Endlich wieder Astra F

  • Hallo zusammen,


    2009 habe ich mein erstes Auto einen Astra F mit X16SZR gekauft, er hat mich 4 Jahre lang treu begleitet. Aufgrund eines Auslandsjahres in Kenia und eines Unfalls haben sich unsere Wege getrennt. Ich habe dann studiert und kein Auto gebraucht (einen Kadett D hatte ich noch), also war ich hier nicht aktiv. Letztes Jahr habe ich angefangen zu Arbeiten und den Kadett im Sommer gefahren und einen Astra G Coupe im Winter (steht zum Verkauf). Nur bin ich mit dem Astra G nie richtig warm geworden, sodass vor einer Woche wieder ein Astra F Einzug gehalten hat.
    Ich bin kein Schrauber , sondern beruflich eher im Softwareingenieurswesen für Großrechner unterwegs. Aber ich möchte dennoch ein kleines Tagebuch über mein neues "Alltagsauto" teilen.


    Ist ein Astra F mit X16SZ aus 01/96. Er hat jungfräuliche 61TKM auf der Uhr und ist Austattungstechisch ein GL (Ganz Leer). Einzige Besonderheit sind elektrische Fensterheber. Zudem hatte er einen kleinen Streif mit einem Pfosten. Er ist dennoch besonders, da Rost hier Fehlanzeige ist. Er wird wieder mit möglichst geringer Investition flott gemacht ( ich habe letzten Monat geheiratet).








    Hier der Unfallschaden nach Politur:





    Der Unterboden:




    Das erste Upgrade ist auch schon da... ich brauche einen DZM:




    Ein Teil des Opelfuhrparks:



    Und meine zwei große Lieben:





    Viele Grüße
    Michael

  • Also wenn bleiben die Aenderungen minimal. Was ich gerne haette waeren:


    - lackierte Stossstangen, Spiegel, Türgriffe
    - Fahrwerk um die 50/30
    - 16er Alus
    - die GSI Innenausstattung

  • Schaut gut aus, schön Pflegen :D

  • Sind die Türgriffe auch in Chrom?
    Hatte selbst mal ein paar D's gehabt.
    Habe noch ein Windabweißer für die Türrahmen.

  • Vorab, alles Gute euch Beiden zur Hochzeit :)


    Dein Astra steht ja echt super da! Erhalte ihn schön :)