• Da blutet das Herz ;(


    Auf den ersten Blick machen Endspitzen und Tankstutzen noch nen guten Eindruck?
    Falls ja, könntet ihr mir die Bleche auspunkten?
    Wie sieht es mit Feuchtigkeit im Kofferraum aus?
    Die Teppiche/Verkleidung und Hutablage würde ich sonst auch nehmen.


    Und auf jeden Fall die Dreiecksscheiben und wenn ihr se sauber rausbekommt die Heckscheibe mit Zierdichtung :rolleyes:


    Gruß,
    Tom

    Astra F Stufe 474


    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

  • also tank und endspitzen sind durch. Hab die stosstange mit schraube abgerissen. Wegen teppich bin ich gerade mit retro am schreiben. Hutablage sieht mein ich gut aus Dreieckschreiben auch die müssten aber abgeholt werden falls du das haben willst.

  • ihr macht mir angst :( . ich hab aber keinen 2 liter zum schlachten ;(

    Ach, so schlimm ist der "Xexel" gar nicht, ich hab bis jetzt nach zweieinhalb Tausend Kilometern nach dem Ölwechsel noch keinen Ölverbrauch. Und meiner hat schon 310.000 Kilometer auf dem Buckel.
    Gut, die Kurbelwelle rattert, das Fahrwerk knarzt, etc., aber solange es mich jeden Tag von A nach B (und wieder zurück!) bringt, ist alles okay. Lass dich also nicht kirre machen. :)

  • so diese woche gab es viel zu tun auf arbeit und am astra daher hatte ich leider keine zeit hier vorbei zu schauen. Die stufe hat sich schon verabschiedet.
    20161112_163031.jpg
    Es hatten noch ein zwei leute nach teilen gefragt was ich leider verpasst habe. Sorry leute ist jetzt leider zu spät.


    Ansonsten läuft soweit alles nach plan ausser das wetter es ist arsch kalt :thumbdown: und der Winter hat nicht mal richtig angefangen :/

  • es ist schon wieder februar irgendwie hab ich es nicht so mit dem regelmäßigen posten.
    ich lass einfach mal ein paar bilder sprechen.


    einmal den neuen motor zur probe eingesetzt und nachgeschaut was alles weg oder anders verbaut werden kann




    den neuen motor haben wir zerlegt und weg gegeben zum planen. was wäre ich ohne meine helfer an dieser stelle danke an fabian









    im motorraum haben wir dann auch ein wenig opel gold gefunden und beseitigt auserdem alle unnützen löcher zugeschweißt und stifte oder sonstiges entfernt.











    die domstrebe wird selber hergestellt und anschließend vercromt







    zu dem zeitpunkt (nach dem schneesturm) hatten wir bei uns um die -12 grad was bin ich glücklich über die thermohose die ich mir extra noch im herbst bestellt hatte :thumbsup: zu der kommen noch zwei pullis jacke mütze schaal usw jede menge heisser tee und ein gas heizstrahler dann konnte man es aushalten. auch meinen helfern war es leicht frisch :D an dieser stelle auch an euch zwei ein größes dankeschön. da war das bisschen opel gold in den hinteren radkästen das kleinere übel








    mittlerweile war auch der motor vom planen zurück



    die heckklappe diesmal eine originale gsi. der heckspoiler war vorher auf meiner verklebt da ich keine gsi heckklappe hatte. somit dient meine alte heckklappe als teilespender :(








    die männer waren so begeistert von ihrer selbst gebauten domstrebe dass sie völlig vergessen haben das so ein motor einen kühlwasserausgleichsbehälter braucht der genau dort seinen platz hatte wo die domstrebe jetzt am dom anschließt. :360: also mal eben zum freundlichen BMW schrauber in der nachbarschaft gefahren einen schrottigen kühler ergattert zur probe.

    auf dem bild oben kann man das resultat des super lackierers sehen der lack blättert überall ab und drunter der flugrost





    hoffen wir das es so klappt wie wir das vorhaben.



    so jetzt hab ich euch mal auf den neusten stand gebracht. freue mich auf euer feedback.

  • so der letzte post ist ja schon wieder was her. der sommer ist rum der winter kommt und mein astra ist immernoch nicht fertig. immerhin ist er neu lackiert und befindet sich mitten im zusammen bau.

    ich hau einfach mal ein paar bilder raus sind aber leider in der falschen reihenfolge.


    meine schwester hat mir zum geburtstag kuchen gebacken in meinen lack farben <3

    IMG-20170425-WA0008.jpg


    neue türverkleidung made by wolf car hifi 

    IMG-20170703-WA0033.jpg

    beim lackierer
    IMG-20170703-WA0014.jpg


    IMG-20170703-WA0008.jpg


    IMG-20170703-WA0011.jpg


    20170703_163046.jpg


    20170703_163056.jpg


    20170703_163142.jpg


    IMG-20170629-WA0008.jpg


    20170626_192516.jpg


    20170623_135905.jpg


    IMG-20170619-WA0002.jpg


    IMG-20170610-WA0001.jpg


    IMG-20170607-WA0001.jpg

    leder für die türverkleidung ausgewählt
    IMG-20170603-WA0008.jpg

    kotflügel an die haubenverländerung angepasst
    IMG-20170522-WA0006.jpg


    IMG-20170513-WA0018.jpg


    IMG-20170513-WA0023.jpg

    heckklappen schloss bye bye
    20170512_210018.jpg


    IMG-20170512-WA0009.jpg

    20171103_144909.jpg


    20171101_141152.jpg


    20171031_135803.jpg


    20170922_202102.jpg


    20170921_193523.jpg

    luftfilter sitzt jetzt im radkasten unterm scheinwerfer
    IMG-20170914-WA0014.jpg


    IMG-20170902-WA0005.jpg


    IMG-20170902-WA0008.jpg


    IMG-20170902-WA0011.jpg


    IMG-20170902-WA0014.jpg


    IMG-20170902-WA0023.jpg


    IMG-20170902-WA0025.jpg


    20170901_174420.jpg


    20170901_175539.jpg


    20170819_124636.jpg

    rücksitzbank ist auch wieder drin
    20170815_201359.jpg

    neue chinch kabel verlegen
    IMG-20170801-WA0008.jpg

    dach gedämmt
    IMG-20170801-WA0005.jpg


    IMG-20170801-WA0007.jpg

    so das wars erst mal wieder

  • Wenn sich jemand die Mühe macht selbst am Kotflügel die Linie der Haubenverlängerung weiter zu führen, weiß man da gibt sich einer Mühe! Sieht alles sehr gut und Interessant aus. Ich freue mich weitere Beiträge zu sehen.

    Viel spaß beim weitermachen

  • danke dir. schweisen kann ich ja leider nicht die aufgabe übernimmt mein freund. aber ich war dafür das da irgendwas passieren muss weil ich sonst 10mm unterschied zur kotflügel kante gehabt hätte. er wollte es erst nicht machen am ende fand er es dann auch besser.;)