[Astra F Caravan 1997] Neues Radio

  • Hallo Boardies,


    ich bin glücklicher Besitzer eines Opel Astra F Caravan Baujahr 1997.
    Ich habe derzeit immer noch das Werksradio verbaut. Nun möchte ich gerne ein neues Radio einbauen.
    Trotz der vielen Fragen die bereits zu diesem Thema gestellt wurden, habe ich nach einiger Recherche nicht auf alle meine Fragen eine Antwort finden können. Meist geht es in den Beiträgen nur um das Ein- bzw. Ausbauen und die Verkabelung. Bei mir fangen die Fragen jedoch schon viel früher, bei der Wahl des Radios, an.
    Ich möchte nur das alte Radio gegen ein neues mit CD, USB und Bluetooth Funktion austauschen. Die Lautsprecher und auch die Mittelkonsole sollen bleiben.


    - Kann jedes Radio eingebaut werden? Wenn nein, auf was muss ich achten?
    - Gibt es verschiedene Radiogrößen? Wenn ja, wie werden diese angegeben?
    - Muss ich auf die Watt Leistung des Radios achten, sodass die Lautsprecher nicht kaputt gehen?
    - Benötige ich zum Einbau einen Einbauschacht? Und wenn ja, sind das Standard-Schächte, die bei jedem Radio mitgeliefert werden, oder benötige ich dafür einen speziellen für den Opel Astra F?
    - Welche Stecker bzw. Adapter werden benötigt?
    - Auf was sollte man allgemein beim Autoradio-Kauf achten?


    Fragen über Fragen.


    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Sollten diese Fragen bereits irgendwo im Forum beantwortet sein, könnt Ihr mir gerne auch sagen wo.


    Vielen Dank bereits im Voraus.

  • Nabend!


    Welches Radio du nehmen wirst, das kannst leider nur du entscheiden. Aber ich versuche deine Fragen allesamt mal zu beantworten:
    - Vom Ding her kannst du jedes nehmen, solange es 12V betrieben ist (du bekommst auch nichts anderes ;) )
    - Radiogrößen unterliegen einer DIN. Vllt hast du schonmal die Begriffe 1-DIN- oder 2-DIN-Radio gehört. Du benötigst ein ganz normales, ein 1-DIN-Radio
    - Die Watt-Zahl ist erstmal uninteressant. Wenn du dich mehr mit der Materie beschäftigst wirst du erkennen, dass Impedanzen, usw. weitaus wichtiger sind. Um es kurz zu machen, da du auch auf Serienlautsprechern bleiben willst, das ist erstmal nicht wichtig.
    - Der Einbauschacht ist Radiospezifisch und liegt dem Gerät bei. Das ist ein Blechrahmen, den du gegen den originalen tauscht. Auch hier ist die Größenangabe 1- bzw. 2-DIN.
    - Adapter brauchst du nicht, da die Radiostecker einer Norm unterliegen. Das ist der ISO-Stecker der da hinten rumfliegt. Dafür werden die passenden Kabel mitgeliefert. Für später: Wenn du das Radio immer anmachen willst wie es dir passt (ohne Zündung), dann müssen 2 Kabel getauscht werden. Dazu gibt es aber genug Infos hier im Forum.
    - Stecker, Adapter, etc. sollen dem Radio beiliegen, achte aber trotzdem darauf was auf dem Karton steht. Auch da gab es schon böse Überraschungen.
    - Worauf sollst du achten, tjoa, wenn möglich schau dir das Radio vorher an, drück die Tasten, etc. Möchtest du eine Fernbedienung? Dann schau, wie diese aufgebaut sind. Welche Anschlüsse benötigst du? Wo sind diese angebracht? Wie soll das Radio aussehen? Optionale Erweiterungen wie CD-Wechsler o.Ä., wirst du sowas brauchen? Was nicht schadet ist bei namenhaften Herstellern zu kaufen (Sony, Alpine, Clarion, etc.), da diese eine gute Ersatzteileverfügung und einen guten Servicebereich haben. Ausserdem ist die Qualität meist um Längen besser.


    Viel geschrieben, aber ich hoffe es hilft dir etwas weiter. Ansonsten immer gerne wieder fragen. Zur Not such ich mit... ;)

  • Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, das hat mir schon sehr weitergeholfen.
    Bei meiner Recherche bin ich auf einen Händler gestoßen, welcher Radios mit dem passenden Einbauset verkauft.
    Außerdem habe ich mir einige Test zu Autoradios angeschaut und bin dabei auf dieses Modell gestoßen JVC KD-R871BT kostet hier 85€.


    Der Händler mit den Einbausets verkauft auch dieses Radio, es kostet mit Einbauset jedoch 120€. Es wird auf der Seite beschrieben, was das Einbauset beeinhält. Was davon brauche ich wirklich? Am liebsten wäre mir natürlich schon so ein Komplettpaket mit allem was ich brauche. Ist aber schon sehr teuer für ein bisschen Zubehör, außerdem meinst du ja, das sei eh bei jedem Radio dabei.
    Brauche ich wirklich keine Adapter? Hat ein Auto von 1997 wirklich schon einen einheitlichen ISO-Stecker?


    Freue mich auf eine Einschätzung deinerseits.


    Vielen Dank.

  • Hallo!
    Schönes Gerät, wirklich. Für deine Zwecke, wie du sie beschrieben hast mit originale Lautsprecher, etc., ist das Gerät top.
    Wegen den Kabeln mach dir keine Sorgen, sogar die Kadetten aus den 80ern haben ISO-Stecker gehabt. ;)
    Alles was bei dem Händler im Lieferumfang aufgeführt ist, benötigst du auch.


    Und bei dem Radio ist der passende Kabelsatz bei, sonst könntest du das Radio in keinem Wagen gebrauchen. :D
    Den Kram mit passt für Astra F wird nur so mit hingeschrieben, damit die Suche einfacher ist.
    Die Funktionen hauen hin, dein Smartphone wird voll integriert, das passt.


    Schau sonst bei eBay oder frag deinen örtlichen Händler (gerade die 'kleinen'), dort kann man dann nämlich meist noch was am Preis machen wenn du die Online-Preise nennst (guenstiger.de, usw.).


    Ich habe 2 verschiedene Displays gesehen (im Anhang dran), bitte guck nach dem größeren Display, das sieht qualitativ um ein vielfaches besser aus.
    Wenn du das Radio hast gib mal bitte Rückmeldung ob alles so ist wie du es wolltest, da ich von Natur aus neugierig bin. ;)


    JVC klein.jpgJVC groß.jpg