Mopar's Astra Stufe

  • MOIN


    das die Gurtschlösser so rum baumeln ist nicht Serie, liegt am Alter, normal wäre straff, senkrecht, deine Gummitüllen sind unten rausgerissen und man kann das "Gelbe"sehen, einfach mal mit straffen vergleichen :thumbup:


    Wenn ausgelöst würde nen gelbes Schild raus schaun, (kann man abschneiden) und die Tülle wäre zusammnen gezogen.




    MFG Svene

  • kursy :
    Ich hab leider keine Anleitung dazu bekommen. Aufm Schrott hab ich nur eine vom vFL gefunden und bei Ebay gibts nur Prospekte.


    @C Kadett:
    Wusste doch, dass da irgendwas nich stimmt.

  • Da hab ich gestern wohl nicht mehr dran gedacht. Sorry.
    Und eben dachte ich an die Betriebsanleitung zum Auto.


    aber dazu dann trotzdem noch eine Frage: Unterscheiden sich die Antennen zw. CC und Stufe? Passen nur die angegebenen? Außer den Astras haben wir nämlich keine der genannten Modelle aufm Schrott. Also nur Vectra und Omega B, Senator garnicht.

  • War grad nochmal da. Antennen gibts hier garnicht mehr, außer ein paar eingelagerte Elektrische zu nahezu Neupreisen.


    Den Kabelbaum hab ich auch ausgebaut. Es gingen doch einige Leitungen weiter als bis zum linken Türstecker. Da war noch ein ganzes Bündel, was in den Motorraum rein ging. Was mich etwas nervte: die Kabel für die rechte Angstgriffleuchte haben sich beim Rausziehen in der oberen linken A-Säule verfangen. Also quasi 20cm vorm Ziel. Frei flexen ging nich, da mir sonst der Passat, der obendrauf stand, runtergefallen wäre. Musste ich dann doch die Stecker abschneiden und im Auto stecken lassen. -.-
    Dafür hab ich noch gesehn, dass wohl auch die Kabel für die sitzheizung mit dran sind :thumbsup:
    Auch wenns keinen interessiert, mal ein Update von heute:


    Da mich das mit der Rückbank doch etwas genervt hatte, dass die nicht wirklich passte, und der Müll noch nicht abgeholt war, hab ich also alles wieder ausgebaut, von allem Polster und Bezüge runter gezogen und dann getauscht. Raus kam dann, dass ich wieder meine alten Rückenlehnen, aber dafür mit neuen Polstern und Bezügen vom Caravan habe. Ich hab natürlich mal alles miteinander verglichen und gemessen, konnte aber bis auf einen zusätzlichen Halter keine Unterschiede feststellen. Teilenummern der eingebauten Teile sind sogar Identisch. Nur vom Blech natürlich nicht, wegen dem Halter:
    2012-08-01 15.26.28.jpg
    Wofür is dieser Halter unter den Kopfstützen eigentlich beim Caravan?


    Dann wollte ich meine Haube lackieren. Habe nun rausgefunden, wieso die vorn an der Kante schwarz lackiert wurde:
    2012-08-01 16.24.53.jpg2012-08-01 16.25.09.jpg




    Unterscheiden sich die Relais von FL und vFL? Also eigentlich nur die für eSpiegel, EFH und Sitzheizung, falls überhaupt Relais dafür vorhanden sind.
    Das sind die in dem vFL Caravan:
    2012-07-31 14.46.35.jpg





    Da ich endlich mal wieder die Batterie geladen habe und ihn dann eine Weile habe laufen lassen, hab ich schonwieder die nächsten Probleme festgestellt -.-
    Die Temperaturanzeige funktioniert nicht. Motor wird warm, Lüfter geht an, nur die Nadel zuckt nicht.


