Von Stufe zu Stufe - FC31 & Motor startet nicht; KW-Sensor defekt?

  • Respekt Lars, jetzt haste dir doch so dicke Dinge Dinger geholt. :thumbsup:


    Was haste für Adapter, Ultimot sind das nicht.

    Keine Adapter, sie ersetzen die Audi Bremssattelhalter ;) :)


    Ich habe da Jemanden gefunden, der sehr viel Erfahrung im Bau solcher Halter hat


    ich find die Bremse total genial :-) freu mich für dich ich bleib für meinen fall bei der 308ter I500 :-)

    Danke - obwohl ich mir in paar Jahren auch gut vorstellen kann, dass dich irgendwann eine Festsattel Mehrkolbenanlage reizen könnte :D

  • Die Bremse ist echt cool, viel Spaß damit!

  • Heho,



    endlich ist sie raus! - Erfolgreicher Schraubersamstag am Alltags Vectra:



    - 1. Lambdasonde gewechselt (saß sehr fest)
    - Flachriemen gewechselt (erstaunlich umständlich beim Z18XE)
    - Stabibuchsen hinten erneuert
    - Radlager vorn rechts erneuert
    - Klima neu befüllt






    Die Post war da :D :





    Es handelt sich hierbei um eine Saab 9-3 Hinterachse, die der vom Astra f sehr sehr ähnlich ist. Der große Unterschied hingegen ist, dass die Bremsanlage teilweise vom Vectra b stammt (286er Scheibendurchmesser). Will man aber die Vectra b Hinterachsstummel an einen Astra f / Vectra A / Kadett E usw. schrauben, passt das leider nicht, da der Handbremshebel auf der falschen Seite ist (unten). Beim Saab 9-3 ist eine andere Ankerplatte verbaut, sodass der Hebel wie beim Astra f oben ist. So kann man plug'n'play die 286er Anlage auf dem Astra fahren, was gerade bei sehr großen Anlagen vorn Sinn macht. Übrigens sind selbst die Hitzeschutzbleche, Vectra b beim Saab 9-3. Die Bremssättel sind identisch.





    Saab Teilenummern der Ankerplatten:









    Die aufgearbeiten Saab Ankerplatten für die 286er Bremse sind fertig zum Strahlen und Pulvern. Auch die Alunieten, für die Halterungsplatten des Handbremshebelgummis, sind ausgebohrt und die Ankerplatten bekamen entsprechende Gewinde:








    Die RS-Bremse ist endlich am Astra:






    Gruß
    Lars

  • schade das ich es damals nicht so genau wusste mit HA bremse sonnst hätte ich mir die auch gebaut ...
    aber naja man muss ja auch noch weitere ziele zum schrauben haben


    deine Vordachs bremse ist und bleibt der Hamer find das Past richtig gut zu deiner Stufe ...

  • bleibt nicht nur Hammer, das gibt auch nen Hammer, wenn er mal drauftritt^^


    Aber das mit der Bremse ist schon sehr interessant, verbaust du nur die Ankerplatten oder gleich die ganze Achse ?

  • Fährst du mit dem Auto mittlerweile? Ist er zugelassen?

    Astra F [C18XE] | Lexmaul Fächer |
    75/50 FK/Koni | 5 Loch - 7x17 Astra GTC Alu | Bastuck Gr. A | 288x25
    Turbo Bremse | MID | EFH| Irmscher Lederausstattung |
    ...never ending story

  • pass auf das es die Hinterachse nicht hochhebt, wenn Du mal voll in die Bremse gehen musst :366:
    Was für ein HBZ/BKV fährst Du mit der Anlage?



    Gruß Shorty

    HILFE, mein Auto lebt!!! Es raucht, es säuft und ab und zu bummst es auch mal....
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“– FRITZ INDRA
    -> meine Dauerbaustelle <- -> mein Spielzeug <-


    In stillem gedenken an unseren Moderatoren-Kollegen und User Schorschi *9. Mai 1983 - †30.6.2012

  • verbaust du nur die Ankerplatten oder gleich die ganze Achse ?

