Projekt Opel Astra F Turbo 4x4...

  • Ich möchte hier einen neuen Beitrag für ein neues altes Projekt starten. Neu und zugleich altes Projekt, da ich eigentlich nur Kopfschmerzen bei diesem Thema habe… Alles begann mit einem motivierten Allradumbau an einer „Testkarosse“.

    Leider habe ich nur noch eine Handvoll Bilder davon, weil mein Computer von Vieren zerfressen wurde :-( Sollten sich noch weitere Bilder finden, dann werde ich diese nochmal ergänzen. Nun denn, ich habe gemeinsam mit meinem Bruder angefangen einen Astra F GL umzubauen. Nachdem wir dann mittendrin waren, bin ich zur DEKRA, wo ich bisher immer alles eingetragen bekommen habe, um auch eine Eintragung für diesen Umbau zu besprechen. Ich weiß nicht, ob an diesem Tag die falschen Prüfer anwesend waren, aber ich wurde ziemlich spöttisch belächelt und nach Hause geschickt. Nachdem wir die Arbeiten hinten Großteils abgeschlossen hatten, wurde also erstmal eine Zwangspause eingelegt und ich habe alle Möglichkeiten für eine Eintragung abgeklappert.

    Schnell wurde klar; Firmen, die sowas eingetragen bekommen, führen die Umbauten selbst durch. Also keine Eintragung bei Eigenumbauten. Eine Adresse hätte mir den ganzen Käse abgenommen, aber für um/ab 2000 Eurose, je nach weiteren Eintragungen. Da war ich erstmal platt.

    Leider habe ich nur Bilder vom Calibra retten können. Eigentlich war dieser fast komplett, aber die Bilder sind einfach lost.

    81575116_1063572020666834_9002921793731690496_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_ohc=3kJbHzIoswoAQkdhMbf-3k0nZhNaMez5nWWTiSlD1t1OKUfMOa0Gk_Dtw&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=0c3ff611ca8953ba41d48088a5f24588&oe=5E996138

    81612525_1063571580666878_6757818233492865024_o.jpg?_nc_cat=100&_nc_ohc=pSf6PPPgkCEAQkOyvfH_zSjDLwhUtd5VhjtKPjMaSiUSiFWtCsduWvfFg&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=c13ab5794ff6f061da97c9d57b5ab657&oe=5EA9090E

    81929039_1063571570666879_2026317062892158976_o.jpg?_nc_cat=108&_nc_ohc=wG_WzxT9GVwAQmaShCrdNa3M6K5F4oqX-ermQiBOPNyOmjOTWMXN7-Ibw&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=1c54637f1a695ccf74acda1dea70c6fb&oe=5EA4878F

    81604058_1063571554000214_8203649910617145344_o.jpg?_nc_cat=107&_nc_ohc=BRRt7qsVDWAAQkwEwYeIvSAXXhgzhVmyygl1ubHL3EVRUMesaaBhzBMVA&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=62c00daf0b3d410539aa45468294dd02&oe=5E98989C



    Wie heißt es doch so schön: „Kommt Zeit, kommt Rat“. Und genau so war es auch, irgendwann bin ich auf eine Anzeige gestoßen, wo ein fertig umgebauter Astra F 4x4 mit C20LET und allerlei Spielerei verkauft wurde und das Beste, es soll ALLES eingetragen sein. Es hat ein wenig gedauert, aber eigentlich konnte man bei dem Angebot nicht viel falsch machen. Wir sind also zum Verkäufer gefahren und haben uns alles angeschaut und konnten uns auch einigen. So ist dann ein 1996er, Bochumer Opel Astra F Sport mit den besagten Eintragungen zu uns gekommen. So sah das Prachtstück dann aus.

    18422298_427073280983381_2152982071249718877_o.jpg?_nc_cat=106&_nc_ohc=NaRaIQhEu1kAQnP4kV6ypttgbvzv24YI-Ak-nU0-fUL31gswIkl00ovdg&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=d6c178dc993b4003099cb31d06a4929a&oe=5E9713A1

    18320480_427073490983360_3224431850811757622_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_ohc=Dikzb6GtX-AAQmGAVV7KGUMAaI4sC56TlF1tEQjuHhIeighhhMHU4Q8mA&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=93fed7ef62486e22fbe1e05e1f88491e&oe=5EA9D5FA

    18404129_427073220983387_4500737431995314237_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_ohc=CEi5UyOwaNUAQmJlUAnGyDLR036-c6ZTGz9u5H85ndwhrjmNG5oXvRutg&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=42b729a35ba040c33b337a6843820590&oe=5EB240CD

    18358878_427074724316570_7028704924450028587_o.jpg?_nc_cat=100&_nc_ohc=LO4LWxuSvwUAQkcd6YeERW6dJRrKqBRZsNwJ9aVXMiW3ObCpi-j6P4wsg&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=a02cb9d211bfa1b26b675cd2643bc350&oe=5E92B112



    Einige werden den Astra schon kennen. Der allgemeine Zustand ist so la la würde ich sagen. In den letzten Jahren wurde der Astra wohl mehr zweckmäßig geflickt und am leben gehalten. Das möchte ich nun ändern und den Astra hoffentlich Zeitnahe wieder zurück auf die Straße bringen.