    Und die Klimaanlage kühlt nicht mehr. Vor 2 oder 3 Wochen ging sie noch, als die Batterie das letzte mal genug Kraft zum starten hatte. Wurde richtig eisekalt. Woran kann das liegen? Mich wunderts nur, dass es quasi von jetzt auf gleich passierte, also ohne dass der Wagen zwischendurch bewegt wurde o.ä.


    Ist es normal, wenn man den Motor abstellt, dass die Batterieleuchte kurz aufleuchtet?
    Ich muss mal wieder stören, da ich in der Suche keine klare Antwort bekomme.


    Woran erkenne ich die Fensterheber mit der Komfortfunktion nun wirklich?
    Es gibt anscheinend welche ohne schwarzen Kasten, mit kleinem schwarzem Kasten und mit großem schwarzen Kasten am Motor dran. Die mit dem großen Kasten sind aber immer nur links. Habe bisher keine rechten gefunden. Z.B. hier. Links großer Kasten, rechts kein Kasten.
    Ich blick da nicht durch.




    Zum Thema Klima:
    Gibts da eine bekannte Stelle, die öfters mal undicht wird?
    Die Anlage ist komplett leer. Verstehe nicht, wie sowas passieren kann, wenn sie beim Kauf noch funktioniert hat.



    Ist das mit der Batterieleuchte normal, oder muss ich mir da auch irgendwie Gedanken machen?

  • Am besten erkennt man die FL-Motoren an den Steckern. Der FL-Motor hat einen 6-poligen Stecker, vom Kabelbaum ausgehen ist der Stecker grau mit gelber Dichtung. Die VFL-Motoren haben einen ovalen Stecker, der mit einer Klammer gesichert wird. Dieser Stecker ist schwarz. Generell würde ich auf Nummer sicher gehen und immer nur Teile kaufen, die ab Baujahr 1996 sind, dann solltest du das richtige bekommen. Und keine Motoren aus dem Cabrio, die haben durchgehend nur VFL-Motoren verbaut.


    Beim ersten Link bin ich mir nicht sicher, aber das ist auch so merkwürdig beschrieben, dass ich das lassen würde. Der zweite Link scheint einen VFL-Motor zu zeigen. Der letzte Link sieht auch nicht richtig aus. Ich schau noch mal, ob ich passende Bilder dazu habe.


    Edit:
    VFL
    IMG_4697.JPG


    FL
    IMG_6746.JPG
    IMG_6751.JPG


    Ich habe gerade noch gesehen, dass die FL-Motoren an der Seite immer so Rastnasen für den Stecker vom Kabelbaum haben. Daran kann man das vielleicht dann auch noch erkennen.

  • Die drei Links sind alles die falschen Motoren der erste war ein 3türer Fensterheber der zweite und dritte Link VFL. Am einfachsten ist es wirklich am Stecker zu erkennen. Oval VFL ohne Komfortschliessung Viereckig mit Komfortschliessung. Hab öfters mal nen satz daliegen mit Kabelbaum für die Türen und Schaltern dazu.

    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)

    Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)


    Meine Baustelle

  • Das mit den Steckern hab ich auch schon gelesen. Auf vielen Bildern kann man die nur leider nicht erkennen, da sie oftmals nicht groß genug sind. Deswegen dachte ich, dass es einfacher ist, die FL Heber mit Komfort an dem Kasten zu erkennen. Btw: gibts eigentlich auch FL Heber ohne Komfortschließung?


    Trotzem verwirrt mich nun wieder Kursy's Antwort. Ich würde auf dem dritten Bild einen vFL Heber erkennen, bei dem die Klammer fehlt.


    Abgesehen von der komischen Beschreibung und dass es wahrscheinlich 3-Türer Heber sind, hätte ich die von meinem ersten Link jetzt als FL eingeschätzt, da ich da keine Klammer am Steckplatz sehe und am Kabelbaum ein Stecker mit gelber Dichtung ist. Oder ist das der falsche Stecker, auf den ich da gucke? Wenn ja, welches wäre der betreffende Stecker?