    Nur die Ankerplatten :)



    Fährst du mit dem Auto mittlerweile? Ist er zugelassen?

    Nein, fährt derzeit nicht (z.B. brauch erstmal 18 Zöller und ein F28) aber ja, ist zugelassen^^.

    Was für ein HBZ/BKV fährst Du mit der Anlage?

    23er, wie er auch im Calibra Turbo war

  • @LifeRacer
    2 Fragen, wo hast du die neuen Staubbleche für die Bremse der Hinterachse her? Ich dachte, das wäre mit der Ankerplatte ein Stück. Sind die draufgeschrumpft oder wie bekommt man die ab und wieder drauf?
    Hast du noch die Best.-Nr. parat wenn vom FOH war? Was kosten die Bleche?


    und die 2. Frage, ist die AUDI Bremse vorne schon eingetragen? Wenn ja, bei welchem TÜV und aus was habt ihr die Adapter gefertigt? Ich habe unheimlich Probleme mit der Eintragung der Porsche Sättel :cursing: in Verbindung mit den Epytec-Adaptern, die machen alle blöde


    Vielen Dank, Gruß Alex


  • ist die AUDI Bremse vorne schon eingetragen? Wenn ja, bei welchem TÜV und aus was habt ihr die Adapter gefertigt? Ich habe unheimlich Probleme mit der Eintragung der Porsche Sättel :cursing: in Verbindung mit den Epytec-Adaptern, die machen alle blöde

    Das wüsste ich auch gerne mal.

  • Nein, ist noch nicht eingetragen, da die nötigen Felgen fehlen - das Geld geht gerade für's Fernstudium drauf, kommt aber noch^^.


    Woran hapert es denn bei dir?

  • @LifeRacer
    Du hattest die Frage nach den Staubblechen überlesen? Wo hast du die neuen Teile her? Hast du noch ne Best-Nr. dafür?


    Der TÜV-Onkel meckert nur, dass er ja nicht wüßte, ob der hergestellte Adapter halten würde :abgelehnt
    Solche Adapter werden seit Jahren im Motorsport benutzt und Movit Anlagen nutzen was ähnliches, aber so lange er nix vergleichbares in der Hand hat, trägt er nix ein.
    Er kann mir nichtmal sagen, was er für Material haben will. Der Typ hat einfach keinen Bock auf die Arbeit der Abnahme. Klar, jetzt könnte man sich nen passenden Prüfer suchen, aber auch das ist leichter gesagt als getan, weil jeden, den ich bisher gefragt habe, wo jemand sowas hat eintragen lassen, gabs null Feedback, nix, nada, niteschwo.
    Die Nr. wird also schwerer als gedacht. Ich versuchs jetzt nochmal bei einem DMSB Sachverständigen, aber das kann dauern...


    Gruß Alex

  • Hallo allerseits =),


    Die Bleche findet man noch bei ebay neu, musste aber auch gut suchen.


    Also meine Halter sind aus Werkzeugstahl und bereits 2 Ings bestätigten mir mündlich, dass dies kein Problem sei. Die Halter sind sehr großzügig und stabil designed.


    Kannst du dir nicht einfach einen anderen Prüfer suchen?



    Für meinen Astra sind mittlerweile die Felgen, Reifen und Distanzringe eingetrudelt :)











    Die Felgen passen mit ihren 8x18 Zoll ET38 perfekt, denn zum Federbein ist ca. noch 1 cm Platz und sogar ca. 3 cm vom Bremssattel zum Felgenstern.

  • Du bist herzlich eingeladen :D

  • Sieht schon echt scharf aus die Bremse, nicht das der Ofen iwann mal nen Stoppie macht wenn du zu stark auf den Anker gehst. :D


    Wie siehts eigentlich mit der Eintragung aus? Hast du da einen Tüver gefunden der die das abnimmt?