Immer weniger F Astras

  • Na dann, TÜV war fällig, und bis auf Bremsen runter, Kat durch und Traggelenk links war nichts. Kat hatte ich noch, genau wie das Traggelenk. Bremsen kosten ja auch nicht viel. (ATE <100€) Somit TÜV bis Okt/2020 :360:


    Stand: 314000km und läuft und läuft... in15tkm wäre ja schon wieder Zahlriemen dran. Es bleibt spannend...

    Zu früh gelobt, Vorgestern mitten beim Fahren hat die Benzinpumpe aufgegeben. Ist natürlich praktisch wenn man die Defekte mittlerweile einfach am Verhalten vom Motor erkennt.

    Trotzdem gutes Ende: 11:00 auftreten defekt, 12:00 abgeschleppt, 15:00 Ersatzteil vor Ort bekommen, 16:00 Astra läuft wieder. Kosten: 60€