    Speedy : Wenn du öfters sowas rumliegen hast, kannst du dich ja mal mit Preisvorschlag bei mir melden. Kabelbaum müsste wenn möglich mit ZV und e Spiegeln sein.





    Und dann hab ich schonwieder neue Fragen:
    Ich ja hab ja schon das Vectra B ZV Modul. Muss ich beim Kauf der Fernbedienung auf irgendwas achten? Gibts da evtl. verschiedene Ausführungen?


    Bekommt man den Stecker X20 fürs MID auch in anderen Modellen?


    Was genau geht an den Lenkrad Wickelfedern eigentlich immer kaputt? Ich habe jetzt schon die dritte eingebaut, aber die Lampe geht immernoch nicht aus. Oder muss ich noch woanders suchen? Bevor Fragen kommen: Die Wickelfedern vom Schrott muss ich erst bezahlen, wenn ich eine ganze gefunden habe, deswegen tausche ich da so viele gebrauchte. Und als gelernter Karosseriebauer hab ich auch die Airbagausbildung mitgemacht. Sonst dürfte ich an aktuellen Autos bald nur noch Stoßstangen tauschen.

  • Der dritte ist leider ein FL-Motor, ich habe die Scheren beim Hallenumzug selber ausgebaut, deshalb kann ich das so genau sagen. Ist halt irre schwer zu erkennen, was VFL und was FL ist. Deshalb würde ich an deiner Stelle dazu übergehen und nur nach Motoren ab 96 suchen, damit du auf der sicheren Seite bist.


    Die Komfortschließung muss man immer selber noch mit einem Pin in den Stecker des Kabelbaums zum Motor legen. Im Motor selber ist dieser Pin bei allen FL-Motoren belegt. Nur beim Cabrio halt nicht, da dort die VFL-EFH mit Polumkehr und ohne Steuerleitungen weiter verwendet wurden.

  • ...
    Was genau geht an den Lenkrad Wickelfedern eigentlich immer kaputt? Ich habe jetzt schon die dritte eingebaut, aber die Lampe geht immernoch nicht aus. Oder muss ich noch woanders suchen?..


    Ganz blöde Frage - zum FOH bist du damit aber schon gefahren um den Fehler zu löschen? Von alleine geht die nämlich nicht aus :)

  • Ganz blöde Frage - zum FOH bist du damit aber schon gefahren um den Fehler zu löschen? Von alleine geht die nämlich nicht aus :)

    Ööhhmmm... nein :whistling:
    Hab da immer weiter gescrollt als mich in den Antworten auf die Frage schon das FOH angesprungen hat, weil ich außer das übliche "das darf nur der FOH" und "Finger weg vom Airbag" nichts anderes erwartet hab.
    Ich muss mein Gewohnheitstier wohl mal vor die Tür setzen, wenn der Astra fertig werden soll. Sonst stolper ich da immer wieder drüber in irgendwelche Fettnäpfchen.
    Da bin ich mal wieder.
    Neue Fotos reiche ich nach, sobald die neuen Teile geduscht haben.


    Dafür wieder viele Fragen:


    Bei den Stromlaufplänen vom '96er Astra fehlt eine Seite. Genau die für die Sitzheizung. Kann ich da einfach auf den SLP von '97 zurückgreifen?


    Der Schließzylinder in der Fahrertür dreht sich ungehindert um 360°, egal in welche Richtung. Auf- und Zuschließen funktioniert ohne Probleme, aber richtig kann das ja nicht sein. Woran liegt das?


    Gibts bei den VFL Spiegeln unterschiede untereinander? Ich habe einen gekauft, der laut Verkäufer definitiv an einem Astra F war, aber der sieht komplett anders aus wie die, die ich danach gekauft und auch erfolgreich montiert habe.


    Wo genau sitzt beim Omega B das Wischintervall Relais? Hat evtl. jemand ein Foto davon?




