Danis Astra, C16NZ jetzt mit D3 Abgasnorm

  • Ne nicht ne SZ Sonde sondern ein SZ kat.
    Das mit der Sonde hast du mir schon mal gesagt, da hab ich nun eine Passende für den NZ.


    Haben gestern alles neu rein gemacht.
    Leider Musste das Gewinde der Lambda fressen sowie die 2 Schraben am Flammrohr.
    Glücklicherweiße reichte es mit gewinde nachschneiden.



    grüßle dani

  • So heute noch die Nachuntersuchen für die AU gehabt.


    Diesmal erfolgreich!


    Danke an dieser Stelle nochmal an Basti für die übermittlung welche Unterdruckschläuche wohin gehören.



    grüßle dani

  • Bei den schrauben hab ich 2 Mittel, die sind 1a. Die Verbindung krümmer hosenrohr ging auch bei mir nicht auf. Mittel ran und das ging wie Butter.

  • die nächsten 2 Jahre solle hier nichts gemacht werden. So ist der Plan.


    Am Donnerstag gehts zur Zulassung, dann werde ich auch mal ein oder zwei bildchen machen.



    grüßle dani

  • So heute war das auto das 4te mal beim TÜV, es wurde ein KLR verbaut nun hat der Astra die D3 Abgasnorm.


    Tüver hat es eingetragen ohne probleme. Aufgrund das die Letzte AU erst vor 10 Tagen bei ihnen im Haus gemacht wurde ohne erneute AU bzw Kat Test.
    Eintragung mit allen Papieren und Gebühren vom Tüv + Neuem Fahrzeugschein 62€


    Warum KLR und kein minikat?


    -KLR von Twintec habe ich bei ebay NEU für 40€ bekommen
    -Weniger aufwand für den Einbau


    Gegen den Minikat sprach der Höhere Preis.
    Der mehr aufwand für den Einbau, da ich zurzeit nur meine Garage hab und Auffahrrampen.


    Am Freitag kommt dann endlich mal das Radio rein, da der Astra nie einen DIN Radio Stecker hatte müssen erst einmal viele Kabel gelegt werden.
    Neuer DIN Radio Stecker liegt Bereits hier.


    Radio gibt es dieses mal was von Pioneer.
    Dann werde ich auch mal bilder machen.




    grüßle dani