Obo´s Astra

  • Die 284er Bremsscheiben von Alfa Romeo 146 wären vielleicht auch ne Option, man müsste nur die Löcher etwas vergrößern und Zentrierringe anfertigen aber die braucht man bei den Meriva Scheiben ja auch.


    Gruß Sebastian

  • Wenn dann aver nicht die von m sport oder wie die heissen...taugen vom mat. und der stärke nix....konnte die mit blossen händen verbiegen

  • Servus,


    also die V6 Bremse liegt a mal bereit. Das werd ich im Winter angehen.

    Als defekt hat sich nun der linke vordere Bremssattel rausgestellt, dort war der Kolben undicht bzw hat dort Bremsflüssigkeit rausgedrückt. Am Kolben sind auch Riefen also lag da der Hund begraben.


    Nun wird der Kadett erstmal fürn TÜV fertig gemacht =)


    Grüße Tobi

  • Hier mal wieder ein Update.


    Heute war in Diessen am Ammersee für mich der erste Slalom des Jahres.


    Also erstmal den Astra verladen da ich legal noch nicht fahren darf aufgrund des Saisonkennzeichens. Daher wurde der Anhänger ausgeliehen und ein Zugfahrzeug haben wir nun seit Januar, den werde ich dann mal gesondert vorstellen.



    So wenig Vorbereitung hatte ich glaube nun noch nie, im Endeffekt bestand diese auch nur darin die Batterie in den Astra zustecken paar mal zu orgeln zwecks Öldruck und starten. Putzen, Ölwechsel und Durchsicht kommt dann im Lauf der Woche.


    Der Astra lief dafür aber anstandlos und ich konnte mir den 1.Platz von 12 Startern in der Gruppe F bis 2000ccm sichern.




    Grüße Tobi