    Als kleiner Nachtrag, weil die Frage schon öfters aufgekommen ist. Den GL Astra haben wir dann verkauft. Ich hätte den Astra zwar auch gerne behalten, aber wenn der Platz beschränkt ist, geht das schlecht und außerdem konnte ich damit den Kauf des neues Astras etwas neutralisieren.

  • Also so richtig von trennen wollte ich mich nie, es gab aber tatsächlich vor ca. 3 Jahren mal ein Anlass wo der Astra gehen sollte, dazu ist es dann aber nicht gekommen. Seit dem habe ich vor allem alle nicht benötigten Teile verkauft, wo ich natürlich einfach Bilder vom Astra verwendet habe. Eine Zeit lang gab es auch andere Verkäufer/Leute die meine Bilder für sich beansprucht hatten, weil diese ein Teil von mir abgekauft haben und es dann selbst auch wieder verkaufen wollten.

  • Nun stand der 4x4 bei uns und es musste geklärt werden, wie es damit weiter gehen soll. Ich habe zunächst damit begonnen, alles was mir nicht gefällt und defekt war zu demontieren. Einiges konnte ich noch verkaufen, anderes wanderte in die Tonne. Dann wurde ein anfängliche Liste mit benötigten Teilen angefertigt, die wie folgt aussah:

    -Kabelbaum komplett inklusive Türkabelbäume, da an etlichen Enden geflickt, gestückelt, abgezweigt oder auch einfach nicht isoliert wurde

    -Teppiche, da verkeimt und teilweise durchgescheuert

    -Nahezu alle Kunststoffteile im Innenraum, da alle beigen Teile sehr schlecht schwarz lackiert wurden und diverse Anpassungen an die Bodengruppe einfach nur Mist waren

    -Tür- und Seitenverkleidungen

    -Alle nötigen Teile um auf die GSI Optik zu kommen, sprich komplette Front, Türen und Heck

    -Bremsanlage, da vorne leider nicht mehr vorhanden

    -Antriebswellen vorne, warum auch immer waren die nicht mehr dabei

    -Neuer Motor, da der Vorbesitzer einen Öldruckverlust am C20LET hatte. Mir war dies zu unsicher und deswegen habe ich den Astra ohne Motor übernommen

    -Rad/Reifen, da ich überhaupt nicht auf 9 Zoll breite Räder stehe

    -und natürlich etliches woran ich jetzt noch nicht denken kann


    Die Liste wurde leider schnell länger und länger. So wurde mir schnell klar, so schnell kommt er nicht auf die Straße zurück. Als erstes habe ich mich von der alten Front verabschiedet. So war die GSI Front, Türen und Heckklappe mit Spoiler schon mal dran.

    18216894_427075024316540_6352253509292864186_o.jpg?_nc_cat=111&_nc_ohc=Hh0N5-lX4uMAQl0ACjXH-Juz952b7dHviT-nApkdZhWYAAjXumoz5KapQ&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=b2877eaa57891997081e4282a45c974d&oe=5E9405BB

  • Dann ging es dem Astra richtig ans Blechkleid. So wurden die hinteren GFK Verbreiterungen entfernt. Es sah alles etwas grausig aus. Ich wollte eigentlich die kompletten Seitenwände tauschen, aber mein Bruder hat mich dann zu Reparaturblechen überredet. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden und besser wie vorher ist es alle mal. Hier nur ein paar Bilder davon.

    82007360_1063599313997438_4656776723994509312_o.jpg?_nc_cat=108&_nc_ohc=CVY4JQR7hNQAQn-gkkHcWW_AYfjw5oldBzlsUibQLNWU_Go2k0DiGdpdg&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=be27d1787e034b3c946fd3eece337bdd&oe=5EA6D1FE

    82219433_1063599323997437_2663443592596422656_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_ohc=u6e6cR9M0X8AQnsHSX0KnT3NvFEggxwu6-jnjKaHW2UP1NJWS2RAegpQQ&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=9c5ff58d88b76978b2d22f93a4aac02f&oe=5EA49B97

    82427117_1063599300664106_8386727878066176000_o.jpg?_nc_cat=108&_nc_ohc=0b2yS4AFW1kAQmuUd3f_TqLyy-uBVoyYBSxZVx-vMyeXAfe0hhv8-0EhQ&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=78218cb298a9b5868e89881cd5951f09&oe=5E92A3E7

    81539087_1063599430664093_197488974296514560_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_ohc=PO_l_gY6zxQAQkDz2wJSONoeN7dnBfWsgEX18-27gNzIkgE2yhpUj4tLA&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=94b481a6c7acaa8026e49c30d6553622&oe=5EDBCBA7



    Abschließend wurden noch fehlende GSI Teile montiert.

