Klimaanlage nachrüsten ?

  • Moin zusammen,


    ist es möglich, eine Klimaanlage nachzurüsten ???


    Ich hab da günstig eine gefunden, und möchte die gerne nachrüsten.


    Es ist dabei :-Heizung

    - Kühler

    - Lüfter

    - Leitungen

    - Klimakompressor

    - Motorhalter

    - Kabelbaum

    Brauche ich sonst noch was oder ist die Anlage damit komplett ???

  • Läßt dich aber schnell abwimmeln. :huh:


    Einige Teile fehlen noch in der Liste. Z.B. das Frontblech um den Lüfter montieren zu können, neue Dichtungen, Klima(ein-/aus-)schalter, Frontstoßstange mit Metallhaltern, ggf. Servoleitung mit Kühlschleife....etc....


    Einen groben Überblick zum Aufwand kannst du dir hier machen:


    Klick mich richtig durch!

    Ein Mann will einen Mietwagen abholen; Dame am Tresen will Opel-Schlüssel überreichen; Mann sagt, keinen Opel bitte, lieber den vor der Tür; Dame drückt auf den Opel-Schlüssel. Die Lichter des Wagens vor der Tür blinken.

  • Lohnt es sich dann nicht eher, wenn man nen Motorumbau macht, sich direkt einen mit Klima zu nehmen, oder vielleicht ne Klima zu besorgen, wenn eh nen Motorumbau gemacht werden soll? Dann hat man ja einmal alles raus. Wäre nämlich auch für mich ne Überlegung, da ich aus dem Caravan noch den Wolf im Schafspelz machen werde, mit nem C20XE drinnen.

  • Wenn du nen Motorumbau machen willst und auch ne Klima haben willst, besorge dir einen Schlachter mit Klima. Dann hast du gleich alles zusammen...

  • Ja, aber massive Arbeiten sind trotzdem fällig. Z.B. Löcher in die Spritzwand für die zusätzlichen Leitungen.


    Dann muss das komplette Armaturenbrett raus. Ich hab zusätzlich das Problem ne Klima aus nem FL in nen VFL.....ziemlich viel Kabelstrickerei, da die Klima in fast allen Kabelbäumen mit drin hängt.....mal schauen wann mich die Lust verlässt.... :(

  • Nicht schlimm.


    Ich hab das Thema erstmal abgehackt. Jetzt wird erstmal geschaut, dass das Auto in meinem Urlaub zum Lacker geht.


    Dann hat er eine Woche Zeit das Auto fertig zu machen.

  • Das es ne Menge Arbeit ist weiß ich ;) Aber wenn der Motor eh draußen ist, macht sich das auch mit der Spritzwand besser..
    Aber wenn er sich nen Schlachter mit Klima holt, bleibt der Armaturenbrettkabelbaum der umgestrickt werden muss. Denn vorne ist ja schon alles da...
    Bei meinem haben wir den Kabelbaum komplett getauscht

  • Mal ne Frage:
    Wenn ich nen 1,6er mit Klima habe und nen Anderen Motor reinbauen will.
    Muß ich da was spezielles beachten??
    Im Grunde kann ich doch die ganzen Klimaleitungen drinn lassen.
    Der andere Motor dann einfach rein und stecker ändern, oder?
    Oder brauche ich da ne andere Anlage??

  • Also ich hatte vor meinem Motorumbau nen X16XEL drin und baute mir nen C25XE ausm Calibra ein , beide mit Klima. Anschlüsse sind absolut gleich! Stecker sowie Leitungen! Daher denk ich , dass es gut möglich ist , dass die immer den selben kram verbaut haben:) :347:

  • Die Leitungen ansich sind immer gleich, nur bei den kleineren Motoren(1,4 und 1.6er) haben die Anschlüße nen anderen Beigeradien wie die gößeren...kann man tauschen muss man aber nicht.

  • gibt nen unterschied 8v - 16v, jedenfalls beim 1.6er, da sonst die eine leitung an den auspuff stößt. habe aber wegen undichtigkeit auch eine vom 8v in mein 16v eingebaut und einfach die rohre mit der hand verbogen, die sind recht weich. passt also wenn nicht einfach so biegen dass es passt, aber halt nicht übertreiben dass sie brechen.

  • Guten Abend, ich weiss das Thema etwas älter ist, aber dennoch wollt ich mal nach fragen, Hab ein Astra F CC BJ 97 1.6I mit 75 PS. Hatte mit dem Gedanken gespielt eine Klimaanlage einzubauen. Wäre das möglich? Und was für Materialen brauche ich dann ?

  • Möglich ist es, aber der Aufwand ist einfach immens... es fängt mit Klimakompressor und anderen Riemen an. Dann kommen Kühler, Trockner, Verdampfer und Leitungen. Ein Zusatzlüfter, Leitungen und natürlich ein anderer Heizungskasten. Ach und es müssen Kabel gezogen werden, Schalter eingebaut und Durchgänge geschaffen werden.

  • Neue Löcher in der Spritzwand brauchst du auch, ein anderen Motorhalter wegen dem Klimakompressor. Für den Zusatzlüfter muss du Vorne neue Bleche einschweißen. Zum Schluss muss das auch noch alles dicht sein und funktionieren, da ist einfacher und bestimmt auch günstiger sich ein Astra F zu kaufen der schon Klima hat.