    Zum Schluss zitiere ich mich mal selber:

    Gibts eigentlich bei den Klimaanlagen irgendwelche Schwachstellen? Also Teile, die öfters mal kaputt gehen oder so?


    Gabs eigentlich auch beige oder braune Innenausstattungen?


    Und dann hab ich vorn neben der Batterie noch den losen Stecker gefunden:
    2012-07-30 16.37.32.jpg
    Is nur mal aus Interesse, wofür der is.

    2012-08-01 15.26.28.jpg
    Wofür is dieser Halter unter den Kopfstützen eigentlich beim Caravan?


    Ist es normal, wenn man den Motor abstellt, dass die Batterieleuchte kurz aufleuchtet?

    Zum Thema Klima:
    Gibts da eine bekannte Stelle, die öfters mal undicht wird?
    Die Anlage ist komplett leer. Verstehe nicht, wie sowas passieren kann, wenn sie beim Kauf noch funktioniert hat.

    Ich ja hab ja schon das Vectra B ZV Modul. Muss ich beim Kauf der Fernbedienung auf irgendwas achten? Gibts da evtl. verschiedene Ausführungen?


    Bekommt man den Stecker X20 fürs MID auch in anderen Modellen?

    Das waren alle meine Fragen, auf die ich noch keine Antwort bekommen habe.

  • Wegen dem Halter an der Rücksitzbank. Also da ist normalerweise so ein kleiner Plastikbügel dran der beim umlegen der Rückenlehne in die Unterseite der Sitzfläche einrastet damit man eine eben Ladefläche hat.

    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)

    Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)


    Meine Baustelle

  • Letzter Zwischenstand:


    Da es mich einfach in den Fingern gejuckt hat habe ich entgegen vieler Warnungen den vFL Kabelbaum mal reingelegt und die entprechenden Kabel in meinen vorhanden Stecker X6 reingesteckt mit dem Ergebnis, dass EFH, e Spiegel, ZV, Sitzheizung, Angstgriffleuchten und wahrscheinlich die Komfortfunktion der EFH ohne Probleme funktionieren. Wahrscheinlich deshalb, weil ich wegen Lese-Rechtschreib-Schwäche eines Verkäufers keine FL Fensterheber sonden vFL geschickt bekommen habe. Aber so musste ich wenigstens die Türkabel für die Spiegel nicht ändern. Habe das ganze dann halt mit einem Multimeter getestet.
    Nur den Bordcomputer konnte ich leider noch nicht testen, da der passende Stecker aus versehen zusammen mit einem Schlachtauto in die Presse ging. Und für den einstellbaren Wischintervall fehlt mir immernoch das Relais.
    Ausgebaut habe ich trotzdem alles wieder, da mir der Depp auch keine Fensterheberschalter mitgeschickt hat und ich zum Schluss keine halb fertige Bastelbude übergeben will.
    Also alles wieder in seinen Zustand vom Kauf zurückgebaut, bis auf die defekten Teile. Da hab ich natürlich alles reparierte so drin gelassen. So steht er nun als nahezu durchrepariertes und teilkonserviertes Winterauto mit Potenzial für mindestens zwei weitere Winter in der Ecke rum und wartet auf den nächstbesten Besitzer.


    Mobile.de Autoscout24.de
    Wenn jemand von hier verhindern will, dass ihn irgendjemand für einen Winter runter reitet oder nach Afrika verhökert, kann er gerne eine PN an mich schreiben. Gibt auch Forumsrabatt ;)


    BTW: Wie nervig die ganzen Händler sind. 30 sek. nachdem ich den bei Mobile reingestellt habe, kam der erste Anrufer. Während des Telefonats erhielt ich bestimmt 30 Anrufe von 15 anderen Nummern, die mich danach alle ununterbrochen weiter versucht haben, zu erreichen. Jetzt ist die Nummer raus.