    82219420_1063599387330764_7157659760102211584_o.jpg?_nc_cat=105&_nc_ohc=8xIr5c-uwVoAQmHkjA6K1PhyDcyrbh2TWQzE-L71JEJuenHihL9rv1gwA&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=ff1f1c7171030fb4a771b2d8c0bc99de&oe=5EB109B8

    81527109_1063599400664096_4680262880774324224_o.jpg?_nc_cat=105&_nc_ohc=C2nmF8_GKSoAQnG3NkQeNOVmK3ElLmuQcNaHQl5zzVvQ8WkfoYKP3bJog&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=1c02c8d79167a15b813f3fd08e76547b&oe=5EA649F4



    Am Ende ist der 4x4 Astra dann auch noch in die Halle umgezogen, in der Hoffnung dann endlich öfters Beachtung zu finden.

    81548107_1063607133996656_7367159438643298304_o.jpg?_nc_cat=100&_nc_ohc=-f1vukbT-7QAQnFpZxquVg6ZpGNfyEEyYGu2wPUGenZcR2-cVGKq-Vgmw&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=f871931e6bf9a81ace8e931fbd4074f2&oe=5E940EF6

    82187774_1063607120663324_6795864088887951360_o.jpg?_nc_cat=104&_nc_ohc=iHQg_fxTkvsAQntMdlppSQPzeqdYfpZC553sg2o7hC7qflhfJji14r3PQ&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=b75205ffbe084fe7a59069084b401956&oe=5E9DF591

  • Obwohl der Astra nun dort steht, wo man sich eigentlich die Zeit zum Weitermachen nehmen kann, fehlt es wie immer an Zeit. Momentan frisst der Astra für meinen Neffen alles an Zeit und Ressourcen.

    Trotzdem geht es mit ganz kleinen Schritten am Allradler weiter. Ein kleinen fortschritt kann ich am Fahrwerk verzeichnen. Hier habe ich mir Aluquerlenker vom Saab besorgt, wodurch ich etwas mehr Sturz an der Vorderachse bekomme und durch die Querlenker soll ich wohl überhaupt etwas Nachlauf an der Vorderachse generieren können.

    81591464_1063623913994978_3383811355910864896_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_ohc=yi6omgjDll4AQkevCmlsukpfg3jIKJzPl9kRrf5foh2f0uRqnOfFoFX-w&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=e6c7d9b6876b181301edfc5fadae02cb&oe=5EB2CFB1



    Hierbei ist für Alle interessierten etwas zu beachten. Es gibt eine Vorfacelift und eine Facelift Variante. Die Änderung hierbei liegt ausschließlich an den Befestigungspunkten für den Stabilisator. Wenn man den Stabilisator aus dem entsprechenden Saab Modell (VFL oder FL) mit übernehmen möchte, wäre es egal. Bzw. beim Saab gibt es noch einen 24mm Stabi. Wer den „Opel“ Stabi weiter fahren möchte (oder in meinem Fall wegen dem Calibra 4x4 Stabi es muss) muss die Facelift Variante nehmen, da hier das Befestigungsloch mit den Opelmodellen deckungsgleich ist. Ich hatte das Glück aus einer abgebrochenen Resaturation von einem Saab eine neue OEM Vorderachse, bei mir in der Umgebung, zu ergattern. Davon habe ich nun die Querlenker eingebaut.

    82087832_1063623967328306_2380767244813598720_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_ohc=LnvSjudd0CMAQkrQ10deUcLUAHIZ6Zu6fIsO_RlctW7-0yjU9e-QLt3bQ&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=b55df03f68a9b827357631c2ce04f1b1&oe=5EA8F597

    81511071_1063623947328308_5281557473285636096_o.jpg?_nc_cat=102&_nc_ohc=uoafjSwfPeAAQlSmc5_baF05-YukF7Iv4MbVcZNR7dXzLqzAC4dowShTA&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=61de1fc1d946d8fb718b75100e05e743&oe=5EA8679E

    81555156_1063624033994966_6091048616900689920_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_ohc=ZH0KGYoJP4IAQntYOAmhEZ2-EVuja4bZTFTGMvo9xFUCW76fqX-zoxYnA&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=3daa5b3cfffaef7ef892932ffa2ab4d3&oe=5E943F5A



    Dann ging es bei der Bremsanlage auch etwas weiter. Da ich ein Fan der I500 Bremse an der Vorderachse bin und diese sogar schon eingetragen ist, habe ich mir ein weiteren Satz besorgt und soft aufgearbeitet.

