus dem Omega drin, dieser hat alle Funktionen die man sich vorstellen kann und ist auch beleuchtet. Ich habe den Schiebedachmotor mit dem ZV Steuergerät( auch aus dem Omega) verbunden und kann mit dem Schlüssel alle Fenster und Schiebedach öffnen und schließen.

    Morgen!

    Wie kannst du per Schlüssel alles öffnen? Das STG hat nur eine 'Schliessen'-Funktion, hast du da was eigenes mit eingebaut? Die Neugier lässt mich hellhörig werden!;)


    Zum Thema: Der Astra F-Motor ist nicht dafür ausgelegt. Kurios ist, dass laut Plan RTGE die Stromversorgung über die Sicherung F10 ist. Wenn das fehlt, kann das Ding nicht funktionieren.

    Hast du das SD nachgerüstet oder ist der Kabelsatz von Werk aus drin?

  • Hi, ich habe alles nachgerüstet, original war bei mir nichts elektronisch. Ich habe soweit es ging alles vom omega übernommen. Das Zv Steuergerät ist ein Megamos vom Omega mit passenden Schlüsselsender dazu passend hab ich den Schlüsselbart vom Astra G. Und die Fensterheber sind auch aus den Omega, hinten musste ich einen Anschlag bauen damit das Fenster nicht ganz runter fährt. Zum Schluss hab ich verkabelt nach Omega Anschlussplan. Das hab ich jetzt knapp2 Jahre verbaut, und funktioniert ohne Probleme.

  • Das kann nicht sein, der Omega hat 100%ig keine 'ÖFFNEN'-Funktion. Über die ZV kann man per Schlüssel die Fenster nicht öffnen.

    Wenn doch, bist du der einzige, der sowas hat und dann würde ich das gerne mal sehen. Schick mir mal ein Video davon... ;)

  • Ich habe den Motor nachgerüstet.

    Hier habe ich das Rote und das schwarze Kabel bis nach unten zum Sicherungskasten gezogen und an die dafür vorgesehen Sicherungen angeschlossen.

    Diese waren bei mir nicht belegt aber schon eingepinnt. Da habe ich mir die Kabel mit Sicherungsdieben geholt.


    Das rote Kabel müsste Dauerplus sein, das Schwarze müsste Zündungsplus sein (und braun für die Masse habe ich mir direkt mit einer Schraube ans Dach geklemmt).


    Ein Rot-Gelbes ist wie gesagt aber bei mir nicht vorhanden.

    Ich schaue morgen einmal nach, ob denn der Kontakt am Motor vorhanden wäre.

  • Beitrag von Oulty1953- ()

    Dieser Beitrag wurde von LifeRacer gelöscht ().