Beleuchtung der Mittelkonsole beim Astra F wechseln

  • für alle die auch dieses Gehäuse sehen wenn sie die Lampen wechseln möchten (wie bei Technikfreak auf Seite2)
    Hab auch eben die Anleitung gefunden und mich gefreut dass es ganz einfach zu sein schein.
    Wenn also die Lämpchen nicht wie beschrieben erreichbar sind, einfach die Drehregler entfernen wie hier toll beschrieben wird und die Schrauben unter den Drehreglern entfernen.
    Die beiden Schrauben um unteren Ende der Mittelkonsole entfernen.
    Radio inkl. Einbauschacht rausnehmen.
    Jetzt lässt sich die Konsole unten vorsichtig ein Stück vorbiegen und siehe da...
    ...wenn man sich das Rückgrad ein bischen verbiegt, kommen die beiden Lampen zum Vorschein.
    Am besten in den Fußraum kriechen und seitlich reinsehen ;(
    Ist zwar ein doofes Gefummel, aber hilft ja nix.
    An diesem doofen Gehäuse hängt ein Bowdenzug und weiss der Geier was noch alles dran.
    Die Lämpchen sind übrigens 12V 1,2 Watt Glassockellämpchen.
    Frohes Finger verbiegen

  • TSD2c W2 so heißen die
    Sind aber nicht 1.2v sondern 1.2 Watt und die gibt es auch in 3 Watt.


    Aber da sollten man vorsichtig sein nicht das, das plastik weg schmilzt ;)

    Mein Astra F hat 344.335 km und täglich werden es mehr. Stand : 14.06.2015 <-- R.i.P
    Karosserie 345.430 Km / ATM 126.103 KM Stand 31.7.2015
    --------------------------------
    "...Ich bin so wie ich bin..."

  • Ich habe gestern an meiner "Neuerwerbung" auch wieder die Mittelkonsole zum leuchten gebracht.
    Da ich aber in der Garage derzeit auf Internet und somit auf das nachlesen im Forum verzichten muß - war es der ganz große Spaziergang.
    Sprich: Ich hatte den kompletten Einsatz draussen... einige reichlich deftige Flüche und etliche Risse und Abschürfungen an den Fingern begleiteten diese Arbeit nachhaltig.
    Aber es ist wieder "Licht"... :thumbsup:

    ... meint der Stefan :thumbup:
    Ich bin ein Autolangweiler - ich mag sie am liebsten "original". Tiefergelegt mit "dicken" Rad-/Reifenkombinationen lasse ich gerne den anderen.

  • Sauber :)

    Mein Astra F hat 344.335 km und täglich werden es mehr. Stand : 14.06.2015 <-- R.i.P
    Karosserie 345.430 Km / ATM 126.103 KM Stand 31.7.2015
    --------------------------------
    "...Ich bin so wie ich bin..."

  • jup, T5 passen.


    ich habe die hier drinne:
    T5 SMD LEDs


    Hobbyschrauber , die lassen sich auch dimmen und zumindest in weiss, wie ich sie habe ist die Ausleuchtung vollkommen ok! die normalen LEDs sind nicht hell genug und haben zuwenig Abstrahlwinkel ;)
    Ich habe auch gesockelte SMDs im Tacho (für die Nadeln) und wenn ich die Plasmas runterdrehe, leuchten die trotzdem und komplett durch!

    Astra F Stufe 474 x2

    Corsa B Mutti Edition



    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von StufenTom ()

  • Hobbyschrauber .
    Tacho, MID/TID dimmbar
    Regler Lüfrung nicht dimmbar

  • Fuchse , auf die Mittelkonsole habe ich selber noch nicht direkt geachtet, aber Tacho und TID lassen sich mit den gesockelten SMD's auf jeden Fall dimmen! (fürs TID is ey mein Rat weisse LED's zu nehmen, farbige sieht man kaum am Tag!)

    Astra F Stufe 474 x2

    Corsa B Mutti Edition



    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

  • Die Beleuchtung der Heizungs-/Lüftunsgregelung hängt nur an Klemme 15, da hat der Dimmer für die Instrumentenbeleuchtung keinerlei Einfluss.
    Zündung an => Licht in der Konsole und am Kippengrill an
    Zündung aus => Licht in der Konsole und am Kippengrill aus

    Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


    Privat: Zafira A 2.0 DTI Comfort (Y20DTH) Automatik in rentnergrau-metallic (lichtsilber Z163) 738083_6.png

    Dienstlich: Im zufälligen Wechsel Mercedes-Benz Citaro und MAN Lion's City