    82634835_1063628897327813_9090580607364235264_o.jpg?_nc_cat=107&_nc_ohc=3JI-760U_CcAQnId5dP4nI72f5J5F8teiBkuTM852dD8cdX-CW3V-twOg&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=b3f9b37ebc5f0663ffc0526ad47000a0&oe=5E9E9AD0

    82519966_1063628910661145_1409931136418709504_o.jpg?_nc_cat=111&_nc_ohc=BxGymf2LNWEAQlb1QTNQcpDGQADkXI12wUBbcXZ9BLro8EzBL_3MFt4Dw&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=491f605e7ee5055af6e9d51b10344405&oe=5EA04006

    82403122_1063628917327811_209615552463765504_o.jpg?_nc_cat=105&_nc_ohc=29FY7pXDSZUAQkmK0GWnwnTfEQgPcHCJBmdhWwi3aoBcuoZ_WRiXzVIYw&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=ce8721704f6447e0d2a230a5a5f78467&oe=5E9FD374

    82105009_1063628990661137_4442322126367621120_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_ohc=sckJfi6TCRIAQnnzDpKoJ2_NP_98C_fF0rfCP0qbseo2pBAw8VNawVFsg&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=008637503579580d19f0e48febabd87f&oe=5E949A80



    Als Bremsscheiben habe ich mich in meinem Tuningwahnsinn zu gelochten Zimmermännern verleiten lassen. Eigentlich bin ich nicht so der Freund von denen, da die Scheiben immer so schnell nach Schallplatten aussehen. Gekauft waren die Scheiben nun… Dann habe ich noch die 17 Zöller mit einer Breite von 8 Zoll auf 215/45R17 Semi Reifen vom Vectra meines Bruders probegesteckt. Vorne gucken die Räder ein wenig raus, was etwas grenzwertig wird. Da hatte ich schon Probleme mit meinem anderen Astra F.

    81749646_1063629007327802_7768414997335506944_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_ohc=hwIKr5E8mKgAQkFgEbmEbpY9i5R5T9xYggzlmonrCJraNDs4gepj8sSQQ&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=540755810a57c49a53b82b9d39b9785c&oe=5EDBAA14

    82961305_1063636707327032_304913811540803584_o.jpg?_nc_cat=109&_nc_ohc=ySHqm6bXVGAAQkuDQfKTLQ8Xc805Sdbz50rtEH0mHaVAthzjvF3iS_SUQ&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=a645daaf176c26e5019b868625e60245&oe=5E8EC0BE



    Als alterative habe ich auch noch einen Satz 225/45R17 Reifen auf einer 7,5 Zoll breiten Felge ausprobiert. Die passen quasi wie angegossen. Somit steht das spätere Felgenmaß so gut wie fest.




    Und einen Satz Turbofelgen habe ich auch noch abgreifen können.

    81887185_1063636743993695_4458233245032513536_o.jpg?_nc_cat=106&_nc_ohc=sin38fFv5swAQkOVcupENkXvZ7SbMcxBCLWTAe3JyW-B72lI3RJ4z_ifw&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=ef01e237b452be88d846035d321726f1&oe=5E9EC78D



    Als kleine Vorbereitung für den Neuaufbau, ging es dann nochmal der Bodengruppe an den Kragen. Es wurde eigentlich nur etwas geschliffen, geputzt, grundieret und dann Farbe aufgetragen. Ich muss nochmal ein Bild vom Endergebnis machen. Matte Farbe verzeiht einfach so viel.

    82291910_1063648327325870_1220711400096137216_o.jpg?_nc_cat=106&_nc_ohc=C4BKXtJStQMAQkQEkYNRharSngwRzPXyZkjWSyg-aggJog3jZMqL3ZwTQ&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=83e178ecdb81c1e07f853825eb4f3136&oe=5E99E466



    Und dann bin ich noch zufällig über einen Satz NEUE schwarze Irmscher Rückleuchten gestolpert, wo ich nicht nein sagen konnte. Die Leuchten waren sogar noch in ihren originalen Kartons.

    37077844_667599560264084_3615468431429599232_o.jpg?_nc_cat=111&_nc_ohc=TULfNtdzu-0AQn1B9AmrOXXJju8VsXPHsjjpGi-SMb1FDoQhRlLmqSO8A&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&_nc_tp=1&oh=908c86c391c2ae50abf3568bff9324b6&oe=5EA2E261